Dezember '09 Kaninchen der Kaninchenhilfe suchen deutschland

0 Punkte
137 Aufrufe
Gefragt 26, Dez 2009 in Tiervermittlung / Abgabetiere von Anonym
Hallo liebe Kaninchenfreunde,


ich möchte hier einige Kaninchen der Kaninchenhilfe vorstellen, die auf der Suche nach einem schönen Zuhause sind.

Unsere Kaninchen sind geimpft, tierärztlich durchgecheckt, die Männchen alle kastriert. Wir vermitteln unsere Tiere bundesweit mit Schutzvertrag, nicht in Einzelhaltung und schauen uns vor der Vermittlung, das zukünftige Zuhause unserer Schützlinge an.

Viele weitere Tiere findet ihr auf unserer Internetseite http://www.kaninchenhilfe.com unter den Rubriken
?Aktuell nicht zur Vermittlung? - ?Privatvermittlungen? - ?Tierheim Tiere?

Bei Fragen und/oder Interesse einfach eine E-Mail an vermittlungstiere@kaninchenhilfe.com schreiben.

Habt ihr noch ein Plätzchen frei?


Liebe Grüße

Eure Kaninchenhilfe


--------------------------

[ img ]

Name: Ophelia
Alter: geb. 2003/2004
Geschlecht: weibl. kastr.
Farbe: weiß-grau
Info: Ophelia (2,5kg) ist eine aufgeweckte zutrauliche Kaninchendame, die leider ihren geliebten Partner verloren hat. Da die Besitzerin jetzt mit der Kaninchenhaltung aufhören möchte, sucht Ophelia wieder einen netten kastrierten Rammler, der mit ihr kuschelt und sich beschmusen lässt. Ophelia lebt z. Z. in Außenhaltung.
Region: Schleswig-Holstein


----------------------------


[ img ]

Name: Milka
Alter: geb. ca. 2006
Geschlecht: weibl. Kastr.
Farbe: braun mit weißer Blässe (Widder)
Info: Milka ist eine wunderschöne Dame, mit ein paar Speckröllchen zu viel auf den Rippen. In Ihrer Vergangenheit lebte Milka auf dem Flur ohne Rückzugsmöglichkeit und war jedem Geräusch und jeder Bewegung schutzlos ausgeliefert. In ihrer Pflegestelle nutzt sie nun die Versteckmöglichkeiten sofort aus, sobald man in ihre Nähe kommt. Durch das richtige Einfühlungsvermögen und eine Portion Geduld wird sich dies sicherlich bald legen. Ihre Kastration hat Milka sehr gut überstanden und wartet nun mit gepackten Koffer auf einen einfühlsamen Rammler und lieben Möhrchenspender.
Region: Bayern


------------------------------


[ img ]

Name: Romy
Alter: geb. 04/2008
Geschlecht: weibl.
Farbe: schwarz-weiß
Info: Romy ( 2,2kg) hat schon einen langen Leidensweg hinter sich. Sie kam aus schlechter Haltung mit vereiterten Augen, langen Krallen und extremen Übergewicht zu uns. Bei diversen Tierarztbesuchen wurde ein falsches Wachstum der Zahnwurzeln, entzündete Tränen-Nasen-Kanäle, ein gutartiger Tumor am Zeh und ein chronischer Lungenschaden festgestellt. Es konnte soweit alles behoben werden. Das Wachstum der Zahnwurzeln wurde mittels richtiger Ernährung gestoppt, die Kanäle wurde gespült und behandelt, der Zeh wurde zur Hälfte amputiert und der Lungenschaden konnte so weit es ging gebessert werden. Mittlerweile hat sie sich zu einer hübschen schlanken Kaninchendame entwickelt. Sie ist sehr aufgeweckt, neugierig und lebensfroh. Jedoch benötigte sie einige Zeit um Vertrauen zu fassen, aber ist es erst einmal aufgebaut, kann es nicht mehr so leicht erschüttert werden. Zu ihrem vollendetem Glück fehlt nur noch ein fescher Kaninchenmann, mit dem sie das Leben genießen kann.
Region: Niedersachsen







[ img ]

Name: Elron
Alter: geb. 09/2007
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: weiss/beige
Info: Elron (1,6 kg) ist ein vorwitziger munterer Löwenkopf, der aus Zeitmangel und fehlendem Interesse abgegeben wurde. Auf Grund einer Fehlstellung wurden ihm die vorderen Schneidezähne gezogen. Damit kommt er gut zurecht, frisst auch fleißig Heu. Gemüse muss man ihm allerdings in Streifen schneiden und aufpassen, dass er genug kalorienhaltiges frisst, weil sein Gewicht immer eine Tendenz nach unten hat. Außerdem hat Elron eine Penisfehlbildung sowie eine evtl. Harninkontinenz, weswegen er beim Urin ablassen Probleme hat. Seine neuen Möhrenspender sollten immer ein Auge drauf haben das er nicht wund wird. Aufgrund dieser Umstände kommt nur eine Vermittlung in Innenhaltung in Betracht oder ein Außengehege mit kompletter Bepflasterung. Welche Möhrenspender mit einer einsamen Kaninchendame geben diesem liebreizenden Kaninchenherrn eine Chance auf ein neues Zuhause?
Region: Schleswig-Holstein


-------------------------


[ img ]

Name: Swiffer
Alter: geb. 2008
Geschlecht: männl. Kastriert (Kastrafrist bis 07.01.10)
Farbe: grau-weiß
Info: Swiffer (1,6kg) wurde aus schlechter Haltung gerettet, konnte aber nicht bei seinen Rettern bleiben, da ein Jagdhund mit in der Familie lebt. Swiffer ist ein neugieriger, aufgeweckter Kerl, der alles erkunden muss. Mittlerweile mag er es gestreichelt zu werden. Der größte Spaß ist es für ihn männchenmachend auf seinen Möhrchenspender zu warten. Sobald man ihn streicheln will, dreht er ein paar Runden um sich dann doch seine Streicheleinheiten abzuholen. Swiffer hat ein Treppengebiss, das aber mit richtiger Ernährung keine Probleme macht. Heu mampft er mittlerweile sehr gerne. Swiffer ist stubenrein. Er freut sich auf eine schöne Zukunft in einer Gruppe oder bei einer charmanten Kaninchendame.
Region: Bayern

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 29, Dez 2009 von Jela (27,140 Punkte)
Meine Daumen sind gedrückt, dass die Süßen alle ein liebevolles Zuhause finden.
0 Punkte
Beantwortet 31, Dez 2009 von Anonym
Dass sind ja süße Tiere!

Drücke ebenfalls die Daumen!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten 52 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 61 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 269 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 1,836 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 537 Aufrufe
...