Gummimatte schädlich?

0 Punkte
1,512 Aufrufe
Gefragt 1, Feb 2009 in Kaninchen von Pepsi (40,680 Punkte)
:wink: Hallo,
ich habe ein kleinen Notfall beir aufgenommen, der soll jetzt bei mir bleiben. Er bekommt auch einen Partner aber erstmal muss er gesund sein.
Nun möchte ich ihm einen Käfig bauen,weil mir die fertigen alle zu klein sind.
Maße: 150 cm lang ca. 60 cm breit höhe weiß ich noch nicht.
Und damit der Boden nicht schimmelt oder ähnliches möchte ich gern eine Gummimatte unten rein legen und darauf das Streu. Jetzt habe ich aber Angst das er/sie daran knabbern? :nixweiss:

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

23 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 1, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
hey du :)
also ein kaninchen benötigt 2 qm den ganzen tag, deswegen müsste der käfig (oder zumindest das gehege davor) 4 qm haben, wenn noch ein zweites dazukommt ;)

die gummimatte sollte über das gehege hinaus gehen, also er sollte nicht an die ränder kommen, dann kann er das auch nicht anknabbern. so ist gummi natürlich schädlich und kann zum tod des tieres führen.
ich selber habe im gehege pvc-teppich, der ein paar cm unter den gittern hinaus geht. da ist knabbern nicht möglich :)
0 Punkte
Beantwortet 1, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Stimmt PVC geht auch und wäre billiger als so ne Mega Matte oder?
Schon wieder schlauer ;)
Danke
0 Punkte
Beantwortet 1, Feb 2009 von Mümmelmama (1,660 Punkte)
Was hat er denn (du hast geschrieben wenn er gesund ist bekommt er nen Partner)?

Willst du sie dann in der Wohnung halten? Dann würde ich keinen Käfig bauen sondern lieber ein schönes großes Haus (2 Ausgänge), ein Gehege bauen und da nur 1-2 Klos rein stellen! In der größe wie Jenny sagt und dann brauchst du den Käfig nicht! 2 Unterschlupfmöglichkeiten sollte es geben damit jedes Tier eins hat.... ;)

Zum Gehegebau können wir gern Tipps geben! ;)

Kennst du schon die Seite?
http://www.diebrain.de
0 Punkte
Beantwortet 1, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Ja die kenne ich schon.
Ich kann die Hasis nicht den ganzen Tag im Zimmer laufen lassen, immerhin wollen die Hunde abends mit ins Bett. :rolleyes:
Da müssten sie schon in nen Käfig rein.

Das ist schon etwas älter:
Er hat ein Abszess im Kiefer, dieser Abszess drückt aufs Auge. Damit drückt sich das Auge aus. Und es kann sein das es austrocknet,daher muss ich es regelmäßig befeuchten. Der Dok meinte es wäre ein Weltwunder wenn er es schaffen würde.

Stand der Dinge jetzt:
Morgen gehts zum TA gucken ob das AB wirkt, ich finde das Auge ist viel besser geworden und zurück gegangen.
0 Punkte
Beantwortet 1, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
ja, das problem dabei ist, dass die kaninchen aber tag und nacht soviel platz brauchen. da solltest du dir überlegen, ob kaninchen die richtigen tiere für dich sind ;)
ich hoffe, dass das tierchen schnell gesund wird.
0 Punkte
Beantwortet 2, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Ja das ist mir schon klar,deswegen möchte ich ja auch einen Käfig der so groß ist wie es geht +Auslauf am Tag.

Eigentlich wollte ich ihn nachdem er wieder Gesund ist weg geben....aber diese Knopfaugen haben mich so verzaubert :love:
0 Punkte
Beantwortet 2, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
tut mir leid, wenn ich damit vll nerve, aber 4 qm sind da MINIMUM! der auslauf darf trotzdem nicht fehlen. kaninchen sind sehr bewegungsfreudige tiere, man sollte ihnen diese bewegung auch gönnen. wenn man vorher weiß, dass man das nicht kann, sollte man wirklich schauen, ob man nicht ein anderes schönes und artgerechtes zu hause für den kleinen kerl findet, auch, wenns schwerfällt.
0 Punkte
Beantwortet 2, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Ich glaube ich bin die letze die ihnene KEIN Artgerechtes Zuhause geben möchte ;)
Wie viel und wie groß es wird muss ich gucken, aber ich denke wenn dann würde ich das auch hin bekommen.
Mir ging es hier hauptsächlich um diese Gummimatte.
Ihr braucht keine Angst zu haben ihnen wird es gut gehen. 8|
0 Punkte
Beantwortet 2, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
ja du sollst ihn ja auch nicht wieder dahin zurückbringen ^^
klar gings hier um die gummimatte, aber wenn ich ein anderes problem sehe, spreche ich es gerne an. aber wenn du es mit dem platz hinbekommst, ist es doch super :)
0 Punkte
Beantwortet 2, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Ja klar, ich kann dich auch gut verstehen ich bin auch so wenns um wellis geht ;)

