Ist das schlimm

0 Punkte
88 Aufrufe
Gefragt 24, Nov 2003 in Andere Sittiche von BlueGirl666 (1,540 Punkte)
Hi,
meine beiden Racker sind heute das erste mal geflogen, dabei hat Coco einige Bruchlandungen erlebt. Nun hängen seine Flügel unter dem Schwanz, wenn er sich allerdings aufplustert sind sie erst wieder normal und kurze Zeit später hängen die Flügel wieder!
Hat er sich wohl was ernstes getan?
Also jetzt wandelt er seit ca. 30min auf dem Boden herum, allerdings ist er dort am fressen. Kann sein, dass Flori ihn immer seit Samstag vom Futter vertieben hat.

Ich hoffe,es ist nichts schlimmes!!!

Siehe Foto:
http://welli-flori.piranho.com/index.htm

MfG
BlueGirl666

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 24, Nov 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo Blue Girl!

Hast Du denn gesehen, daß er irgendwo gegen geflogen ist?

Wenn er allerdings munter ist, würde ich mir keine Sorgen machen. Bei meinen Jungs hängen die Flügel auch mal runter, wenn sie sich aufgeregt haben.

Vielleicht ist Coco einfach nur fix und fertig? Warte den morgigen Tag ab, ich bin sicher, dann ist bestimmt alles wieder normal.
0 Punkte
Beantwortet 25, Nov 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Blue Girl,

wenn Coco noch normal fliegen kann und im Flug auch hochsteigen kann, hat er sehr wahrscheinlich keine Verletzung.

Und wenn er sich beim Aufprall gegen einen Gegenstand verletzt hätte, dann würden auch nicht beide Flügel gleichzeitig herunterhängen.

Wenn sich z. B. ein Vogel durch einen Aufprall gar einen Flügelbruch zuzieht, dann aber für gewöhnlich nur an EINEM der Flügel gleichzeitig. Dann würde ein Flügel herunterhängen, aber der nicht verletzte Flügel nicht.

2 meiner Wellis hatten auch schon mal Verstauchungen an den Flügeln. Aber auch dabei sind selten beide Flügel gleichzeitig betroffen.

Man sieht in solchen Fällen eine Fehlstellung des Flügels normalerweise jeweils nur an EINEM der Flügel.

Wenn Cocos Flügel beide herunterhängen, nehme ich an, dass Coco müde war.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
9 Antworten 166 Aufrufe
Gefragt 29, Mär 2004 in Andere Sittiche von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 266 Aufrufe
Gefragt 8, Mär 2005 in Andere Sittiche von Sabrina1003 (880 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 170 Aufrufe
Gefragt 3, Apr 2004 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
19 Antworten 1,132 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 579 Aufrufe
Gefragt 19, Mär 2005 in Andere Sittiche von Andreas Mülheim/Ruhr (200 Punkte)
...