schlange eingelegt im gurkenglas

0 Punkte
973 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2003 in Allgemeines Tierforum von angelmelodie (4,780 Punkte)
hallo :wink:

ich war gerade bei ebay und was seh ich da !! schlange im gurkenglas eingelegt *wiederlich*

ham die alle ein knall das verkauft man doch net be ebay bzw sowas macht man doch überhaupt net.

bei sowas werde ich einfach nur zum teufel :twisted: die armen tiere.

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 28, Dez 2003 von Franzi (10,520 Punkte)
Huhu Mira, :wink:

glaub mir, da bist du nicht die Einzige die da das K***** kriegt. Da krieg ich auch echt einen dicken Hals. Sowas krankes...

Bist du bie eBay angemeldet und hast du es vielleicht schon gemeldet?

Lieben Gruß Franzi
0 Punkte
Beantwortet 28, Dez 2003 von angelmelodie (4,780 Punkte)
hallo,


ich hab das gemeldet dann wurden brieftauben verkauft die per post verschickt werden sollten also jungtiere, ebay hat das brieftauben angebot rausgenommen und das mit der schlange weiss ich net genau, ich weiss ja net mal ob das verboten ist, ich finde es einfach nur wiederlich wie mansche leute mit den armen tieren umgehen die können sich ja nich wehren.




:wink:
0 Punkte
Beantwortet 31, Dez 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Waren das etwa auch noch lebende eingelegte Schlangen?

Dies verstößt gegen die Ebay-Richtlinien.

Tote Tiere darf man dort verkaufen, aber keine lebenden.

Wenn ich solche Auktionen sehe, schreibe ich immer gleich Protest-Mails an Ebay - mit Erfolg! Solche Auktionen von lebenden Tieren verschwinden dann meistens sehr schnell.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 5, Feb 2004 von Blue-Pet (2,800 Punkte)
Ich sließ euch da nur an!
wie kann man sowas nur antun!
shice auf ebay!
Naja bessergesagt auch an den der es versteigert! :x :x :x :x
Bye Blue-pet :wink:
0 Punkte
Beantwortet 11, Feb 2004 von Shadowfax (6,240 Punkte)
Eingelegte Tiere die noch leben?
Das geht doch gar nicht, oder??
Trotzdem eine Perversion (genau wie diese Ausstellung "Körperwelten").

MfG :wink:
0 Punkte
Beantwortet 26, Feb 2004 von acura (1,680 Punkte)
für manche Berufsgruppen sind solche Aktionen richtig gut..
Sicher hat derjenige, der die Schlange verkauft, sie da nicht lebend eingelegt..
Aber wenn es keine Anschauungsmaterialien gäbe, wäre die Tiermedizin und die Humanmedizin nicht da, wo sie jetzt wäre..
und wenn man sowas kommerziell irgendwo erwerben will, ist das sauteuer...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 295 Aufrufe
0 Punkte
10 Antworten 182 Aufrufe
Gefragt 20, Sep 2018 in Allgemeines Tierforum von mize (5,100 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 152 Aufrufe
Gefragt 24, Jul 2018 in Allgemeines Tierforum von mize (5,100 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 383 Aufrufe
Gefragt 4, Jun 2003 in Allgemeines Tierforum von Anonym
0 Punkte
1 Antwort 510 Aufrufe
...