Meine Schildkr?ten!

0 Punkte
3,446 Aufrufe
Gefragt 13, Jun 2003 in Schildkröten von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Hallo Leute!

Ich möchte euch auch mal meine Schildkröten vorstellen. Die meisten kennen ja nur meine Wellensittiche!

Das ist Methusalah:

[ img ]

Das ist Tapsi, ein Weibchen!

[ img ]

Beide zusammen beim Fressen (Schildis Lieblingbeschäftigung ;)!)

[ img ]

[ img ]

Sie leben jetzt im Sommer in einem Gehege auf dem Balkon, welches ich aus einem Frühbeet gebaut habe! Ich habe es schön bepfalnzt, leider wissen das meine Kröten weniger zu schätzen, das Klee muss ich dauerns nachsäen :D !

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Jun 2003 von Svala (6,900 Punkte)
Hallo,

wie alt sind die beiden denn? Sie sehen noch recht klein=jung aus. So zwei bis drei Jahre vielleicht?

Juliane
0 Punkte
Beantwortet 13, Jun 2003 von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Hallo Svala!

Sie sind nochrecht jung, aber ganz so jung auch nicht!
Methusalah ist jetzt fast 6 Jahre bei uns und war bestimmt schon zwei bis drei Jahre alt. Leider hatte er von Anfang an einen etws weicheren Panzer und ich habe dazu noch einige Ernährungsfehler gemacht, so das er langsamer gewachsen ist. Aber sein Zustand bessert sich von Jahr zu Jahr!
Tapsi haben wir wirklich als frisch geschlüfte kleines Dinge bekommen, sobald der Panzer eben fet war und sie musste keine Zeit im Leden sitzen, deshalb ist sie sehr gesund. Sie ist 5 Jahre alt. Beide sind nun gleichgroß, bzw. Tapsi ein bißel größer schon.
0 Punkte
Beantwortet 13, Jun 2003 von Duplicate Melodie (9,080 Punkte)
Hallo Ramona,
das sind aber zwei ganz hübsche Schildkröten :). Was sind es denn für welche? Hast du nicht mal ein Bild von dem Balkongehege? Das sieht sicher super aus.
0 Punkte
Beantwortet 13, Jun 2003 von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Hallo Melodie!

Das sind grichische Landschildkröten!
Vom Balkongehege habe ich Fotos, kurz bevor meine Kröten dort eingezogen sind, da war es nioch tip top in Ordnng. Am WE suche ich die mal in meinen Dateien und stelle sie auf meine HP, erst dann kann ich sie hier zeigen.
Ich habe das aus einem normalen Frühbeet gebastelt! Erde rein, Samen gesät und wachsen lassen, eine Schale mit Wsser ist auch drin, aber das haben die Beiden noch nicht gerafft.
0 Punkte
Beantwortet 13, Jun 2003 von Svala (6,900 Punkte)
Hallo Ramona,

dann sind die zwei ja wirklich älter als ich dachte. Mir kamen sie von der Größe (im Verhältnis zum Salatblatt und zum Gras) irgendwie jünger vor.

Wobei ich auch nicht mehr genau die Größe meiner Flecki (+ 2002 :( ) in den verschiedenen Lebensaltern weiß, ich hatte mir meist nur ihr Gewicht und nicht ihre Panzerlänge aufgeschrieben.
(Gewicht mit 2 Wochen: 15 g ; Größe mit 2 Wochen: wie ein 5-DM-Stück / Gewicht mit 5 Jahren: 1200g ;Größe: unbekannt /Gewicht mit 9 Jahren: 2000 g; Größe mit 9 Jahren: ca. 23 cm Panzerlänge)

Gruß
Juliane
0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2004 von angelmelodie (4,780 Punkte)
Hallo,


Mein freund hätte gerne schidkröten kannst du mir sagen wie teuer sie ungfär sind?
0 Punkte
Beantwortet 4, Apr 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
Hallo Ramona!
Hab mal gelesen man kann bei Schildkröten das Geschlecht nur schwer feststellen.
Stimmt das?
Wenn ja woher weißt du es dann so genau?

(Hab keine Ahnung von Schildkröten bin aber Neugierig!!! :D )
0 Punkte
Beantwortet 4, Apr 2004 von Duplicate Bacardi (2,180 Punkte)
Hallo Maus,

eigentlich kann man bei Griechischen Landschildkröten die Geschlechter schon unterscheiden. Bei den Männchen ist normalerweise der Bauchpanzer nach innen eingedellt (konkav), außerdem sind die ihre Schwänzer an der Basis verdickt und länger als die der Weibchen.

