Welche Farbschl?ge sind meine S??en?

0 Punkte
2,489 Aufrufe
Gefragt 22, Jan 2005 in Andere Sittiche von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Ich besitze sechs Wellis und wüßte gerne, welche Farben sie haben bzw. wie man das genau nennt. Leider hab ich von heute noch keine allzu guten Fotos, aber wir könnten es ja mal versuchen.
Welli 1, männlich:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+bunt+dunkel.jpg?bcQao8BB7TaXIl6J">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BB7TaXIl6J</a><!-- m -->
Er hat einen kräftig gelben Kopf und eine ins grünliche gehende Blaufärbung.

Welli 2, männlich:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+bunt+hell.jpg?bcQao8BB.92huxco">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BB.92huxco</a><!-- m -->
Wie sein Bruder Welli 1, nur daß der Kopf blaßgelb ist und der Körper Blau mit etwas weniger Grünstich.

Welli 3, männlich (Auf dem Bild im Vordergrund):
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+jeansblau.jpg?bcQao8BBA9xhA_PF">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BBA9xhA_PF</a><!-- m -->
Das Blau würde ich als jeansblau beschreiben.

Welli 4, weiblich:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+jeansblau+hell.jpg?bcQao8BBBZULt8j7">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BBBZULt8j7</a><!-- m -->
Wie Welli 3, allerdings sind bei ihr die schwarzen Wellen nur blaßgrau.

Welli 5, weiblich:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+t%fcrkis.jpg?bcQao8BBr3kngJni">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BBr3kngJni</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/__tn_Welli+t%fcrkis+2.jpg?bcQao8BBm0_ZxanW">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BBm0_ZxanW</a><!-- m --> (hier im Vordergrund sitzend)
Sie zeigt ein hell- oder türkisblau.

Welli 6, weiblich:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+wei%df.jpg?bcQao8BBEgjT1XiU">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BBEgjT1XiU</a><!-- m -->
Sie ist weiß. Die Bauchunterseite und der Rücken zeigt eine leichte Färbung, vom Farbton her wie bei Welli 5. Die Wellen auf den Flügel sind nur ganz leicht gräulich angedeutet.

So, vielen herzlichen Dank für Eure Mühen. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Wenn nicht, kann ich mich auch noch einmal an neuen Fotos versuchen!

Liebe Grüße

Nadine

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

23 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 23, Jan 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Nadine,

ich hätte mir die Fotos gerne angeschaut.

Allerdings bekomme ich bei jedem Anklicken die Meldung "Die Seite kann nicht angezeigt werden."

Kannst du die Fotos evtl. noch von woanders hierher hochladen?

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 23, Jan 2005 von Duplicate Paula (6,240 Punkte)
Hallo Nadine,

ich bekomme dieselbe Meldung wie Brigitte!

Wenn ich richtig vermute, hast Du bei der Vergabe der Dateinamen Umlaute und/oder Leerzeichen eingegeben.
Wenn ich das bei meinem Webspace mache, bekomme ich auch eine Fehlermeldung!

Überprüfe bitte mal, ob das bei Dir vielleicht auch der Fall ist! :nixweiss:

Viele Grüße, :wink:
0 Punkte
Beantwortet 23, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Komisch, gestern gings, zumindest in der Vorschau konnte ich die Bilder angucken. Ich kann sie per Mail schicken. Ansonsten mach ich sie morgen auf meine HP, dann kann ich sie hier direkt einstellen.
Funktioniert denn der Link?

<!-- m --><a class="postlink" href="http://de.photos.groups.yahoo.com/group/shettygefluester/vwp?.dir=/Wellis&.src=gr&.dnm=Welli+bunt+dunkel.jpg&.view=t&.done=http%3a//de.photos.groups.yahoo.com/group/shettygefluester/lst%3f%26.dir=/Wellis%26.src=gr%26.view=t">http://de.photos.groups.yahoo.com/group ... %26.view=t</a><!-- m -->

Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 24, Jan 2005 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

der Webspace bei Yahoogroups ist leider für Foren nicht geeignet. Selbst wenn du nach dem jpg aufhörst, also
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+bunt+dunkel.jpg">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... dunkel.jpg</a><!-- m --> statt
<!-- m --><a class="postlink" href="http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_9929884/Wellis/Welli+bunt+dunkel.jpg?bcQao8BB7TaXIl6J">http://us.f1.yahoofs.com/groups/g_99298 ... BB7TaXIl6J</a><!-- m -->
hat man als Nicht-Gruppenmitglied keinen Zugang zu dem Foto. Sorry. So klappt das nicht...
0 Punkte
Beantwortet 25, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Ok, soweit hätte ich auch selbst denken können. Sorry!
Dann hier erstmal die beiden Fotos von meiner HP, aber leider kann man da nicht allzu viel erkennen:
[ img ]
Welli 5


