Gibt es ein Halbtrockenfutter f?r Katzen?! Wenn ja, wo?!

0 Punkte
1,160 Aufrufe
Gefragt 15, Apr 2005 in Katzen von Miezekatz (380 Punkte)
Der Titel sagt eigentlich schon alles :o)

Hintergrund der Anfrage: Meine Katze ist hin und wieder eine Nacht alleine daheim und sobald das Nassfutter ne kleine Kruste kriegt, rührt sie es nicht mehr an. Deshalb dachte ich, ein Halbtrockenfutter wäre die Lösung. "Brekkies" (auch Eukanuba & Co) frisst sie kaum, sind ihr zu hart. :lol:

Vielleicht weiß ja jemand eine Adresse. Danke im Voraus.

Sylvie

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 15, Apr 2005 von Viktoria (10,480 Punkte)
Hallo, Sylvie!

Ich kenne so ein Futter nicht, aber google mal nach Futterautomaten für Katzen ... Vielleicht kannst Du Deine Katze ja an so ein Gerät gewöhnen?
0 Punkte
Beantwortet 15, Apr 2005 von Miezekatz (380 Punkte)
Daran hab ich auch schon gedacht, aber schließen die einzelnen Fächer wirklich so dicht, dass das Futter darunter keine Kruste kriegt?! Das war das, was mich immer davon abhielt, so ein Ding zu kaufen.....
Mag ja sein, dass die Hersteller es als dicht anpreisen...aber die Praxis sieht ja oft anders aus....
Ich guck mal, was ich finde... :)
0 Punkte
Beantwortet 16, Apr 2005 von Sassenach (740 Punkte)
Hallo Sylvie,

das problem mit den Trockenfutter hatten wir (also Lena und ich) auch mal. Lena futtert das unheimlich gerne, nur spuckt sie hinterher alles wieder aus. Seit ich das TF aber in Wasser aufweiche, verträgt sie es besser. Und auch wenn es antrocknet ist das kein Problem, weil sie die Mischung zwischen matschig/fest so toll findet.

Vielleicht versuchst du das mal aus.

Viel Glück

B. b.

Sasse
0 Punkte
Beantwortet 16, Apr 2005 von Karlchen (27,800 Punkte)
Das Problem mit geweichtem ist nur dass es schnell säuert und dann zu Verdauungsstörungen führen kann.

Es gab mal so ein Halbfeuchtfutter vor Jahren das sah aus wie angetrocknete Hackfleisch "räupchen" und fühlte sich gummiartig an wurde aber liebend gerne gefressen.

Ich habe aber keine Ahnung wie das hieß und ob es das noch gibt, es ist bestimmt schon 15-20 Jahre her.
0 Punkte
Beantwortet 18, Apr 2005 von Miezekatz (380 Punkte)
@ Sasse: Das mit dem Einweichen wollte ich mal versuchen, nur ich denke, dass sie das angetrocknete zeug dann erst Recht nicht mehr anrührt. Madame is ja sehr wählerisch :)

@Karlchen: Ich habe auch schon sämtliche Tiergeschäfte in meiner Nähe gefragt, aber niemand hatte ein Halbtrockenfutter. Ich hatte es mal auf einer Homepage von Katzenhaltern gelesen und dachte, es gibt es noch. Aber so ist es nicht mehr.....das is schon Jahre her, dass das mal auf dem Markt war. Ein Mitarbeiter im "Hundeleben" war sehr freundlich, der erklärte mir, dass Halbtrockenfutter sich halt schlecht konservieren ließe, weil es zu feucht ist, um es wie Trockenfutter zu behandeln und zu trocken, um es in Dosen zu packen wie das Nassfutter. Würde sich wohl von der Herstellung her überhaupt nicht rentieren....naja.
Hab jetzt mal das Trockenfutter gewechselt (Billigfutter aus dem Minimal) und siehe da, es ist alles drin geblieben und sie futtert das Zeug lieber als das Nassfutter *grins* Da kauf ich extra das "Gute" von Nutrience und sie zieht das billige vor.....unsere lieben Tiere :)
0 Punkte
Beantwortet 18, Apr 2005 von Lacrima (13,540 Punkte)
Also ich hatte mal so einen Futterautomaten. Meiner hatte 4 Fächer und dank Kühlakkus blieb das Futter absolut frisch und verdarb auch an wärmeren Tagen nicht. Selbst ohne die Akkus blib das Futter frisch und saftig.

Ich war damit eigentlich sehr zufrieden. Nur nach dem sich meine Gruppe vergrößert hatte, machte es bei mir keinen Sinn mehr und meine mampfen ja auch Trockenfutter.
0 Punkte
Beantwortet 18, Apr 2005 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Lacrima,

wie kühl wird das Futter denn darin? Denn Kühlschrankkühle ist ja eigentlich nichts für kälteempfindliche Katzenmägen...

LG
Meike
0 Punkte
Beantwortet 18, Apr 2005 von Lacrima (13,540 Punkte)
Es war so, das es frisch blieb. Die Akkus hatten keine direkten Kontakt zum Futter und auch nicht zu dem Schalenuntergrund. Es waren gut 2 - 3 cm plaz zwischen Akku und dem Schalenboden. Zudem waren die Akkus auch nicht so eisig wie die, die man für Kühltaschen kennt.

Also zu klat war es definitiv nicht.
0 Punkte
Beantwortet 19, Apr 2005 von Miezekatz (380 Punkte)
@Lacrima: Welcher Automat war das, weißt Du den Namen noch?! Ich habe von einem die Kriterien der Anwender gelesen und viele waren recht unzufrieden mit der Akkudauer, der Zuverlässigkeit der Zeitschaltuhr und der Temperatur.

Ansonsten lass ich mich mal im Tierfachhandel beraten, die werden ja auch Erfahrung damit haben.

Gruß :)
0 Punkte
Beantwortet 19, Apr 2005 von Lacrima (13,540 Punkte)
den den wir damals hatten gibt es so nicht mehr, aber eine ähnliche Variante - so ähnlich sah unser auch aus, nur das die Zeitenstellungen und so weiter in der Mitte des Napfes waren - gibt es bie Zooplus

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.zooplus.de/bilder/2/200/9291_0_2.jpg">http://www.zooplus.de/bilder/2/200/9291_0_2.jpg</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.zooplus.de/app/WebObjects/ZooShop.woa%3FPG%3D1053%26PID%3D9291">http://www.zooplus.de/app/WebObjects/Zo ... PID%3D9291</a><!-- m -->

Allerdings sind die menschen mit diesem nicht mehr so zufrieden. Manchmal sind neuentwicklungen halt doch nicht mehr so prickelnd.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
9 Antworten 1,435 Aufrufe
0 Punkte
6 Antworten 234 Aufrufe
Gefragt 26, Aug 2003 in Forum-Café von Asterix (50,140 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 391 Aufrufe
Gefragt 24, Okt 2014 in Katzen von Antje46 (320 Punkte)
0 Punkte
13 Antworten 1,190 Aufrufe
Gefragt 16, Feb 2005 in Katzen von Capri (1,220 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 286 Aufrufe
Gefragt 18, Mai 2005 in Andere Sittiche von Welliplex (120 Punkte)
...