Irgendwie wird das schon gehen ;)

War heute beim Dok
Und ich liebe diesen TA, der ist einfach toll super

Er hat mir ne menge mitgegeben:
-AB soll ich wie gehabt geben
-Metacam ein Schmerzmittel soll ich jeden Tag 0,1-0,2 ml geben
-Regepithel Augensalbe 2-3 mal Täglich

Dann hat er noch den Abszess aufgemacht und ne Menge Eiter rausgeholt.
Das hat mich alles 2.83 ? gekostet.

Als er mich gesehen hat,fragte er mich erstmal ob es nen neues Tier oder der Hase sei Augenzwinkern.
Er hat wie gesagt den Eiter aus dem Abszess geholt. War ne Menge und ihm Tropfen in die Augen gemacht. Er sagte das die Hornhaut beschädigt sei. Mit viel AB (ca. 3 Wochen) sollte man das aber mit dem Abszess usw in den Griff bekommen.
Ich habe ihm gesagt das ich Krümel vor dem verfüttern gerettet hätte... da meinte er nur so "Ja das war mir schon klar Augenzwinkern"

Ich habe einen wunderbaren Tierarzt Augenzwinkern

Laut Dok soll Krümel min. 1 KG wiegen besser 1,2 Kg

Krümel wiegt jetzt ca. 850 Gramm
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
na gut... wenn du das sagst.... :) nur nicht, dass die kaninchen durch die hunde zurückstecken müssen ;)

spült der ta den abzess denn auch aus? das müsste nämlich eigentlcih täglich gemacht werden, deshalb wäre es gut, wenn du dir das zeigen lässt... dann musst du dafür nicht immer zum ta fahren und kannst dem kleinen ein wenig stress ersparen.

850 gramm sind schon wenig... ist er ausgewachsen? aber du kriegst ihn schon wieder "dick"... versuchs mit knollen- und wurzelgemüse, davon nimmt er schnell zu. auch ein stück apfel hier und da lässt ihn etwas dicker werden :)
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Ich hab diese Fruchtgläschen gekauft ;)
Apfel,Banane (nicht zu viel) frisst er ganz gern.
Möhre mag er momentan nicht so gern :rolleyes:
Fenchel ist auch nicht sein fall :S
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
also frisst er nicht von allein? musst du ihn zwangsernähren?
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Nein, fressen tut er nur nix festes bzw fängt er damit langsam erst an. Der TA meinte das ihm das weh tat. Wegen Abszess und das es jetzt besser wird.

Sagt mal, wenn ich nen 2 dazu hole.
Kann man es auch mit einem Kastrat probieren?
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
ja kannst du, aber ein weiblein wäre besser. ist der bock denn kastriert?
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Noch nicht,daher wollte ich es erst mal mit einem Kastrat probieren.
Ich habe aufjedenfall vor eins aus dem TH zu holen und bei uns sitzen soo viele Kastraten.

Und er muss mich lieben... :rolleyes: :lach: ....er strullert mich immer voll.. :eek:
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
du solltest ihn auf alle fälle kastrieren lassen, auch wenn du einen kastraten dazu setzt. der kleine leidet unter seinem trieb und baut agressionen auf nach und nach. er wird sich mit dem anderen kaninchen raufen, dass die fetzen fliegen.
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2009 von Mümmelmama (1,660 Punkte)
lege dir ans Herz den kleinen nur zu vergesellschaften wenn er kastriert ist! Ich hab schon von Fällen gehört da haben sich die Männchen tot gebissen! Das kann ganz schlimm enden! ;)

Hat der Arzt den Abzess wieder zu genäht?

Ähm, ich fang nochmal davon an.... :whistling:
Du könntest auch ein Gehege bauen, das du vor den Hunden sicherst! ;)
Oder ist es eine Platzfrage?

Also wie gesagt, 4qm minimum! Ich sag ganz ehrlich wenn du das entsprechende Gehege nicht bauen kannst solltest du auf keinen Fall 2 gleichgeschlechtliche Tiere halten....
Die brauchen dann schon mind 6m Platz weil es da oft zu Streiterein kommt, auch wenn beide kastriert sind und sie sich aus dem Weg gehen müssen!

