freiwilliger einzug in den neuen k?fig? nur wie?

0 Punkte
74 Aufrufe
Gefragt 3, Apr 2004 in Andere Sittiche von siska (10,120 Punkte)
Guten Morgen,

als unsere, damals noch 2 Wellis, umgezogen sind haben wir den alten Käfig ab und den neuen gleichzeitig aufgebaut.

Wir haben leider nicht soviel Platz um 2 Käfige stehen zu lassen, irgentwann zu fressens Zeit sind sie dann hingeflogen, haben erstmal den Eingang gesucht ;) , gefunden, alles inspiziert, für erträglich befunden und sind eingezogen.

War also zum Glück nicht so das Problem, der lacher kam erst am nächsten Tag als sie meinten es ist Flugzeit....

Es ist gar nicht so einfach eine Tür zu finden vorallem wenn man immer drumherrum klettert 8)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 2, Apr 2004 von Duplicate maria (3,000 Punkte)
HALLO ZUSAMMEN....
hab mal ne frage...
auch wir haben uns den jerry käfig zugelegt, er ist auch fast komplett eingerichtet und steht neben dem alten käfig wo unsere 3geier drin leben. ich dachte mir da können die ihn schonmal vorsichtig inspizieren. ich hatte ja die hoffnung das die geier neugierig werden und von selbst mal schauen gehen. hab auch extra hirse rein gehangen , draufgelegt....
unsere 3 sind halt nicht zahm und ich wollte ihnen das einfangen und zwanghafte umziehen ersparen.....
wie habt ihr das denn hinbekommen....? :?
0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2004 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

richte den neuen Käfig doch fertig ein. Tutti completti. Und dann kommt in den alten Käfig nur Wasser und Körnerfutter für die Feiglinge. In den neuen dann Vogelmiere oder Basilikum, Kolbenhirse, selbstverständlich auch Wasser und Futter. Und die Lieblingsschaukeln, natürlich. Das dauert dann höchstens 48h, bis der alte Käfig doof und öde ist. ;)
Und bei Platzmangel? Dann den neuen Käfig erst recht toll zurecht machen und den alten Käfig einfach wegräumen. Auch das verwinden Wellis mit Hilfe der Kolbenhirse im nu. (Die erste Nacht allerdings verbringen sie dann manchmal draußen, aber damit kann man ja leben.) :wink:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten 808 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 154 Aufrufe
Gefragt 6, Feb 2005 in Andere Sittiche von marc11 (5,100 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 166 Aufrufe
Gefragt 3, Feb 2005 in Andere Sittiche von marc11 (5,100 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 145 Aufrufe
Gefragt 23, Sep 2003 in Andere Sittiche von Martin (1,380 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 172 Aufrufe
Gefragt 11, Aug 2003 in Andere Sittiche von Tom (3,660 Punkte)
...