Katze überfahren - keine schuld beim fahrer?

0 Punkte
25 Aufrufe
Gefragt 13 Sep in Katzen von mize (3,380 Punkte)
Hi @ all,
da ich in letzter zeit sehr oft auto fahre und mir letztens eine katze über den weg gelaufen ist, wobei ich mir selber sorgen gemacht habe das der etwas passieren konnte so nah an der fahrbahn.. da ist mir eingefallen was eig genau passiert wenn man eine katze überfährt, wer trägt die schuld etc ich hab mich dann erkundigt und habe leider nichts positives gelesen https://www.fahrverbot.com/fahrerflucht/#Ich-habe-eine-Katze-ueberfahren-ist-das-Fahrerflucht hier steht zb dass es nicht mal der polizei gemeldet werden soll die schuld trägt der besitzer des tieres.. finds eig voll traurig

wie steht ihr zu dem thema? würde mich interessieren

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 25 Sep von LaLuna (760 Punkte)
Klar hat der Fharer schuld
Kommentiert 4 Okt von JaNaIchBins (5,140 Punkte)
im link steht aber das der besitzer schuld trägt und nicht der fahrer
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 8 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 953 Aufrufe
Gefragt 8, Jun 2010 in Katzen von Anonym
0 Punkte
4 Antworten 396 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 596 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 1,067 Aufrufe
Gefragt 16, Feb 2005 in Pferde von Franzi (10,520 Punkte)
...