freie Partnerwahl f?r Wellis?

0 Punkte
154 Aufrufe
Gefragt 27, Nov 2003 in Andere Sittiche von Nini (720 Punkte)
Hallo!

Mein Loui soll in den nächsten Tagen einen kleinen Partner vom Züchter bekommen da er sich recht schnell eingelebt hat bei uns - Dank eurer guten Tipps ging es wahrscheinlich so gut!!! :yippeeh:

Ich habe auch schon einen Züchter in Bremen gefunden dank Asterix !

Die Zoohandlung hat mir gesagt ich soll Loui mitnehmen wenn ich den 2. Welli abhole damit er sich seine/n Partner/in selber aussuchen darf.

Jetzt wollte ich mal eure meinung dazu hören.

Liebe Grüße Nina

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 27, Nov 2003 von Anonym
Die Idee finde ich prinziepell nicht schlecht, wenn der Züchter mitspielt. Er will sich ja keine Krankheiten einfangen bei seiner Bande.

Allerdings dürfte so eine Partnerwahl nicht in 5 Minuten getan sein.
0 Punkte
Beantwortet 27, Nov 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo Nina,
sei mir nicht böse, aber das ist Blödsinn, ganz ehrlich. Ich weiß nicht, was die Zoohandlung sich dabei denkt, eineige meiner Wellis haben Monate gebraucht, um sich zu verpaaren, willst du so lange warten und dienen Vogel beim Züchter lassen?

Noch dazu ist es vielen Züchtern zu gefährlich, sie könnten sich Kraknheiten einschleppen z.B., wie stefan schon sagt. Wellis sind bei der Partnerwahl nicht so schneubisch wie andere Arten, sie sind meistens zufrieden, wenn sie überhaupt einen Gesellen neben sich haben.
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Nini (720 Punkte)
@manu

ne ne... die zoohandlunge meinte das so das wir den welli nehmen sollen den Loui als ersten anfliegt!

Ich denke ich werde das auch nicht so machen. Ich werde sicherlich auch selbst einen süßen Freund oder eine süße Freundin für ihn aussuchen können.

Was mache ich denn wenn die 2 sich nicht verstehen?

Soll ich für Loui lieber eine Freundin oder lieber einen Freund wählen? Oder ist das egal?

Ihr seht..Fragen über Fragen! :oops: ABer ich informiere mich halt lieber hier bei erfahrenen welli-besitzern als hinterher etwas falsch zu machen!

Ich hatte zwar als Kind schonmal 2 wellis aber da kann ich mich nicht mehr so dran erinnern weil den Hauptteil hat ja auch meine mama gemacht - dafür war ich ja noch viel zu klein!
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Anonym
Hallo Nini,

finde ich genau richtig, daß Du dich vorher informierst. Dazu sind wir ja da! :D Auch wenn wir jemandem mal deutlich die Meinung sagen müssen! ;)

Eigentlich ist es egal, ob Du nen Bock oder ein Huhn nimmst *gg*, da Dein jetziger ja ein Hahn ist.
Ich persönlich würde einfach den aussuchen, der mir am besten gefällt.
Das könnte sich allerdings als schwierig erweisen. Als wir 2 Herren für unsere beiden Damen dazuholen wollten, kamen wir damals mit vier neuen Wellis heim! :D
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Also wenn du ganz sicher bist, daß Loui ein Männchen ist, dann ist es egal. wenn du nicht sicher bist, dann stell doch mal ein Bild ein, vielleicht können wir dir dann helfen.

Wenn an einen Welli in einen Schwarm fremder Wellis setzt, dann ballert der erstmal irgendwo hin, noch dazu könnte es ja sein, daß er sich neben einen setzt, der eigentlich verpaart ist, also so kann man keinen Partner aussuchen lassen, finde ich. Ich frage mich, woher die Verkäuferin diese Weisheit hat. Ich habe ja schon viel Blödsinn von Zoohandlungen gehört, aber das ist wiedermal eu doof (geht nicht gegen dich!!!).

Schau halt, daß du kein schon vorhandenes Paar auseinander reißt, dann leiden nur die beiden, nimm einen, der dir gefällt, die beiden werden sich scon verstehen, glaub mir!
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Nina,

wenn ein Welli einen anderen Welli anfliegt, muss das keineswegs ein Zeichen dafür sein, dass die beiden sich mögen. Oftmals ist auch das Gegenteil der Fall und der eine Welli fliegt den anderen nur an, um den anderen zu verjagen.

Ich finde auch, es ist egal, ob Du einen Hahn oder eine Henne nimmst, vorausgesetzt, dass Loui wirklich ein Hahn ist.

Such' Dir den Vogel aus, der Dir gefällt. Aber achte darauf, wie Manu schon sagte, dass Du keine Paare auseinander reißt.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Nini (720 Punkte)
danke für eure tipps!!!!!

ich werde mit meinem handy mal ein paar photos von dem kleinen machen und hier einstellen. ich hoffe die qualität der bilder wird gut genug sein damit ihr es sehen könnt ob männlein oder weiblein hehe..

das würd mich nämlich echt mal interessieren ob die zoohandlund da die wahrheit gesagt hat. vielleicht könnt ihr anhand der bilder ja sogar sein alter schätzen?! die haben mir gesagt er wäre 10 Monate jung. ich finde aber er sieht irgendwie schon viel älter aus. er ist auch schon recht groß.

Also montag kommen die bilder (ich bin am WE leider nie online weil ich das von der arbeit aus mache)

............
0 Punkte
Beantwortet 28, Nov 2003 von Nini (720 Punkte)
ich meinte gerade 10 WOCHEN! Nicht Monate!!!!!!!! :oops:
0 Punkte
Beantwortet 30, Nov 2003 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin Nini,

einen jungen Wellensittich kannst du an der Größe nicht von den erwachsenen unterscheiden. Wellis verlassen mit 28-30 Tagen den Kasten und sind dann schon ausgewachsen. Manche legen in den kommenden monaten noch ein bisschen zu, aber das kann man erst im Nachhinein erkennen. (Ich dachte mal, ich hätte einen Mickerling erwischt. Inzwischen ist es eine stattliche Dame geworden.)

Lediglich der Schwanz ist bei nestjungen Wellis noch erheblich kürzer und wächst dann allmählich nach. Aber ein 10 Wochen alter Welli hat sicher schon einen ansehnlichen Schwanz.

Wenn du Fotos zwecks Alters- und Geschlechtsbestimmung machst, dann zeige uns doch bitte zwei. Wir bräuchten eines von der Wachshaut über dem Schnabel, weil man daran beides erkennen kann. Außer bei einigen besonderen Farbschlägen, also brauchen wir noch ein Bild vom ganzen Welli, am besten von hinten oder von der Seite. Von vorn kann man den Farbschlag eigentlich nicht vernünftig bestimmen.

Viel Spaß mit deinem Kleinen!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten 678 Aufrufe
0 Punkte
8 Antworten 630 Aufrufe
Gefragt 15, Aug 2004 in Andere Sittiche von Mietze82 (1,340 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 407 Aufrufe
Gefragt 6, Aug 2004 in Andere Sittiche von Bettina W (16,220 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 652 Aufrufe
Gefragt 29, Jul 2005 in Andere Sittiche von Speedy007 (880 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 969 Aufrufe
Gefragt 21, Jul 2005 in Andere Sittiche von marc11 (5,100 Punkte)
...