Warum wirkt das Zeug denn nicht

0 Punkte
489 Aufrufe
Gefragt 5, Jun 2003 in Fische & Aquaristik von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Heute muß ich euch nochmal wegen meiner Algen im Teich befragen.
In meinem letzten Beitrag habe ich mich nach Mitteln gegen Algenbildung im Gartenteich erkundigt und wegen dem grünen Wasser.Habe Anfang der Woche ein Mittel gekauft das heißt " Algo Clear".Sollte extra dafür sein.Laut Anweisung sollen dadurch die Algen so verklumpen das ich sie ansch.abschöpfen kann.Passiert ist garnix.Heute mittag habe ich Torftabletten dazugegeben und es ändert sich immer noch nichts.
Hat jemand von euch eine Ahnung woran das liegen kann?

Ausserdem würde ich mich freuen wenn ich noch ein paar Infos wegen der Schildkröten ( siehe meinen letzten Beitrag)bekommen könnte

Schonmal Dank für eure Hilfe

LG Blinky

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 6, Jun 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Blinky!

Für diese ganzen Mittel mußt Du möglichst genau die Liter-Zahl ausrechnen.
Ist das Mittel zu gering oder zu hoch konzentriert, tut sich nämlich nichts.
Da aber die wenigsten Leute auf die Wasseruhr schauen, wenn sie ihren Teich füllen, kommt das oft nicht hin.
Durch Ausmessen (L x H x T) kommt man durch die unterschiedlichen Teichzonen ja auch nicht so richtig hin.
Aus diesem Grunde verkaufen wir bei uns im Garten-Center diese Mittel nicht mehr.

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 6, Jun 2003 von Anonym
Zur Teichklärung empfehle ich absolut einen UV-Klärer!!!
Die Dinger sind zwar eine kleine Investition, sind ihr Geld aber mehr als Wert!!! :daumenhoch:
0 Punkte
Beantwortet 6, Jun 2003 von Franzi (10,520 Punkte)
Hallo Blinky,

so wie Stefan schon sagt, sind diese UV-Filter wirklich ihr Geld wert (hatte ich ja schon im letzten Thread gesagt).

GGLG Franzi :D
0 Punkte
Beantwortet 6, Jun 2003 von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Hallo Franzi, Hallo Stefan

also wir haben uns so eine nierenförmige Teichwanne gekauft.Im Boden ist eingeprägt: 500 l Volumen.Meint ihr das ich mich darauf evl.nicht verlassen könnte? :? Im Zoohandel hat man mir gestern gesagt das Kois sehr empfindlich sind und man deshalb sehr vorsichtig mit diesen Mitteln umgehen sollte.Habe schon die doppelte Menge angewand, was laut Hersteller erlaubt und für die Fische nicht schädlich ist.
Habe ausserdem gerade das Wasser zur Hälfte ausgetauscht, mal schauen wie das es bis heute Abend aussieht, ansonsten werde ich mich doch mal na nem UV Filter umschauen.

LG Blinky
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 313 Aufrufe
Gefragt 26, Sep 2003 in Fische & Aquaristik von RedAngeL (4,520 Punkte)
0 Punkte
8 Antworten 1,090 Aufrufe
0 Punkte
2 Antworten 95 Aufrufe
Gefragt 10, Mai 2004 in Andere Sittiche von noreia (520 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 75 Aufrufe
Gefragt 21, Nov 2003 in Andere Sittiche von charlie-eddie (120 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 1,094 Aufrufe
Gefragt 14, Jul 2004 in Allgemeines Nagerforum von nina (23,820 Punkte)
...