Warum beisst mein Welli?

0 Punkte
429 Aufrufe
Gefragt 11, Jun 2003 in Andere Sittiche von Anonym
Hi,

ich habe einen jungen Welli. Langsam wird er zahm, springt mir auch auf die Hand. Leider beisst und zwickt er mich dann immer, es ist nicht bösartig, das er Angst hat und mich deshalb beisst. Weiss jemand einen Rat wie ich ihm das abgewöhnen kann?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Joachim,

herzlich willkommen hier! :wink:

(Wenn Du Dich offiziell hier als Mitglied registrierst, kannst Du auch auf unsere Postings antworten.)

Das Beißen und Zwicken kann man dem Welli nicht abgewöhnen. Er merkt ja auch nicht, dass er Dir weh tut.

Am besten ist es für den Welli, wenn er einen Partner-Welli hat. Dann wird der erste Dich auch weniger zwicken und beißen, weil er sich dann mit seinem Partner-Welli kraulen kann und die beiden sich gegenseitig füttern können.

Du brauchst keine Angst zu haben, dass der 1. Welli dann gar nicht mehr zahm ist, wenn ein 2. Welli da ist. Meistens schaut sich der 2. Welli etwas Zahmheit von dem 1. ab.

Zudem ist es wirklich sehr interessant und macht viel Spaß, das Verhalten von 2 Wellis oder mehreren untereinander zu sehen. Hier mal ein paar Beispiele von meinen Wellis:

[ img ]

Hier mein Hahn Nicki und Henne Nelli. Die beiden fühlen sich miteinander superwohl. Die würden nie auf die Idee kommen, mich in den Finger zu beißen.

[ img ]

Und hier Josi und Toni. Die schmusen miteinander und beißen mich auch nicht in den Finger.

Und manchmal ist auch richtig Party:

[ img ]

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Joachim!

Herzlich willkommen hier im Forum! :wink:

Es wird schwierig werden, Deinem Welli dieses Verhalten abzugewöhnen, es handelt sich nämlich um einen wellensittischen Liebesbeweis ;) . Der fällt nun mal etwas schmerzhafter aus als das Küßchen, was Menschen verteilen.

Eigentlich kann ich Dir nur empfehlen, Deinem Vogel schnell einen zweiten Wellensittich als Partner zu besorgen. Wenn Du Dich weiterhin viel mit beiden beschäftigst, wird der erste nicht an Zahmheit verlieren und der zweite wird auch schnell zutraulich werden. Dann machen die beiden Wellis diese Liebesbeißereien unter sich aus und tun Dir damit nicht mehr so weh.

Glücklich wird ein Vogel alleine nicht. Schau mal hier, da findest Du eine Menge Überzeugungsmaterial ;) .

[/url]
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Nochwas: bitte bitte versuche nicht, ihm sein Verhalten durch Strafen abzugewöhnen. Damit zerstörst Du sein Vertrauen zu Dir sehr schnell komplett!!!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten 93 Aufrufe
Gefragt 14, Jan 2004 in Andere Sittiche von Nini (720 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 283 Aufrufe
0 Punkte
8 Antworten 45 Aufrufe
Gefragt 24, Sep 2003 in Gartenforum von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 157 Aufrufe
Gefragt 5, Mai 2005 in Andere Sittiche von Coccy (1,360 Punkte)
0 Punkte
10 Antworten 358 Aufrufe
Gefragt 25, Jul 2004 in Andere Sittiche von Yuna (9,180 Punkte)
...