Sollte ich ihn anzeigen?

0 Punkte
65 Aufrufe
Gefragt 10 Mai in Forum-Café von mize (5,100 Punkte)
Mein Hund hatte einen Unfall und darum bin ich zum Tierarzt gerasst. Dabei wurde ichgeblitzt. Aber das war ja ein Notfall? Jetzt habe ich überlegt auf dieser Seite Einspruch einzulegen: https://bussgeldcheck.bild.de/
Was meint ihr dazu? Sollte ich es Probieren?
Ich hatte wirklich meinen Verletzten Hudn im Waagen. Ihm geht es jetzt wieder besser aber er musste operirt werden und alles. Wenn ich zu langsam gefahren wäre wäre er vllt gestorben.

Darum bin ich mir nicht sicher ob sich ein Einspruch lohnt. Was sagt ihr dazu?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13 Mai von SchäferHeinrich (780 Punkte)
Kann man sicherlich probieren. Hast ja einen Nachweis, dass er operiert wurde usw.
0 Punkte
Beantwortet 22 Mai von cockispaniel (480 Punkte)
Ich denke eine Bescheinigung des Arztes, in dem steht, dass eine schnellst mögliche Versorgung des Hundes nötig war, mitzugeben ist. Das könnte deine aussage bestärken.
0 Punkte
Beantwortet 29 Jul von Pitzi (4,010 Punkte)
Ich finde man sollte es immer versuchen - wenn man die Möglichkeit schon hat, why not?
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 70 Aufrufe
Gefragt 12, Jun 2018 in Hunde von Chowchow (1,970 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 74 Aufrufe
Gefragt 30, Mai 2018 in Hunde von Elvis (680 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 170 Aufrufe
Gefragt 4, Mai 2016 in Hunde von TessaBl (240 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 124 Aufrufe
Gefragt 9 Mai in Forum-Café von Elvis (680 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 69 Aufrufe
...