Sittich w?hrend den Ferien

0 Punkte
574 Aufrufe
Gefragt 27, Mai 2003 in Andere Sittiche von Anonym
Hallo an alle! :wink:
Ich bin neu: neu auf diesem Site und auch als Besitzer eines englischen Sittichs.
Ich habe eine Frage: was macht ihr wenn ihr in die Ferien geht? Nehmt ihr das Vogel mit?
Wir sind nur für 2 Tage weggegangen und unser Vogel hat in dieser Zeit nichts gegessen.
Vielen Dank für Eure Tipps!
Pat

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 27, Mai 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Pat!

Herzlich willkommen im Forum!

Wenn ich wegfahre, habe ich immer einen "Vogelsitter", meine Schwiegermutter wohnt im selben Haus.
Das dein Sittich in den 2 Tagen nicht gefressen hat, liegt daran, daß er sich schrecklich einsam und verlassen gefühlt hat. Er hatte wohl furchtbare Angst, daß ihr nicht wiederkommt.
Hat er denn einen Partner?
Ich würde ihm auf jeden Fall einen Kumpel besorgen, 2 Tage ohne Fressen kann so mancher Vogel nicht überleben!
Zu Zweit ist eh alles schöner: fressen, spielen, putzen, ärgern...

Überlege es Dir doch mal!

Viele Grüße
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 27, Mai 2003 von Pat (400 Punkte)
Hallo Gabi
Vielen Dank für deine Antwort. Sehr wahrscheinlich werden wir einen Kumpel für unser Scooby besorgen. Wenigstens aber auch dafür sorgen, ein Vogelsitter zu organisieren.
Was ist mit der Idee unser Vogel mitzunehmen? Ich habe gehört, dass sie es nicht gern haben, an andere Orte transportiert zu werden.
Beste Grüsse
Pat
( :oops: das sind eben die blöde Fragen des Neulings)
0 Punkte
Beantwortet 27, Mai 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo Pat,
das sind keine blöden Fragen, die hat sich jeder irgendwann mal gestellt. Grundsätzlich sind Wellensittiche sehr streßanfällig, deshalb sollte man sie nicht stundenlang im Auto transportieren, wenn es nicht unbedingt sein muß. Noch dazu, wenn der Kleine keinen Kumpel hat, der ihm Sicherheit gibt bei neuen Dingen.

Die neue Umgebung, neue Geräusche, anderes Zimmer ... das alles macht einem so kleinen Vogel ziemlcih Angst. Deshalb ist es einfach "ungefährlicher", den Kleinen zu Hause zu lassen. Vielleicht findest du jemanden aus deiner Gegend hier im Forum, der deinen Kleinen zu sich nimmt im Urlaub?
0 Punkte
Beantwortet 30, Mai 2003 von Dagi (3,000 Punkte)
Es gibt viele Vogelbesitzer,die Urlaubspflege anbieten.Vielleicht findest Du ja jemanden,mit dem Du gegenseitig Urlaubspflege machen kannst.Wäre doch auch etwas?
Einfach so alleine würde ich ihn nicht lassen.Man weiss ja nie was passiert.
Es kann der Wasserbehälter kippen oder undicht sein,u.s.w.
Auf jeden Fall kannst Du ja einen Freund bitten mal vorbeizuschauen,wenn
Du niemanden findest.

Grüsse,
Dagi
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 84 Aufrufe
0 Punkte
13 Antworten 148 Aufrufe
Gefragt 14, Mär 2004 in Andere Sittiche von siska (10,120 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 395 Aufrufe
Gefragt 11, Mai 2005 in Andere Sittiche von Vampira (2,500 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 218 Aufrufe
Gefragt 22, Aug 2004 in Andere Sittiche von papagena (120 Punkte)
0 Punkte
15 Antworten 583 Aufrufe
Gefragt 27, Okt 2003 in Andere Sittiche von Anonym
...