Sage mal, nen Garten hast du nicht? Oder nen Balkon?

Darf ich fragen (sry wenn die Frage schon aufgetaucht ist), was du fütterst????
0 Punkte
Beantwortet 4, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
doch Garten haben wir.
Aber momentan ist es zu kalt um sie einfach vor die Tür zu setzen ;)

Er bekommt:
Ganz viel Gemüse/Obst.
Kaninchenpellets (sind wahrscheinlich nicht so toll,aber ich bin über alles froh was er knabbert)
Fruchtgläschen.
0 Punkte
Beantwortet 4, Feb 2009 von JeNnY86 (35,030 Punkte)
was sind denn das genau für pellets? sind es welche ohne getreid? die gehen einigermaßen. sobald er wieder gut frisst, würde ich die pellets langsam wieder absetzen.
obst würde ich dann auch ein bisschen weniger geben, nur noch als leckerli zwischendurch :).
gemüse ist gut. was mag er denn so?
0 Punkte
Beantwortet 4, Feb 2009 von Pepsi (40,680 Punkte)
Salat knabbert er ganz gern.
Petersilie ;)
Möhre,Fenchel,Apfel,Banane,Paprika mehr habe ich noch nicht ausprobiert.

Habe mir beim Dok eben RodiCare besorgt.

Die Pellets bestehen aus Heu und Kräutern.
0 Punkte
Beantwortet 6, Feb 2009 von Finemin (3,780 Punkte)
Hi Pepsi :winkewinke:

willkommen im Club :D Ich hab ja auch Wellis und vor ein paar Monaten 2 kleine Ninis adoptiert :D
Zum Platzbedarf, da kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen, viel Platz ist für Ninis ein Grundbedürfnis wie fressen und trinken. Ich würde dir auch raten, den Kleinen kastrieren zu lassen, sobald sein Gesundheitszustand das zulässt und ihm dann eine Häsin zuzugesellen. Da ist die Wahrscheinlichkeit einfach am größten, dass es schön harmonisch wird mit den beiden, und da brauchst du auch weniger Platz :D als bei zwei Rammlern. Weißt du eigentlich, wie alt er ist? Und wie heißt er eigentlich und zeigst du uns auch mal Fotos :D :D :D ??? Zur Kastration können wir dir auch einiges sagen, wenn es soweit ist.

Erstmal ist das Fressen ja offenkundig das wichtigste, so wie ich das sehe. Wie sieht es denn mit Heu aus? Mampft er das gut? Diese ganzen getrockneten Pellets sind nicht so gut, vor allem, weil sie in Verbindung mit Flüssigkeit im Magen aufquellen und das kann zu einer gefährlichen Magenüberladung führen. Es gibt viele Sorten Heu, man muss darauf achten, dass es schöne, große Halme sind und dass es frisch riecht und so - und dass das Ninchen darauf abfährt :nicken: Bei meinen hat es eine Zeitlang gedauert (und einige "Fehlkäufe" :whistling: ), bis wir alle gemeinsam herausgefunden haben, was die Herrschaften denn gerne mögen :rolleyes: ... Heu sollte so etwa 80 % des Futters ausmachen. Zum Gemüse: hast du mal versucht, das Gemüse ganz klein zu machen? Möhren raspeln z.B. oder mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Dann kann dein kleines Zahnninchen das besser fressen. Da er so wenig wiegt, würde ich auch mal Knollensellerie raspeln. Zum Salat: den sollte man nicht zu viel geben, nicht jeden Tag. Und wenn, dann besser Eisbergsalat oder Frisee und wie sie alle heißen, jedenfalls besser keinen (gekauften) Kopfsalat. Aber das weißt du ja bestimmt schon wegen der Wellis :D Petersilie auch nur in Maßen, weil da sehr viel Kalzium drin ist. Gut wäre z.B. frischer Basilikum, der regt den Appetit an.

So, das wär´s erst mal, was mir noch so einfällt. Ach ja, und - ganz wichtig: ich finde es super, dass du den kleinen Kerl gerettet hast :thumbsup: Ach ja, noch was :D Es gibt eine sehr gute und informative Seite über Ninis:

http://www.diebrain.de

Die kann ich dir sehr empfehlen, hat mir auch schon oft geholfen.

Bis später dann, und viel Spaß mit.... wie heißt er gleich :D :D :D ???
0 Punkte
Beantwortet 1 Jun von Sarah
Meine Kaninchen knabbern auch daran. Aber bisher ist noch nichts passiert ..
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten 483 Aufrufe
Gefragt 21, Mai 2006 in Katzen von Anonym
...