@Angelmelodie: Junge Landschildkröten kann man schon für 150-200¤ bekommen, manchmal auch günstiger. Wirklich teuer wird dann allerdings das Terrarium plus Einrichtung. Da kommt einiges zusammen und ergibt, bestimmt eine Summe von 500-1000¤. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Die laufenden Kosten sind dann später aber auch wieder rel. überschaubar.
Vor der Anschaffung sollte man sich aber auf jeden Fall ein wirklich gutes Buch besorgen und schonmal ausführlich beim Züchter oder in einer seriösen Zoohandlung beraten lassen. Es gibt schließlich auch die verschiedensten Schildkröten mit unterschiedlichen Ansprüchen.
0 Punkte
Beantwortet 5, Apr 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
Huhu Bacardi!
Vielen Dank für die Antwort. :)
Noch eine Frage: Wenn Schildkröten so teuer sind , wie alt werden sie?
Meine mal 20 Jahre gehört zu haben , stimmt das???


:D :D
0 Punkte
Beantwortet 10, Mai 2004 von elfenfeuer (460 Punkte)
:wink:
Hallo Ramona,
zunächst einmal muß ich dir sagen hast Du sehr schöne Schildkröten.
Und seid gestern suche ich hier schon Information wo ich Schildkröten bekommen kann (die sollten aber nicht zu teuer sein)und die ist auch nicht für mich,sondern für meine Schwiegertochter die will schon seid jahren eine haben.
Eigentlich bin ich auch im Wellensittich Forum zu hause und hab mich nur für meine Schwiegertochter in einem Forum für Schildkröten angemeldet.
Bin ja mal gespannt ob ich da auch so viel Hilfe bekomme wie bei den Wellis.
Lieben Gruß Carola :ola:
0 Punkte
Beantwortet 12, Mai 2004 von Gast3 (26,420 Punkte)
Hallo Elfenfeuer!
WILKOMMEN HIER!!

Ich "leb" in den Nagerforen ,aber bin auch gerne in der "Nachbarschaft"... :)
0 Punkte
Beantwortet 12, Mai 2004 von elfenfeuer (460 Punkte)

:wink: :wink: :wink:
Hallo Merle,
danke für deine Begrüßung,
ja,ja ich schau auch gern mal
in der Nachbarschaft was da so alles
zum lernen gibt.
In vielen Foren habe ich schon viel gelernt
und auch viel hilfe erhalten.
Ich selber habe 6 Wellensittiche.
Wünsche Dir noch viel spas hier und
in der Nachbarschaft.
Gruß Carola :wink: :wink: :wink: :wink:
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2004 von XaWa (2,020 Punkte)
Hallo miteinander,
Ramona, deine Tiere sehen leider nicht sehr gesund aus, sie sind recht flach und höckerig gewachsen, dies liegt an Ernährungsfehlern und Haltungsfehlern, dass du sie mal falsch ernährt hast, hast du ja bereits geschrieben. Leider tust du das immer noch, Eisbergsalat ist ein sehr schlechtes Futter, da er eigentlich fast nur aus Wasser und Nitrat besteht, noch zudem ist das Kalzium-Phosphor-Verhältniss sehr ungünstig. Auf dem Speiseplan einer Griechischen Landschildkröte gehören nur Wildkräuter und Agrobs.
Informier dich doch bitte mal auf folgenden Seiten:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://zierschildkroete.de/htm/10fehler.htm">http://zierschildkroete.de/htm/10fehler.htm</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://schroete.de">http://schroete.de</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://villa-testudo.de">http://villa-testudo.de</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://schildkroeten-farm.de">http://schildkroeten-farm.de</a><!-- m -->

Bitte beschreib doch mal deine sonstige Haltung
pfüati Xaver
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2004 von XaWa (2,020 Punkte)
wie alt werden sie?
Meine mal 20 Jahre gehört zu haben , stimmt das???
Nö, stimmt nicht :)
Wenn sie schlecht gehalten werden, dann werden sie nur 20 Jahre, aber bei guter Haltung sind 100 Jahre kein Problem.
pfüati Xaver
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 1,222 Aufrufe
Gefragt 17, Feb 2004 in Schildkröten von lippi (200 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 1,567 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 1,450 Aufrufe
Gefragt 21, Mär 2005 in Terrarium von wittbert (160 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 1,543 Aufrufe
Gefragt 18, Feb 2005 in Schildkröten von Gauscho (180 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 1,256 Aufrufe
Gefragt 6, Jul 2004 in Schildkröten von Vegeta (160 Punkte)
...