Organspende bei Hunden...

0 Punkte
168 Aufrufe
Gefragt 20, Jun 2003 in Hunde von Sony (12,580 Punkte)
Hallo Leute,

(rein aus den Wolken gegriffen diese Frage, da ich noch nie gehoert habe
das es eine Organtransplantation bei Tieren gibt... aber wenn es sie gaebe)


...... wuerdet ihr dann euren Kranken Hund als spaender frei geben?
:wink:

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 21, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Sony!

Das müßten dann ja schon verunfallte Hunde sein, bei denen die Organe nicht zerstört worden sind... Spender mit organischen Krankheiten kommen ja nicht infrage...

Wenns möglich wäre: Warum nicht? Die Tiere liebevoll beerdigen kann man hinterher immer noch. Und wenn man dafür das Geld nicht hat, dann müssen sie eh in eine Tierkörperbeseitigungsanlage, und dann kann man mit den Organen wirklich noch was Gutes tun, bevor der Rest zu Seife verarbeitet wird... :(
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
17 Antworten 1,203 Aufrufe
Gefragt 17, Mär 2008 in Hunde von Anonym
0 Punkte
7 Antworten 283 Aufrufe
Gefragt 3, Jun 2003 in Hunde von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 276 Aufrufe
Gefragt 30, Jun 2004 in Hunde von xxcapriciousxx (1,460 Punkte)
0 Punkte
23 Antworten 1,956 Aufrufe
Gefragt 18, Nov 2010 in Hunde von manee (38,820 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 725 Aufrufe
Gefragt 23, Mai 2005 in Hunde von irmtraut (440 Punkte)
...