Warnung: Macht ihr Silvester auch Raclette?

0 Punkte
3,293 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2003 in Andere Sittiche von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

alle Jahre wieder kommt dieses Thema. Man trifft sich zur Jahreswende mit Freunden, die Küche ist zu klein, also isst man im Wohnzimmer bei den Vögeln, die den Trubel in der Regel ja auch genießen. Es gibt Raclette (lecker!) und die Vögel kippen tot von der Stange...

Die erfahrenen Vogelhalter unter euch wissen es, aber ich möchte es hier noch einmal für die Neulinge deutlich schreiben: Raclettegeräte sind in aller Regel teflonbeschichtet. Teflon gibt bei den Temperaturen, die beim Raclette nun mal von Nöten sind, extrem giftige Gase ab. Für uns Menschen ist das nicht weiter problematisch (auch wenn es durchaus nicht immer nur an der Hitze liegt, wenn jemand in der Gruppe danach lechzt, das Fenster zu öffnen...). Vögel haben mit ihren Luftsäcken ein völlig anderes Atmungssystem und sind viel anfälliger für Gase.
Es gab schon Fälle, in denen das Raclette in der Küche die Vögel im Wohnzimmer getötet hat!

Bitte ändert gegebenenfalls euren Speiseplan oder feiert bei euren Freunden!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

17 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 28, Dez 2003 von Schlundi (7,760 Punkte)
Huch!

Danke für diesen Hinweis!

Wir haben letztes JAhr ein Raclette geschenkt bekommen, aber es bis jetzt nochnet ausprobiert.... *ächz*

Ähm, unsere Vögel haben ein eigenes Zimmer, lassen sich die Dämpfe von einer geschlossenen Türe einigermaßen abhalten?
0 Punkte
Beantwortet 28, Dez 2003 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

in dem Fall, an den ich mich erinnere, starben die Vögel sogar in einem anderen Stockwerk (offenes Treppenhaus).

Gerade bei neuen Geräten würde ich extrem vorsichtig sein. Unseres hat inzwischen austefloniert - das tut keinem Vogel mehr etwas zu Leide. Dafür brennt häufiger mal etwas an, und es sieht nicht mehr allzu nett aus...

Sei lieber vorsichtig als dass wir im neuen Jahr gleich trösten müssen!
0 Punkte
Beantwortet 28, Dez 2003 von Schlundi (7,760 Punkte)
Ächz! Ist ja ätzend! :(

Tja, dann werden wir eben kein Raclette bei uns machen....

Wenn ich mir nur vorstelle, was hätte passieren können!!!!!!!!

*schluck*

Nee, das muss echt nicht sein!
0 Punkte
Beantwortet 16, Dez 2004 von nymphensittich (9,580 Punkte)
Werde ich nicht benutzen da ich nicht da bin!Aber meine Vögel leben in einer Außenvoliere wie kann ich sie schützen?Nachbarn habe ich auch schon drum gebeten sowas nicht zu benutzen!Danke
Eure Gesa :wink:
0 Punkte
Beantwortet 16, Dez 2004 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

falls nicht jemand auf die Idee kommt, einen Teflongrill direkt neben das Voligitter zu stellen, kann ich mir nicht vorstellen, dass es den Vögeln schadet. Und Silvester wird ja doch eher im Wohnzimmer raclettiert...
0 Punkte
Beantwortet 17, Dez 2004 von Junior (1,280 Punkte)
Hallo,

wir wollen dieses Jahr Raclette machen, haben aber Emaille Fännchen,
schadet das den Federbällchen auch?
:nixweiss:
0 Punkte
Beantwortet 18, Dez 2004 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

wenn nur die Pfännchen aus Emaille sind, nützt das wenig. Woraus besteht denn die Auflage des Raclettegeräts? DAS ist in aller Regel Teflon.
0 Punkte
Beantwortet 18, Dez 2004 von Junior (1,280 Punkte)
Hallo,

ja da hast du recht, das könnte Teflon sein.
Dann lass ichs mal lieber!
0 Punkte
Beantwortet 18, Dez 2004 von Duplicate Paula (6,240 Punkte)
Hallo Katrin,

gilt das nur für Nymphensittiche oder auch für Wellis mit den Gasen? :?

