Lipom

0 Punkte
379 Aufrufe
Gefragt 15, Jun 2003 in Vogel-Krankheiten von Sassy (500 Punkte)
Hallo!

Einer meiner Wellis hat ein Lipom am Bauch. Ich habe das Gefühl, daß es immer größer wird. Zwar scheint es langsam zu wachsen, aber es wächst. Und das macht mir Sorgen.

Kann man ein Lipom operieren, oder es irgendwie am Wachsen hindern bzw. unterdrücken? Besteht vielleicht sogar die Möglichkeit, daß es durch bestimmte Fütterung wieder weg geht?

Danke schonmal für Eure Hilfe.

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 16, Jun 2003 von Twin2Towers (9,960 Punkte)
Hallo Sassy,

ein Lipom sollte eigentlich operabel sein, sofern es nicht ausgerechnet an einer Stelle sitzt, die gefährlich bluten könnte.

Dies kann/sollte aber ein VOGELKUNDIGER TA entscheiden.

Ich würde mich aber, an deiner Stelle, eingehend mit allem beschäftigen, was Hautsache ist. Das ist ein ziemlich komplexes Thema, weil veränderte Haut und Hautzellen die Ursache für so manche Krankheiten sein können.


Schreib doch mal bitte genauer, wo das Lipom sitzt. Wie sich dein Piep dabei fühlt ect.
0 Punkte
Beantwortet 16, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Sassy!

Ein oberflächlich sitzendes Lipom ist prinzipiell operabel. Das ist aber auch vom Alter und Allgemeinzustand des Wellis abhängig. Tiefersitzende Tumoren können da problematischer werden. Wenn der TA den Tumor genau lokalisiert hat, wird er Dir sagen können, ob eine OP möglich ist oder nicht. Er wird Dir auch sagen können, ob sie überhaupt notwendig ist ;) .

Durch eine Diät ist so ein Lipom aber in vielen Fällen (nicht in allen!) beeinflußbar. Viel Freiflug, wenig fettreiche Saat, vor allem zuckerfreies Futter, das könnte sich schon positiv auswirken.
0 Punkte
Beantwortet 16, Jun 2003 von Sassy (500 Punkte)
Danke für Eure Antworten.

Hier noch was zum Welli. Es ist eine sie (Robby) und sie ist ca. 2 Jahre alt. Hintern tut sie das Lipom nicht. Sie ist aktiv wie immer. Freiflug bekommen sie auch jeden Tag. Das Lipom sitzt, wenn man den Welli von vorne sieht, auf der linken Seite in Höhe des Brustbeins?.

Leider hab ich kein Bild, wo man es eventuell sehen könnte.

Zu fressen bekommen sie Wellensittich Classic von FK gemischt mit Grassamen. Pro Vogel gebe ich 2 Teelöffel, wobei Robby den Anderen bestimmt was wegfrisst. Ansonten bekommen sie noch Gurke, Möhre, Apfel, Löwenzahn und was ich sonst noch so im Haus hab.

Wo ist den Zucker drin enthalten?
0 Punkte
Beantwortet 17, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hi Sabrina!

Bist Du's doch... Hatte mir schon gedacht, daß Du im "alten HTC" auch schon als Sassy registriert warst ;) .

Nein, in FK wirst Du wahrlich keinen Zucker finden. Eben nur in den tollen Großfirmenfuttermitteln, die es in Massen in Supermärkten gibt. Mit grüner Verpackung ;) .

Die Ernährung Deiner Piepser hört sich sehr schön ausgewogen an, da wirst Du vermutlich nicht mehr viel herausholen können.

Ein Tip wäre dann noch, Deinen TA mal nach Theranekron zu befragen, das ist ein homöopathisch dosiertes Spindelgift. Bei einer tumorerkrankten Maus habe ich damit den Verlauf weit herauszögern können. Das Mäuschen hatte allerdings einen bösartigen Tumor, ich weiß nicht, ob ein Lipom darauf auch ansprechen würde. Geben kann man es bei Vögeln m.W. aber auch.
0 Punkte
Beantwortet 17, Jun 2003 von Twin2Towers (9,960 Punkte)
Hallo Meike,

meinst du, daß man dieses Mittel ausschließlich durch den TA bekommt ??
Oder hast du es schonmal versucht, in der Apotheke zu bekommen ??
0 Punkte
Beantwortet 18, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Angela!

Das wird man nur durch den TA bekommen, weil es gespritzt werden muß. Und das sollte nun wirklich niemand selber machen...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten 1,159 Aufrufe
Gefragt 25, Jul 2003 in Vogel-Krankheiten von Birdy (1,580 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 89 Aufrufe
Gefragt 30, Jan 2005 in Andere Sittiche von Nika (10,640 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 77 Aufrufe
Gefragt 4, Feb 2004 in Andere Sittiche von tschilp (120 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 145 Aufrufe
Gefragt 5, Jan 2004 in Andere Sittiche von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 6 Aufrufe
...