Anschaffung eines zweiten Graupapageien, usw.

0 Punkte
874 Aufrufe
Gefragt 20, Feb 2005 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Aylene (5,200 Punkte)
Aloah erstmal... :D
Das ist dann mal mein erster eigener Tread in diesem Forum... :D

Aaaaalso, folgendes...
Anfang November kaufte ich mir von Privatleuten meinen ca. 6 Jahre
alten Kongo Graupapageien "Rico"...
Man sagte mir dort es sei ein Einzelvogel...
Rico hat einen großen Wortschatz, ist kein Rupfer und kein Schreier,
und plappert den ganzen Tag vor sich hin, ist Handzahm, sehr
zutraulich, usw.
Da ich Rico bei der Kreisverwaltung allerdings anmelden mußte usw.
kaum raus das er kein Einzelvogel war, sondern das der Vorbesitzer
2 gekauft hatte, und einer davon entflogen ist... :roll:

Nun bin ich auf die Idee gekommen mir einen zweiten anschaffen zu
wollen, da ich auch Tagsüber nicht zuhause bin, und die Gesellschaft
meiner 2 Wellensittiche und 7 Agaporniden machen ihn sicherlich
nicht glücklich...
Bin gegen Einzelhaltung!

Nun hätte ich die Frage - vor allem an erfahrene Halter -
(Ich hab nur Erfahrung mit Welli's und Agaporniden...)

-Was muß ich beachten wenn ich mir einen zweiten Kongo Graupapagei
kaufen will?
Sollte ich erstmal eine DNA Analyse machen und nachschauen lassen
was Rico ist, und im dann das passende Gegenstück als Partner dar zu
bieten?
-Kann ich den zweiten Papagei einfach dazu in den Käfig setzen, oder
werden sie sich direkt Atakieren da sie sich nicht kennen?
Ich meine schonmal was davon gehört zu haben, das dies bei
Graupapageien recht gefährlich enden kann...
-Wie muß ich vorgehen?
-Was muß ich beachten?
-Wann darf ich sie aufeinander "los lassen"?
Und sollte dies im Käfig geschehen, oder beim Freiflug?

Bitte dringend um Hilfe, sowie um Züchteradressen von
PLZ Gebiet 47 bis 58...

Danke schonmal im voraus! :D

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 26, Jun 2005 von Sunnyschen (280 Punkte)
hallo

also ich würde den grauen aufjeden fall einen partner holen, er wird es dir sicher danken.
ebenfalls würde ich eine dna analyse machen lassen damit du dan zwei gegengeschlechtliche tiere hast.
2 hähne oder 2 weibchen kann zwar eine ganze weile gut gehene aber igendwann kann es probleme geben.
ich würde einen holen der in etwa auch so alt ist, oder zumindest keinen nestjungen!

den 2. papagei würde ich auf gar keinen fall einfach zu den anderen in den käfig setzen, das kann böse folgen haben denn der alt eingesessene wird sein revier verteidigen.
du musst den beiden grauen viel zeit geben.
ich würde den neuen in einen extra käfig tun aber in die nähe des anderen stellen sodass sie sich erstmal "beschnuppern" können.. das würde ich so 2-3 tage lassen und sie dann beim FREIFLUG aneinander gewöhnen. du solltest es beim freiflug machen denn da könen sich die beiden besser aus dem weg gehen, im käfig kann es chneller zu beiserein kommen.
du solltest auch bei der ersten zusammenführung dabei bleiben um zu sehen wie es klappt.
ich würde sie ein paar tage jeden tag beim freiflug zusammen lasen und je nachdem wie gut sich die beiden verstehen dann auch in einen käfig setzen.

was die züchter angeht kann ich dir leider ich helfe aber kanst ja auch ma in verschiedene kleinanzeigen schauen.

wünsche dir jedenfalls viel glück bei der verpaarung!!!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 655 Aufrufe
0 Punkte
6 Antworten 582 Aufrufe
Gefragt 3, Aug 2008 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Anonym
0 Punkte
7 Antworten 1,579 Aufrufe
Gefragt 9, Mär 2005 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Aylene (5,200 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 1,619 Aufrufe
0 Punkte
17 Antworten 1,363 Aufrufe
Gefragt 17, Nov 2005 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Anonym
...