Gruß,
0 Punkte
Beantwortet 18, Dez 2004 von Junior (1,280 Punkte)
Hallo,

das gilt für Wellis und ich denke mal für alle Vögel, da diese
sehr empfindlich sind wegen des Luftsacks.

Frohe Weihnachten an euch alle.
0 Punkte
Beantwortet 19, Dez 2004 von Anonym
Das stimmt, die Luftsäcke der Vögel sind viel empfindlicher als die der Menschen.

Besonders schlimm ist es, wenn die antihaftbeschichteten Gegenstände schon älter sind und sich die Beschichtung auflöst oder Kratzer drauf sind oder wenn der Gegenstand extrem hohen Temperaturen ausgesetzt wurde.

Ich nehme mal an, der oben beschriebenen Fall bezieht sich auf solche nicht mehr intakten Pfannen, Raclettes, Bügeleisen, Waffeleisen etc.
0 Punkte
Beantwortet 19, Dez 2004 von Malibu (1,780 Punkte)
Dazu muss ich nun doch auch noch was fragen:

Ich denke, wir werden irgendwann zwischen Weihnachten und Silvester mal Raclette machen.
Aber nicht in meiner Wohnung (im Keller, durch separaten Eingang von draußen erreichbar), sondern im EG meiner Eltern.

Schadet das dann auch? :?
0 Punkte
Beantwortet 19, Dez 2004 von Junior (1,280 Punkte)
Hallo,

wenn die Vögel in deiner Wohnung sind, schadet das bestimmt nicht.
0 Punkte
Beantwortet 19, Dez 2004 von Malibu (1,780 Punkte)
ähm, ja, das hätte ich wohl noch dazu schreiben sollen: :roll: die vögel stehen bei mir in der wohnung! :D
0 Punkte
Beantwortet 3, Jan 2005 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

ein wichtiges Thema!

Ich setze meine Vögel (Wellis und Nymphen) keinerlei Koch- oder Bratdämpfen aus - egal, ob von Teflon oder anderen Beschichtungen ausgehend.

Ich brate und koche alles in der Küche - und da haben meine Vögel nichts zu suchen. Falls sich dennoch mal einer beim Freiflug dorthin verirrt (Küche und Wohnzimmer habe ich im Erdgeschoss), bringe ich den Vogel schnurstraks wieder zurück ins Vogelzimmer.

Es sind ja nicht nur die gefährlichen Teflon-Dämpfe! Wenn mir so ein kleiner "Schussel" in die Küche fliegt, kann er versehentlich auch ungewollt sehr schnell in einer Suppe oder im Spülwasser der Spüle landen.

Deshalb für mich: Keine Vögel in der Küche und auch in anderen Räumen nicht, wo irgendetwas gegart wird!

Viele Grüße
Brigitte
0 Punkte
Beantwortet 5, Jan 2005 von Beauty_addict2000 (400 Punkte)
Hi ihr!!! Mensch, ich habe an Silvester Reclette gemacht im Wohnzimmer bei den Wellis.(Standen etwas abseits und zugedeckt wegen der Knallerei am frühen Abend) :eek: Hätte ich das eher gewußt,hätte ich es nicht gemacht.
Danke für diese Info!!!!! :vögelfüttern:
0 Punkte
Beantwortet 20, Feb 2005 von Spaggi (4,080 Punkte)
Hmm, also das wusste ich bis vor Kurzem auch nicht.
Allerdings haben wir schon ein paar Mal an Sylvester Raclette gemacht, und das im selben Raum, in dem auch die Wellis stehen. Hat ihnen bis jetzt nicht geschadet, allerdings wollte ich dieses Jahr deswegen kein Raclette machen, da ich nun bescheid wusste. Wir sind dann auf Fondue umgestiegen (ich schätze mal das hat keinen Teflonanteil :-))
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 561 Aufrufe
Gefragt 28, Dez 2003 in Andere Sittiche von kabuske (33,500 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 69 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 187 Aufrufe
Gefragt 21, Sep 2004 in Forum-Café von Janika (4,200 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 240 Aufrufe
Gefragt 21, Jul 2004 in Andere Sittiche von nina (23,820 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 155 Aufrufe
...