Schildkrötenbücher welche sind am besten?

0 Punkte
744 Aufrufe
Gefragt 9, Okt 2007 in Schildkröten von Anonym
hallo ich würde gerne wissen welche schildkröten bücher am besten sind .welcen Autor habt ihr bei euern bücher für autors?
Ich habe mehrere bücher von Hartmut Wilke bitte antwortet mir ;)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

17 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 10, Okt 2007 von Biggi (12,080 Punkte)
Hallo!

Also, ich hab auch ein Buch von diesem Autor. Aber am meisten hab ich im Internet über die richtige Schildkrötenhaltung gelesen. Ich hab über Google gesucht. Da lernt man am meisten.
Schau mal z.b. da

Oder da

Und es gibt auch noch mehr. Man muss nur suchen. :nicken:
0 Punkte
Beantwortet 12, Okt 2007 von Anonym
Über was für Schildkröten suchst du denn Bücher???
0 Punkte
Beantwortet 12, Okt 2007 von Anonym
über Dalmatinische Landschildkröte suche ich bücher.
0 Punkte
Beantwortet 19, Okt 2007 von Anonym
immoment suche ich doch maurische bucher weil im dezember bekomme ich eine maurische
0 Punkte
Beantwortet 19, Okt 2007 von Biggi (12,080 Punkte)
Hallo!

Über maurische Schildkröten kenne ich mich leider nicht aus. Aber halten die Schildkröten nicht im Dezember Winterruhe? Oder ist das bei maurischen was anderes?
0 Punkte
Beantwortet 20, Okt 2007 von Anonym
Doch aber maurischeschildi babys dürfen die ersten 7 jahre kein winterschlaf halten
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2007 von Anonym
Hallo katha

Ich finde den Tip von Biggi gut ... im Internet findet man viele gute und interessante Infos, die man nach einmaligem lesen eigentlich weiss. Wenn es um Futterlisten geht, kann man die ja auch mal ausdrucken und stellt so sein eigenes 'Werk' zusammen.
0 Punkte
Beantwortet 23, Okt 2007 von Anonym
Sorry fürs doppelposten :O

Katha Du musst Dich dringend im Internet informieren. War gerade nur ganz kurz surfen und da steht überall, dass maurische Schildkröten auch Winterschlaf halten, und zwar ab dem ersten Lebensjahr. Lies Dich doch bitte durch bevor Du eine kleine Schildkörte aufnimmst, und sie dann aus Unwissenheit falsch hälst.
0 Punkte
Beantwortet 25, Okt 2007 von Anonym
ich würde dir raten dich mal hier umzusehen, die Bücher sowie die Schildkrötenzeitschriften sind überaus informativ HIER
0 Punkte
Beantwortet 25, Okt 2007 von Anonym
Original von Carla64
dass maurische Schildkröten auch Winterschlaf halten, und zwar ab dem ersten Lebensjahr.



das ist richtig @katha96, das gilt für alle Schildis die Winterschlaf halten - stell dir mal vor, die würde in der Freiheit leben, da hält sie auch ab dem ersten Lebensjahr Winterschlaf - da macht die Natur keinen Bogen um die Lütten für 7 Jahre. Vielleicht hast du die Möglichkeit sie, wenn du sie erst im Dezember bekommst gleich in den Winterschlaf zu stecken. Das ist für die Gesundheit deines neuen Familienmitgliedes sehr wichtig.

