Mein neues "Haus"tier

0 Punkte
1,034 Aufrufe
Gefragt 9, Jun 2007 in Mäuse & Rennmäuse, Ratten von Pepsi (40,680 Punkte)
Schaut euch doch mal diese freche kleine Maus an...
Ich hab sie schon ein paar Mal bei uns im Garten beobachtet...und jetzt bedient sie sich an den Futterresten von den Wellis. (Ich war grad am sauber machen deswegen siehts so unordentlich aus)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2007 von Anonym
Achz, überwintert die auch bei Euch?

Also wir haben jeden Winter unsere persöhnlich Maus , die in den Heizungskanälen lebt und durch ein Loch zum Anbau ein und ausgeht.
Mein Mann hat Sie beobachtet wie Sie seelenruhig ebenfalls unter dem wellikäfig an den Körnerresten gütlich getan hat.

Seit wir in das Haus gezogen sind haben wir diese besondere gesellschaft.
Auch wenn ich Sie am Anfang noch in den damals offenen Voratsregalen gesehen habe,
Sie hat nie etwas angeknabbert.

Im Anbau lagern über Winter immer die Walnüsse, die sie dann mit vorliebe versteckt: In unseren schuhen und ähnlichem.
wir sagen uns immer , solange die maus wieder da ist, haben wir keine Ratten im Haus.
0 Punkte
Beantwortet 19, Jun 2007 von Anonym
Gott ist die süß :groehl: !
0 Punkte
Beantwortet 1, Jul 2007 von Anonym
Wow, die is echt süß!!!!!
Wir hatten vor einer woche auch einen unangemeldeten Mitbewohner! :D
Das is ein Bild von der eingefangen Maus!
http://i12.tinypic.com/66vpovn.jpg
Hir bin ich total neu!
Aber in nem anderem Tierforum hab ich mich total breit gemacht ;)
0 Punkte
Beantwortet 3, Jul 2007 von SittichLady (21,900 Punkte)
Mein Gott ist die süß!
Was machst du mit ihr?


Herzlich Willkommen
0 Punkte
Beantwortet 3, Jul 2007 von MiZschie (18,600 Punkte)
Bitte vorsichtig beim einfangen von wilden Mäusen.
Sie können den Hantavirus übertragen. Wenn ihr sie fangt, dann seit sehr vorsichtig und lasst sie schnell wieder frei.
Wilde Mäuse gehören in die freie Natur.
0 Punkte
Beantwortet 4, Jul 2007 von Pepsi (40,680 Punkte)
Ich fang sie ja nicht wenn du mich meinst.
Ich hab sie einfach in Ruhe gelassen. Sie ist glaub schon gar nicht mehr da
0 Punkte
Beantwortet 4, Jul 2007 von MiZschie (18,600 Punkte)
Original von Pepsi
Ich fang sie ja nicht wenn du mich meinst.
Ich hab sie einfach in Ruhe gelassen. Sie ist glaub schon gar nicht mehr da

Nene, dich meinte ich nicht, "deine" Maus saß ja draussen ;)
Ich meinte Lollie. Dad Foto sieht aus, als ob sie in einem Käfig sitzt.
0 Punkte
Beantwortet 4, Jul 2007 von Pepsi (40,680 Punkte)
Achso das Foto hab ich mir nicht angeschaut, weil das so lange gedauert hat beim laden
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
12 Antworten 884 Aufrufe
Gefragt 22, Mai 2003 in Mäuse & Rennmäuse, Ratten von Tiger (660 Punkte)
0 Punkte
26 Antworten 2,097 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 144 Aufrufe
Gefragt 8, Jul 2004 in Andere Sittiche von Cordula (38,580 Punkte)
0 Punkte
14 Antworten 1,270 Aufrufe
Gefragt 17, Mai 2007 in Terrarium von mel_kuki (16,800 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 266 Aufrufe
...