Ein paar Fragen

0 Punkte
1,796 Aufrufe
Gefragt 8, Mai 2006 in Allgemeines Nagerforum von Anonym
Hallo zusammen ;)

Mein Freund und ich haben uns dazu entschlossen das wir uns zwei Frettchen holen möchten, aber natürlich möchten wir uns vorher nochgenau über diese süßen Kobolde informieren.

So dann fang ich doch gleich mal an.

Also wir wollen ihnen ein Gehege im Garten bauen und sie dann auch draussen halten, aber meine wichtigste frage ist eigenlich ob man besser zwei fähen, zwei rüden und doch besser ein päärchen zusammenhält??? (junge wollen wir keine haben)

Dann was fressen denn die kleinen Racker am liebsten?? Habe mich über das futter zwar schon darüber erkundigt was sie zum fressen bekommen sollten aber was für marken eignen sich da am besten??

Sind eher jüngere oder schon Erwachsene tiere für anfänger besser geeignet??

Und könnte mir vllt noch jemand ein paar gute Frettchen seiten nahe legen, weil möchte ja das es den beiden dann später bei uns gut geht. :))

Achja wir werden die zwei natürlich nicht in einer Zoohandlung holen sondern werden zuerst mal bei uns in den Tierheimen nachfragen ansonsten werden wir wohl zu Züchtern gehen.

Bis wir dann zwei so kleine Racker haben wird wohl auch noch weng dauern da wir ja erstmal ein Gehege bauen müssen und uns erst noch ausreichend informieren möchten. :))

lg Nadine

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 8, Mai 2006 von Anonym
Huhu ich nochmal

Wollte noch wissen was für ein zaun sich denn am besten eignen würde?? Also reicht Kaninchendraht oder sollte man da was festeres nehmen??
0 Punkte
Beantwortet 9, Mai 2006 von Anonym
Hallo Nadine,

erstmal eine Frage von mir: Woher kommst du denn?

So nun zu Deinen Fragen:
Trockenfutter: Ferret Complete (Zooplus.de), Kennel Nutrition Ferret (frettchenladen.de)

Es ist sehr wichtig das im Trockenfutter oder Nassfutter KEIN Zucker und KEIN Salz enthalten ist. Es müsste aber Taurin enthalten sein!

Zu dem Aussengehege kann ich leider nichts sagen, da ich selbst keines habe.
Meine 4 Frettchen leben alle in der Wohnung!

Rüde oder Fähe. Im Endeffekt ist egal ob du Rüde+ Rüde/ Fähe+ Fähe/ oder ein Pärchen halten willst.

Ich habe 4 Fähen. Natürlich alle kastriert.

Ich würde Euch empfehlen Frettchen aus einer Hilfe aufzunehmen, da sie oft anfängertaugliche Frettchen haben.

http://www.frettchentreff-nord.de

Dort geht es auch zu einem Forum, wo ein netter und freundlicher Umgang gepflegt wird und alle Fragen beantwortet werden.



das ist meine Seite, da gibt es auch einige Informationen.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen...

Wenn Du noch Fragen oder sonstiges hast, kannst du mir gerne eine Mail schreiben Diane@frettchendenny.de

LG DianeTut mir leid der Link für das Forum darf hier lt Forenregeln nicht gesetzt werden. Daher habe ich ihn editiert. Katie
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 1,483 Aufrufe
Gefragt 9, Mär 2005 in Allgemeines Nagerforum von Sabrina1003 (880 Punkte)
0 Punkte
10 Antworten 1,586 Aufrufe
0 Punkte
8 Antworten 259 Aufrufe
Gefragt 31, Mai 2003 in Andere Sittiche von Marie (340 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 1,095 Aufrufe
Gefragt 4, Okt 2007 in Kanarien - Kanarienvögel von Anonym
0 Punkte
12 Antworten 1,265 Aufrufe
...