Extrem dunkle Schnabelhaut

0 Punkte
1,257 Aufrufe
Gefragt 18, Jul 2003 in Vogel-Krankheiten von scholle (320 Punkte)
Hallo,

ich hab seit einigen Tagen Probleme mit Angel. Sie sass am Samstag mit abgestellten Flügeln auf der Stange. So, als wäre ihr extrem warm. Die anderen haben sich normal verhalten. Und ich hab gemerkt, das sie Probleme beim Abkoten hat :eek:
Und später hat sich gewürgt ohne Ende. Ich hab sie dann sofort in Einzelhaft genommen, weil die anderen sie ständig bedrängt haben.
Damit ich ihr vielleicht was gutes tun kann, hab ich sie mit handwarmen Wasser besprüht. Das Würgen und "schwitzen" hat dann aufgehört.
Sie hat aber nicht getrunken und ständig gedrückt. Also hab ich sie raus geholt und die Kloake sauber gemacht. Aber es wurd nicht besser. Nach einem Telefonat mit Manu hab ich Angel dann mit Wasser und ein bisschen Öl zwangsernährt :( Danach konnte sie auch abkoten. Sie hat ausserdem an dem Abend immer den Bauch eingezogen. Kann man verstehen, wie ich das meine?? :oops:
So, jetzt zum Haupteil :lol:

Angel hat ein extrem dunkelbraune Schnabelhaut. Die ist so dunkel wie Mutterboden, würd ich sagen. Und an den Rändern ganz hell. Am Mittwoch war die TÄ hier bei mir und hat gesagt, das Angels Unterbauch extrem geschwollen und hart ist. Die Schnabelhaut kam ihr aber auch seltsam vor. Weiss aber noch nicht, was das zu bedeuten hat. Ich solle auf jeden Fall erst einmal abwarten. Sie istz jedenfalls wieder fit und hat Spass...
Wisst Ihr vielleicht, was die dunkle Schnabelhaut zu bedeuten hat???

Gruss, Bianca

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 26, Jul 2003 von Michelle (3,940 Punkte)
hallo bianca!

Also ich weiß nur von Hähnen,wenn sich deren Schnabelhaut von Blau zu extrem dunkelbraun färbt,dann kann es etwas tumoröses sein!
Aber ob das bei Hennen auch so ist,kann ich nicht sagen!

Hennen bekommen eigentlich nur eine schrumpeligere dunklere Nasenhaut wenn sie in Brutstimmung sind.Vielleicht hat deine Henne auch Legenot?
Dabei ist das Weibchen teilnahmslos und apathisch,sie drückt und drückt und das Ei steckt fest und der Vogel ist vom vielen pressen geschwächt!Es muß dann vom TA entfernt werden.Ich zühte aber selbst nicht,habe also nicht die praktische kenntnis wie legenot sich sonst noch zeigt!
0 Punkte
Beantwortet 28, Jul 2003 von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Hallo!

Die dunkle Nasenhaut wird wohl hormonelle Veränderungen zum Grund haben! An Legenot hätte ich zuerst auch gedacht! Eine meiner Hennen hat auch so eine dunkle Wachshaut, wahrscheinlich leidet sie an einem Tumor am Eierstock! Das würde ich nicht ausschließen an deiner Stelle, vorallem, wenn der Unterbauch hart und geschwollen war/ist! Es kann aber auch eine Unpässlichkeit gewesen sein!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 456 Aufrufe
Gefragt 25, Dez 2009 in Katzen von Anonym
0 Punkte
2 Antworten 180 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 313 Aufrufe
Gefragt 8, Dez 2004 in Hunde von KEi (1,760 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 501 Aufrufe
Gefragt 11, Nov 2007 in Hunde von Anonym
0 Punkte
2 Antworten 490 Aufrufe
...