Kleine Katze läuft mit dem Hals schief!!!!!!!!!

0 Punkte
473 Aufrufe
Gefragt 18, Jun 2006 in Katzen von Anonym
Hallo! wir haben wie jedes jahr liebe kleine katzenjunge und sind immer glücklich mit ihnen. seit 2 tagen hat aber eine einen schiefen hals! sie hält den hals nach links schräg unten. sie ist soweit ich das beurteilen kann geistig normal entwickelt ( sie reagiert auf alles usw. ) sie spielt mit den anderen katzen und frist und trinkt ganz normal. alles was aufällt ist ihr schiefer hals und kopf. woran kann das liegen???????? ich bin absolut für jede antwort dankbar!!!

viele grüße

Christoph

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 19, Jun 2006 von Anonym
Hallo Christoph!

Zunächst mal eine Frage:

Wieso habt Ihr wie jedes jahr liebe kleine katzenjunge ? Meine Meinung (und die vieler anderer User) ist hier weitgehendst bekannt, daß ich vehement gegen die Vermehrung von Katzen bin, sondern für eine schnelle Kastration aller Katzen plädiere ... Die Tierheime sind knallvoll mit Kitten ...!

Zu dem Problem Deiner kleinen Katze:

Wie alt ist sie?
Wie alt sind Mutterkatze und Vater?
Wieviele Geschwister?
Entwurmt?
Geimpft?
Ist die Katze vielleicht taub auf einem Ohr?
Schwankt sie leicht beim Gehen?
Schon dem Tierarzt vorgestellt?

Es könnte bestenfalls sein, daß die Kleine Ohrmilben bzw. ein total verschmutztes Ohr hat - also Tierarzt! Nicht versuchen, das Ohr zu reinigen, sondern von Fachleuten machen lassen!

Es könnte schlimmstenfalls sein, daß eine Ataxie oder ein Vestibular-Syndrom (glaube ich allerdings nicht) vorliegt - auch bitte Tierarzt!

Bitte stelle das Futternäpfchen und die Trinkgefässe für dieses Kätzchen etwas höher, dann kann es leichter etwas zu sich nehmen.
0 Punkte
Beantwortet 19, Jun 2006 von Anonym
hallo danke erst mal! also die mutter ist ca. 6 jahre alt. vater: (...) wie s bei katzen so ist: unbekannt! die kleinen sind am 07.05.06 geboren. geschwister: 3 ja manchmal schwankt sie leicht beim gehen. nicht stark. vielen dank für deine antwort. wär toll wenn du jetzt auch noch antwortest. wir werden aber auf jeden fall zum tierarzt gehen und zwar schnell. nochmal vielen dank!

Christoph
0 Punkte
Beantwortet 20, Jun 2006 von Anonym
Hallo Christoph,

ja bitte, auf jeden Fall ganz schnell zum Tierarzt ... und bitte, sei so vernünftig und lass die Katzenmutter kastrieren, wenn sie nicht mehr säugt. Lass sie nicht noch einmal decken, mit 6 Jahren hat sie ihre "Pflicht" doch erfüllt ;) !

Es wäre schön, wenn Du dann auch schreibst, wie die Diagnose ausgefallen ist. Sollte es eine Ataxie sein, kann das Kätzchen gut damit leben.

Knuddel die kleine Süße mal von mir. Ich drücke ganz doll die Daumen, daß es nichts Schlimmes ist!

Ach, übrigens: Herzlich willkommen hier - hatte ich ganz vergessen :O ... pardon!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 179 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 339 Aufrufe
Gefragt 29, Okt 2005 in Katzen von Anonym
0 Punkte
3 Antworten 843 Aufrufe
Gefragt 6, Nov 2018 in Katzen von Anonym
0 Punkte
2 Antworten 353 Aufrufe
Gefragt 23, Okt 2004 in Katzen von Melli10 (120 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 494 Aufrufe
Gefragt 4, Jul 2006 in Katzen von Anonym
...