[ img ]
Welli 3

Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 25, Jan 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Nadine,

Bild 1: Der Vogel im Hintergrund könnte ein Albino sein. Hat er rote oder schwarze Augen? (Wenn er rote Augen hat, ist er ein Albino, hat er schwarze Augen, ist er sehr wahrscheinlich ein sog. Schwarzauge, die in weiß und gelb vorkommen.)

Bild 1 im Vordergrund: schwer zu erkennen; könnte ein rezessiver Schecke sein. (Hat er Irisringe um beide Augen oder schwarze Knopfaugen? - Wie alt ist der Vogel? - Auch bei RS-Schecken bilden sich die Irisringe manchmal erst nach 6 bis 12 Monaten. Könnte auch ein HBS, Halsbandschecke sein - kann ich aber auf dem Foto nicht erkennen.)

Bild 2: Relativ eindeutig ein AS-Schecke in hellblau (AS = australischer Schecke)

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 25, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Der hintere Vogel ist kein Albino. Er hat dunkle Augen. Die Wellen sind leicht hellgrau zu erkennen. An Bauch und Rücken zeigt er eine ganz zarte hellblaue Färbung, aber in einem anderen Blau als der Vogel auf dem unteren Bild.
Der Vogel auf dem unteren Bild zeigt ein graublau oder jeansblau. Ist das dann trotzdem hellblau?


Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 25, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
So, hier ein erneuter Versuch mit den Fotos:
Welli 1 männlich:
[ img ]
Er hat einen kräftig gelben Kopf und eine ins grünliche gehende Blaufärbung.

Welli 2 männlich:
[ img ]
Wie sein Bruder Welli 1, nur daß der Kopf blaßgelb ist und der Körper Blau mit etwas weniger Grünstich.

Welli 3 männlich, auf dem Bild im Vordergrund:
[ img ]
Das Blau würde ich als jeansblau beschreiben.

Welli 4 weiblich:
[ img ]
Wie Welli 3, allerdings sind bei ihr die schwarzen Wellen nur blaßgrau.

Welli 5 weiblich:
[ img ]

[ img ]
Sie zeigt ein hell- oder türkisblau.

Welli 6 weiblich:
[ img ]
Sie ist weiß. Die Bauchunterseite und der Rücken zeigt eine leichte Färbung, vom Farbton her wie bei Welli 5. Die Wellen auf den Flügel sind nur ganz leicht gräulich angedeutet.

Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 26, Jan 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Nadine,

ich tippe mal - bezogen auf deine letzten Fotos:

1. Foto

EGG 2 (= Europäisches Gelbgesicht, Mutation 2, Mutation 2 wegen der starken Gelbüberhauchung des Gefieders)

2. Foto, Vogel links

EGG 1 (hier keine Gelbüberhauchung des Gefieders)

3. Foto: schwer zu erkennen - Ich hatte ihn auf dem ersten Foto für einen AS-Schecken in hellblau gehalten; "jeansblau" spricht jedoch eher für dunkelblau oder grau - kann man auf dem Foto nicht genau sehen.

4. Foto: auch schwer zu sehen: Sieht aus wie ein RS-Schecke in dunkelblau. (RS = rezessiver Schecke)

5. Foto: RS-Schecke hellblau. (Evtl. auch HBS = Halsbandschecke, falls er wenigstens auf einem Auge einen Irisring entwickelt.)

6. Foto: s. Kommentar zu Foto 5: Neben der Scheckenkombinaton würde ich hier auch noch zusätzlich eine Spangle-Mutation vermuten.

7. Foto: also kein Albino, offenbar ein Schwarzauge.

Dass weiße Wellis Blautöne besonders am Unterbauch zeigen, ist nicht ungewöhnlich. Sie gehören der Blaureihe an. (Man unterscheidet ja zwischen Blau- und Grünreihen.)

Das sind nur Meinungen.

Es gibt bestimmt Farbschlagspezialisten, die noch andere Kommentare dazu äußern können.

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 26, Jan 2005 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

7. Foto: also kein Albino, offenbar ein Schwarzauge.

Wie unterscheidest du so zwischen Schwarzaugen und doppeltfaktorigen Spangles? Letztere dürften weitaus häufiger sein, oder?

