Zahnstein? Ich weiss was dagegen!

0 Punkte
385 Aufrufe
Gefragt 5, Dez 2005 in Hunde von Anonym
Hi, hier ist Lilo -
ich grüße Euch alle.
Mein herzkranker DD-Rüde hatte Zahnstein. Ich war schon in Sorge, dass er nur deswegen in Narkose gelegt werden muß.
Jetzt hat mir eine Bekannte für meine Hunde RINDERKLAUEN geschenkt, die ich auch sofort als Knabberspass gegeben habe. Abends habe ich dann den täglichen Check gemacht (Zähne, Augen, Ohren) und siehe da, der Zahnstein bei meinem großen Hund war fast ganz weg. Meine Mischlingshündin (kniehoch) hatte nicht so viel Spass mit dem Ding, dementsprechend war der Erfolg auch nicht so groß, aber doch noch sichtbar.
Also könnte doch mancher Hundehalter seinem Hund die lästige Prozedur des Zahnsteinentfernens ersparen, wenn er seinen Hunden gelegentlich so eine Rinderklaue anbietet.

Bis bald
Lilo

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 5, Dez 2005 von Anonym
Huhu Lilo, ;)

da mein elfjähriger Golden Retriever erstaunlicher Weise kaum etwas mit Zahnstein zu tun hat, habe ich mir bisher darüber keine Gedanken machen müssen. Trotzdem danke für deinen Tipp, werde ihn im Hinterkopf behalten... :) Hat deine Bekannte diese Rinderklauen wie z.B. Schweinepfötchen frisch vom Schlachter?

Liebe Grüße Franzi :))
0 Punkte
Beantwortet 5, Dez 2005 von Anonym
Hallo,

ich gebe meinen auch Rinderhufe und am besten kauft man sie im Sack von Barabas.de
0 Punkte
Beantwortet 6, Dez 2005 von Anonym
Hallo Franzi,

schau doch mal, was die Doris schreibt. genau diese "Dinger" meine ich.

Gruß auch an deinen Goldi
Lilo
0 Punkte
Beantwortet 6, Dez 2005 von Anonym
Ein Sack mit 100 getrockneten Hufen kostet um die 20 euro dort ein billiges Vergnügen für meine Bande die sich nicht mal streiten um die Dinger.

Das einzige was nervt sie lagern sie draußen und nach der Schneeschmelze oder regenperioden riechen sie ziemlich nach Kuhstall und wenn die Hunde sie dann mit reinbringen und aufs Sofa deponieren..iiiigitttt :D
0 Punkte
Beantwortet 29, Jan 2006 von Anonym
An sich ja kein schlechter Tipp, aber leider sind diese Rinderhufe für kleine Hunde wie Yorkies, Chihuahuas, Havaneser usw. viel zu groß.

Ein Westie mag ja damit noch klar kommen, aber für Hunde mit einem relativ kleinen Gebiß leider nicht das Richtige...

Da muß man wohl nach besseren Alternativen suchen :(...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten 248 Aufrufe
Gefragt 7, Jan 2005 in Andere Sittiche von Billie Joe (460 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 130 Aufrufe
Gefragt 10, Jul 2003 in Gartenforum von Asterix (50,140 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 256 Aufrufe
0 Punkte
7 Antworten 228 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 226 Aufrufe
Gefragt 17, Dez 2003 in Hunde von Sony (12,580 Punkte)
...