Weibchen bissig?

0 Punkte
88 Aufrufe
Gefragt 23, Aug 2003 in Andere Sittiche von Silke2003 (3,180 Punkte)
Hallo... Ja nun ist es so, daß ich heute zwei neue Männchen in meine Voliere bekommen habe. Beide Erwachsen.
(Leider sind weder Billy noch Jonas Männchen worauf wir beschlossen haben, von den vier Abgabevögeln lieber zwei Männchen zu nehmen. Ist schwer zu sehen da Billy und Jonas Schecken sind.)
Nun sehe ich ein sehr seltsames Verhalten meiner Weibchen. Sie beissen zu. Nicht wirklich fest. Aber sie beissen nicht etwa, wenn sich ihnen eines der beiden Männchen nähert, nein. Sie jagen die Männchen. Laufen hin und her und versuchen dann zu hacken. Besonders Billy.
Die Männer hauen schon ab.
Was ist denn da los? Geht es um die Rangordnung? Wird hier getestet? Geht es um eine Annäherung?
Das ganze läuft nicht unbedingt bösartig ab, aber auch nicht sanft. Die beiden Männlein haben keine Ruhe. Jetzt ist gerade Pause. Okay. Aber mich würde wirklich mal interessieren worum es da geht. Denn meine Beiden übrigen Männchen denken gar nicht daran die Rangfolge zu checken. Denen ist das ziemlich wurscht und sie sind zu den Männchen verträglich. Nur die Weiber nicht. Hmmmm...
Könnt ihr mir darauf eine Antwort geben?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 23, Aug 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Silke,

das ist völlig normal!

Ich habe in meinem Schwarm von 11 Wellis 6 Hähne und 5 Hennen. Aber die Hennen sind immer die Chefinnen!

Einmal machen die Hähne eine Rangfolge unter sich aus; aber die Hennen bilden ebenfalls Rangfolgen. (Von meinen 11 könnte ich genau sagen, wer welche Position in der Rangfolge einnimmt.)

Zudem konkurrieren ja später auch noch die Hähne um die Hennen.

Da gibt es öfter mal Streitereien. All dies ist völlig normal und unbedenklich. Ausnahme: In seltenen Fällen kommt es schon mal vor, dass eine Henne einem anderen Welli blutige Verletzungen zufügt. Nur in solchen Extremfällen muss man den Störenfried mal kurzzeitig von den anderen isolieren.

(Das ist in meinem Schwarm nur einmal vorgekommen, dass ich eine äußerst bissige Henne mal einige Tage lang separat setzen musste. Später hat sie sich dann mit einem unserer Hähne angefreundet und ist jetzt im gesamten Schwarm friedlicher.)

Viele Grüße
Brigitte :) :)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 126 Aufrufe
Gefragt 19, Apr 2004 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 90 Aufrufe
Gefragt 11, Nov 2003 in Andere Sittiche von Sophia (280 Punkte)
0 Punkte
15 Antworten 554 Aufrufe
Gefragt 23, Okt 2008 in Allgemeines Nagerforum von Anonym
0 Punkte
15 Antworten 435 Aufrufe
Gefragt 23, Okt 2008 in Allgemeines Nagerforum von Anonym
0 Punkte
4 Antworten 275 Aufrufe
Gefragt 8, Sep 2004 in Andere Sittiche von wellifreundin (300 Punkte)
...