Ich kann mich allen hier nur anschließen, belies dich viel, guck im Inet nach Infos, stelle Fragen in Foren und vorallem, höre nie auf dich zu informieren... ich halte seit 10 Jahren Schildis und lerne immer noch dazu - und nur nicht den Mut verlieren, ist alles halb so schlimm und bei Fragen - immer her damit :daumen:
0 Punkte
Beantwortet 28, Okt 2007 von Anonym
danke für eure antworten. ich habe mich überal schlau gemacht und weis jetzt das sieh dieses jahr noch keinen winterschlaf halten darf aber dannach jedes jahr weil sie noch zu schwach sind. aber weil es im dezember zu kalt ist um sie mit dem tier transporter hier in den pott zu bringen schickt er mir die schon am montag los so das sie am dinstag zwischen 8-10 uhr da ist die papiere haben wir schon alle und auch ein foto das eine wo sie auf dem karrirten papier liegt klebt schon drin und das was uns der züchter so geschickt hat stell ich hier mal rein wir können nur noch nich erkennen ob es ein männchen oder ein weibchen ist hier is das foto.
die linke ist es.
0 Punkte
Beantwortet 28, Okt 2007 von Biggi (12,080 Punkte)
Hallo katha96!

Warum soll die Kleine denn zu schwach sein? Ich hab zwei 1 Jährige Schildkröten. Die liegen gerade beide im Keller in ihrer Überwinterungskiste und ruhen.

Die Winterruhe ist sehr wichtig für die Kleinen. Da wird das Wachstum aufgehalten und der Körper kann sich etwas erholen. Wenn die Schildkröten keine Winterruhe halten, kann es zu zu schnellem Wuchs kommen und so zu Missbildungen.

Überleg es dir doch bitte nochmal, ob du sie nicht vielleicht doch zumindest für 4 Wochen ruhen lässt.

Die Kleine sieht echt süß aus. :D
0 Punkte
Beantwortet 28, Okt 2007 von Anonym
danke biggidann werd ich das tun nur wenn sie am dinstag schon kommt wann soll sie in den winterschlaf
??
0 Punkte
Beantwortet 28, Okt 2007 von Anonym
@Katha96 hast du dir schon Gedanken gemacht wie du die Kröte überwintern willst??? Also Keller oder Kühlschrank???

Und ganz ehrlich, ich muss Biggi Recht geben, der Winterstarre ist sehr wichtig. Mein Krümel war grad mal 4 Monate alt (Schlupf im Juli) und musste seinen Winterschlaf halten... er hat den gesamten Winter geschlafen...
0 Punkte
Beantwortet 28, Okt 2007 von Anonym
im keller weil meine mutter keine schildi im kühlschrank haben mmöchte lol :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Okt 2007 von Biggi (12,080 Punkte)
Original von katha96
danke biggidann werd ich das tun nur wenn sie am dinstag schon kommt wann soll sie in den winterschlaf
??



Ich an deiner Stelle würde sie gar nicht erst unter die Wärmelampe tun. In einem Übergangsterrarium ohne Wärmelampe, bei Zimmertemperatur würde ich sie eine Woche beobachten. Futter zwar anbieten, aber nicht wundern, wenn sie dann nicht frisst. Dann kannst du sie ohne Probleme direkt in den Keller tun.

Ich denke, die Schildkröte wird sich automatisch auf die Winterruhe vorbereiten. :nicken: Du wirst es schon richtig machen. Und wenn du Fragen hast, dann kannst du ja hier die Fragen los werden. :D
0 Punkte
Beantwortet 29, Okt 2007 von Anonym
ja so würd ich das auch machen, noch ein zwei wochen beobachten und dann ab in den Keller... ich würde dann allerdings die letzten drei vier tage, wenn sie nix mehr zu sich genommen hat, sie noch baden an 2 bis 3 Tagen, damit sich der Darm entleert und da nix passieren kann, wärend sie ihre Winterruhe macht.

Biggi hat Recht, du machst das schon und sicher auch richtig und wenn dir was spanisch vorkommt, dann meldest dich einfach.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten 541 Aufrufe
0 Punkte
6 Antworten 172 Aufrufe
Gefragt 29, Aug 2003 in Andere Sittiche von Nicki (440 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 223 Aufrufe
Gefragt 1, Mai 2009 in Hunde von manee (38,820 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 425 Aufrufe
Gefragt 22, Jun 2008 in Meerschweinchen & Degus von Anonym
0 Punkte
21 Antworten 219 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2004 in Forum-Café von Gabi (105,260 Punkte)
...