DRINGEND Pflegestellen im Raum Bayern und Baden-Württemberg

0 Punkte
390 Aufrufe
Gefragt 13, Mai 2006 in Kaninchen von Anonym
Hallo,

wir suchen DRINGEND Pflegestellen im Raum Bayern und Baden-Württemberg.

Eine Dame hat uns folgenden Notfall gemeldet(einigen wird er sicher schon bekannt vorkommen):

Sie hat 28 Kaninchen bei sich aufgenommen, die vom Vet.Amt beschlagnahmt wurden und in eine Tierklink gebracht wurden, dort sollten sie aber wieder binnen 2 Wochen weg ansonsten wären sie an den Zoo als Futter gegangen. Die Kleinen wurden schon gegen Kokzidien behandelt, ist allerdings nicht sicher dass sie nun keine mehr haben, daher müssten sie erstmal in Quarantäne. Da bei der Dame in den Ställen für 28 Kaninchen einfach zu wenig Platz ist und sie sich die laufenden Behandlungskosten nicht leisten kann, geschweige denn die Kastrationskosten für so viele Rammler, möchten wir die Situation bei der Dame etwas entschärfen indem wir ihr helfen einige Kaninchen aufnehmen, dazu brauchen wir aber eure Hilfe.

Tierarzt- und Kastrationskosten werden selbstverständlich von der Kaninchenhilfe übernommen

Wenn ihr ein oder zwei Plätze Frei habt dann bitte meldet euch bei mir pamela.hausmanninger@kaninchenhilfe.de

liebe Grüße
Pam

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 13, Mai 2006 von Anonym
;(
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten 909 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 381 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 736 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 831 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 579 Aufrufe
...