@nadine - könntest du deine "Falschlinks" ;) entfernen? Die verursachen hier das Breitformat und ich habe keine Lust, ständig zu scrollen. :wink:
0 Punkte
Beantwortet 26, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Ich hab mir gerade von jemanden ein Buch vom Vins ausgeliehen mit den Farbschlägen. Demnach sind Welli 3 und 4 grau und Welli 5 helblau.

Aber vielleicht gibt es noch andere Meinungen?

Liebe Grüße

Nadine

@Katrin: Wie entfern ich die denn???
0 Punkte
Beantwortet 26, Jan 2005 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin nochmal,

rechts oben bei jedem Beitrag ist eine Leiste mit Buttons "zitat", Pfeil nach oben / unten... Und bei eigenen Beiträgen müsste da auch "edit" stehen. Anklicken, der Beitragscode wird geöffnet und dann kannst du nach Herzenslust ändern. Ist in der Regel nur sinnvoll, wenn man sich vertippt hat. Sonst stehen nachher Antworten auf Dinge da, die gar nicht mehr da sind...
0 Punkte
Beantwortet 26, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo Katrin!
Das hatte ich schon versucht. Aber dann kommt die Meldung, man kann Beiträge nur innerhalb von zehn Minuten editieren, danach nicht mehr.

Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 26, Jan 2005 von Anonym
Ja, das stimmt. Ist neu hier im Forum, diese Möglichkeit. Nachdem einige nach Belieben ihre Beiträge einfach wegeditiert haben und die Antworten oftmals herrenlos und ohne Bezug hier im Forum standen, habe ich das geändert. Jetzt kann man nur noch 10 Minuten nach der Beitragsabschickung seinen eigenen Beitrag editieren.

Wenn danach noch was weg muss, müssten das die Moderatoren oder ich machen :)
0 Punkte
Beantwortet 26, Jan 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Ja, Katrin, da hast du Recht!

Der weiße Welli könnte auch ein doppelfaktoriger Spangle sein - schon aufgrund dessen, dass er noch einen leichten Blaustich im Weiß zeigt.

Reine Schwarzaugen (ohne weitere Mutationen) in Weiß sehen normalerweise so richtig SCHNEEWEIß aus - und man sieht kaum den Blaustich.

(Unsere Userin Melodie - ist die zur Zeit hier? - hatte doch mal, soweit ich mich erinnere, ein sehr schönes Foto von einem richtig schneeweißen Schwarzauge. Vielleicht kann sie das Foto wieder ausfindig machen; oder evtl. finden wir ein anderes Vergleichsfoto.)

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 27, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Vielen Dank für eure Meinungen! Wenn ich das, was ihr schreibt und dazu das Buch nehme, dann komme ich zu folgendem Ergebnis:
Welli 1 ist ein Europäisches Gelbgesicht Mutation II in hellblau
Welli 2 ist ein Europäisches Gelbgesicht Mutation I in hellblau
Welli 3 ist ein Australischer Schecke in grau
Welli 5 ist ein Rezessiver Schecke in Hellblau
Welli 6 ist ein Albino und daher männlich.

Bei Welli 4 komm ich nicht weiter. Das Bild ist schlecht, daher werd ich mich nochmal an dem Welli versuchen. Der Welli ist auf jeden Fall grau und ich denke auch ein Schecke. Die Flügel sind reinweiß, die graue Färbung beschränkt sich auf Brust und Bauch. Die Wellenfärbung ist nur am Kof und im Nacken zu sehen.

Und was ratet ihr mir bezüglich der Haltung? Ich habe dann jetzt vier Hähne und zwei Weibchen hier sitzen. Soll ich das so lassen oder doch lieber noch zwei Weibchen dazugesellen, damit sich vier Pärchen ergeben?

Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 31, Jan 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Mira,

in Fragen der Haltung fragst du am besten im Allgemeinen Welli-Forum hier! Da bekommst du mehr Antworten in dem hiesigen Forum.

(4 Hähne und 2 Hennen kannst du so belassen. Besser ist ein Geschlechtergleichgewicht. Aber immer noch besser ist, wenn die Welli-Hähne in der Mehrheit sind, wenn man gerade kein Geschlechtergleichgewicht aus Platzgründen oder weshalb auch immer schaffen kann. - Ich habe in meinem Schwarm auch einen leichten Hähne-Überschuss.)

