Extreme Fr?hlingsgef?hle *grins*

0 Punkte
149 Aufrufe
Gefragt 13, Jul 2004 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
Huhu!

Bei uns ist im Moment extrem-baggern angesagt!

Und folgendes ist mir dabei aufgefallen, vielleicht habt ihr ähnliche Beobachtungen gemacht:

Ein Welli baggert und trällert wie ein Weltmeister und der andere sitzt sowas von unbeteiligt herum, läßt sich absolut nicht beeindrucken und guckt auch ziemlich gelangweilt! :D
Während Welli Nr. 1 sich sichtlich abmüht, ist Nr. 2 anscheinend gefühlskalt.
Ich könnte schwören, Paul hat heute mittag sogar mit den Schultern gezuckt!

10 Minuten später das gleiche Spiel, nur anders herum! Welli Nr. 2 baggert und flötet und baggert und flötet.... und Nr. 1 guckt an die Wand!

:lachweg:

Ich hätte mich vorhin totlachen können!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Jul 2004 von sittichfreak2005 (9,840 Punkte)
och, das kenn ich. bei mir baggert der junge das mädel immer an und er bekommt dan von ihr ein aufn deckel.
tja, das leben iss hard... :D
0 Punkte
Beantwortet 13, Jul 2004 von Brigitte (131,540 Punkte)
Ja, das ist in unserem Schwarm auch so!

Ich hatte eigentlich erwartet, dass die extreme Baggerphase Ende des Frühjahrs sich erst mal abschwächt.

Aber nein, in diesem Jahr ist das völlig anders. Liegt das daran, dass es in diesem Sommer nicht ganz so heiß ist?

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 14, Jul 2004 von Asterix (50,140 Punkte)
Bei meinen vieren wird auch geschnäbelt was das Zeug hält. [ img ]

Aber am schönsten finde ich es, wenn Micky der Kiwi hinterher rennt. Früher ist er immer zu Harald oder mir geflüchtet, wenn irgend ein Vogel etwas von ihm wollte.

Viele Grüße,
Astrid
0 Punkte
Beantwortet 14, Jul 2004 von Cordula (38,580 Punkte)
Huhu Gabi, :wink:
genau das von dir beschriebene habe ich vorgestern bei Rufus und Lemon beobachtet. Rufus hat sich redlich bemüht, ihr ein Ohr abgesabbelt und sie mit Küssen überhäuft. Ich war natürlich happy, dass die Kleine mal Beachtung findet, da sie ja sonst meist außen vor ist. Aber Lemon saß da wie versteinert.
Ich hatte gedacht, das liegt daran, dass sie nie einen richtigen Partner hatte und gar nix damit anfangen kann!? :roll: Aber wenn Hamlet und Paulchen es genauso machen... :nixweiss:
0 Punkte
Beantwortet 14, Jul 2004 von Gabi (105,260 Punkte)
:D

Vielleicht muß man sich erst ein bißchen zieren, bevor man den anderen erhört....
Die Jungs zieren sich schon 3 Jahre lang... :D

Gestern hat Hamlet mal versucht, auf Paul´s Rücken zu steigen, der fand das überhaupt nicht lustig! :eek:

Hamlet brabbelt, was das Zeug hält! Der macht morgens früh den Schnabel auf und ihn erst wieder zu, wenn es dunkel wird.
Paul beschäftigt sich lieber anderweitig, mit Glöckchen-Ramm... .z.B.
Irgendwann reißt der die Glocke ab! Ich sehe es noch kommen!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten 125 Aufrufe
Gefragt 17, Mär 2004 in Andere Sittiche von Cordula (38,580 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 415 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 126 Aufrufe
Gefragt 10, Apr 2004 in Katzen von Anonym
0 Punkte
4 Antworten 280 Aufrufe
Gefragt 7, Feb 2005 in Andere Sittiche von KEi (1,760 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 120 Aufrufe
Gefragt 16, Jun 2003 in Andere Sittiche von Hamada (260 Punkte)
...