Curry-Pute

0 Punkte
131 Aufrufe
Gefragt 25, Jul 2003 in Kochstudio von Gabi (105,260 Punkte)
Hier was leckeres für alle, die Pute mögen!

mal wieder für 2 Peronen:

2 Putenschnitzel leicht salzen und pfeffer, braten
in ein Auflaufform geben, 1 Dose abgetropfte Mandarinen drauf verteilen, wer will, kann auch Ananasstückchen, Aprikosen, Pfirsiche oder Mangos nehmen (ich nehme immer von allem etwas)
2 Beutel Curry-Soße nach Anweisung anrühren, 1 Becher süße Sahne dazugeben und alles über die Putenschnitzel und dem Obst geben.
Wer will, kann zusätzlich noch abschmecken mit Curry oder etwas Curry-Soße aus der Flasche reinrühren.
Ab in den Ofen bei 160 ° für 1/2 Stunde (Form mit Alufolie abdecken, sonst wird´s schwarz!), nach 20 Minuten noch etwas geriebenen Käse drüberstreuen.

Dazu paßt:
Reis oder einfach nur Baquette

Gruß
Gabi

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 27, Jul 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

ein sehr interessantes Rezept! (Curry und Obst passt sowieso sehr gut zusammen.)

Aber WELCHEN Curry und WELCHE Currysauce? :?

Curry besteht ja aus vielen verschiedenen Gewürzen. Und ich mache immer wieder die Erfahrung, dass ich nur sehr wenige wirklich gute Currymischungen finde.

Die besten Erfahrungen habe ich mit Currysorten gemacht, die Großbritannien direkt aus Indien importiert (- weniger gute Erfahrungen dahingegen mit den großen deutschen Gewürzeherstellern -).

Direkt aus Indien importierten guten Curry findet man bei uns gelegentlich auch in türkischen und arabischen Läden.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Jul 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Huhu Brigitte!

Ich nehme immer den, den man in ganz normalen Supermärkten in so einem Döschen kaufen kann. :roll: Da mein Mann nicht so auf Curry steht, gibt es bei uns nur die Sparausführung.
Die Curry-Soße von Kraft schmeckt ganz gut, aus der Tüte die von Knorr.

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 28, Jul 2003 von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
man klingt das gut.

So in der Art mache ich immer die Soße zu Hähnchen und unsere Kids sind total scharf darauf.

LG Blinky
0 Punkte
Beantwortet 28, Jul 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

die fertigen Curry-Soßen aus der Tüte kenne ich auch. Ich verfeinere diese aber immer noch mit einem halben Becher Sahne.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Jul 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
@ Brigitte: ich auch! :D Ich liebe Sahne!!!

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 28, Jul 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

ja, und außerdem: Das Fett in der Sahne verstärkt den Geschmack! Da darf man nicht an Kalorien sparen!

(Wer Angst vor zuviel Fett hat, kann dieses ja woanders wieder einsparen. Ich halte z. B. gar nichts von den sog. fettreduzierten Light-Produkten wie z. B. fettarme Joghurts. Die schmecken erst wieder richtig gut, wenn man viel Sahne hineinkippt! :D )

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Anonym
Ich koche auh viel mit Sahne. Saucen sind meine Spezialität.
Obst mag ich in würzigem Essen überhaupt nicht. Allein der Gedanke daran läßt meine Magensäfte steigen *würg*
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
@ Stefan: *schüttel* Das kann soooooo lecker sein!

:D

Beim Chinesen mag ich allerdings diese süß-sauren Mischungen auch nicht!

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

mir schmecken gerade die Kombinationen zwischen Curry und Ananas oder Curry und Banane sehr gut, und dieses zusammen mit hellen Fleischsorten (Schwein oder Huhn).

Die süßen Soßen aus China-Restaurants mag ich auch nicht. Die sind mir zu süß und in der Gewürzkombination zu unausgewogen. Bei den süßen China-Soßen habe ich manchmal den Eindruck, als ob sie hauptsächlich aus flüssiger Aprikosenmarmelade bestehen.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Anonym
Buääähhh, mir wird schlecht!!!!
Jetzt fehlt nur noch Hawaii-Toast oder Pizza Hawaii! YUCK!!!!!!
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hmmmmm, Hawaii-Toast hatte ich schon lange nicht mehr!
Das wäre doch was für heute abend!
:D

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Gisi (2,520 Punkte)
Hi

@ Stefan:Aber die Pizza Hawai bitte mit ganz viel Knoblauch

Güß Gisi
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Anonym
Gerne,

ist bei mir GRundnahrungsmittel. Dafür aber auf jden Fall Ananas weglassen!!!! *miristimmernochschlechtvondemgedanken*
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Oje, jetzt bekomme ich wirklich Probleme: wenn ihr uns mal besuchen kommt, wollte ich doch glatt folgendes kochen:

Hawaii-Toast
Pizza Hawaii
Curry-Aprikosen-Pute
Schichtsalat mit Ananas, Äpfeln usw.

Was mache ich denn nun?
:lachweg:
Schmeckst Du das noch raus, wenn ich es gut tarne?

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Anonym
Kein Thema,

das wird dann für mich ein Diät-Wochenende!!! :D
0 Punkte
Beantwortet 29, Jul 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Ja, mein Pummelchen!

:kiss:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Keine ähnlichen Fragen gefunden

...