Wenn du Platz hast, würde ich noch 2 Hennen dazugesellen; dann gibt es nicht so viele Rangeleien unter den Hähnen, die sich um die Hennen streiten m. E.

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 31, Jan 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Danke für die Hilfe! Ich hab zwei neue Threads aufgemacht, dieser hier kann also geschlossen werden!

Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2005 von chris2 (4,720 Punkte)
Hi,

ich bin zwar ein wenig spaet dran, aber da ich schonmal hier bin, weil das gruene Forum im Moment down ist, moechte ich trotzdem noch eine Meinung einbringen, denn ich hab teilweise ganz andere Meinungen zu den Voegeln.

Welli 1: Hat fuer mich keine wirklich intensiv gelbe Maske, wie es fuer einen EGG2 1f typisch waere. Ich wuerde eher sagen, dass er Zimt ist und dadurch die Maske dunkler erscheint als bei seinem Bruder. Also Zimt hellblau EGG1 1f.

Welli 2: Wie schon gesagt Normal hellblau EGG1 1f.

Welli 3: Der ist mauve wuerde ich sagen, er haty soweit ich das sehe keine grauen WF. Also AS mauve.

Welli 4: Ebenfalls AS in grau oder mauve, seh ich auch nicht genau, allerdings denk ich, dass da noch Hell- oder Graufluegel drinnen ist, kann ich auf die Distanz nicht richtig erkennen, was es ist. Welche Farbe haben die WF? Blau oder taubenblau/grau?
Brigitte ein RS kann es auf keinen Fall sein.

Welli 5: RS hellblau. HBS kaben nie im Leben so viel Melanin. Ist uebrigens ein Hahn, keine Henne.

Welli 6: Df Spangle der Blaureihe, ich sehe auf dem ersten Foto Anflug. Hat die kleine Irisringe?
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hallo!
Gut, Welli 1 könnte tatsächlich zimt sein (Was heißt 1f??)
Zu Welli 3 und 4, die haben ja beide die gleiche Farbe. Wo könnte ich denn mal vergleichen? Gibts da Bilder im Netz ob nun mauve oder grau? Ich denke doch eher grau, denn für mauve fehlt mir einfach der Stich ins Violett. Schau doch mal im dem anderen Thread von mir, da sind nochmal Fotos von Welli 4 zu sehen. Vielleicht helfen die dir weiter.
Und warum ist Welli 5 ein Hahn???
Und Welli 6 hat rote Augen. Also ein Albino? Und dazu noch ein Hahn, oder?


Liebe Grüße

Nadine
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2005 von chris2 (4,720 Punkte)
*huch* hab ich irgendwas verpasst? Hier irgendwo steht doch, dass der weisse Welli dunkle Augen hat :oops:

Welli 5 ist sicher ein Hahn, das sieht man auf seinem 1. Foto ganz deutlich, denn RS haben ihr Leben lang rosa WH.

1f heisst einfaktorig ;)

Ich find die beiden nicht wirklich grau, muss mal ein Foto von einem grauen Welli raussuchen *such*. So sehen graue WF aus, ich finde die aehnelm zumindest dem normalen AS nicht, oder? Du kannst das besser vergleichen.
[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 3, Feb 2005 von Mira169 (680 Punkte)
Hm, dann hätte ich sechs Hähne hier :(. Das wollte ich eigentlich gar nicht. Aber Nr. 5 schnäbelt mit Nr. 6. Männerfreundschaft? Oder doch Pärchen?
0 Punkte
Beantwortet 4, Feb 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Mira,

am Verhalten kannst du die Geschlechter auch in späterem Alter der Wellis nicht unbedingt bestimmen.

Meine Hähne schnäbeln auch untereinander und putzen sich gegenseitig wie auch Hahn und Henne untereinander.

Warte doch mal eine Weile ab. Wellis verändern oft ihr Verhalten nach vielen Monaten, manchmal Jahren, noch.

Viele Grüße
Brigitte
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 760 Aufrufe
Gefragt 24, Mai 2005 in Andere Sittiche von Felix (800 Punkte)
0 Punkte
10 Antworten 319 Aufrufe
Gefragt 26, Jul 2004 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 1,256 Aufrufe
Gefragt 15, Aug 2005 in Andere Sittiche von Franky (1,100 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 623 Aufrufe
Gefragt 8, Apr 2004 in Fische & Aquaristik von Samantha (10,960 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 607 Aufrufe
Gefragt 10, Jul 2003 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
...