Milchprodukte f?r Sittiche? - Darmflora

0 Punkte
330 Aufrufe
Gefragt 31, Mai 2003 in Vogel-Krankheiten von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Katrin!

Das restliche Bißchen Laktose in Joghurt, Quark oder ähnlichen Milchabkömmlingen machen Laktoseintoleranzlern nichts aus. Das weiß ich aus der sicheren Quelle einer älteren, sehr erfahrenen Ökotrophologin.
Und das sieht man ja auch an Tieren, die über Laktase nicht verfügen, wie Vögeln und auch adulten Katzen. Joghurt, Quark, Hüttenkäse, alles wird gut vertragen.

Wenn man nicht gerade laktasefreie Milch für dieses von Dir zitierte Aufzuchtfutterrezept nimmt, ist es in meinen Augen eins, was in den Müll gehört, denn normale Milch wird nicht vertragen. Und gerade in der Kükenaufzucht würde ich das auch rein gar nicht ausprobieren wollen... :roll:

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 31, Mai 2003 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

schon wieder eine Frage: Vögel brauchen, wie viele andere Organismen, bestimmte Bakterien in ihrem Verdauungstrakt. Das sind v.a. Milchsäurebakterien, wie sie z.B. in Jogurt enthalten sind. Daher liest man ja auch häufig die Empfehlung, nach/während einer Antibiotikabehandlung (bei der auch alle "guten" Bakterien absterben) entweder BirdBeneBac oder eben Jogurt zu füttern.

Soweit finde ich das alles sehr verständlich und einsichtig. Aber: soweit ich weiß, verfügen Vögel über keine Laktase, das Enzym, das zum Aufspalten der Laktose, des Milchzuckers, nötig ist. Ohne Laktase führen Milchprodukte zu wirklich schweren Verdauungsstörungen (da bin ich wirklich leidgeplagt - mein Sohn leidet darunter).
Durch die Milchsäurebakterien wird der Milchzucker in der Milch umgewandelt, sodass Sauermilchprodukte wie Jogurt, Käse, Quark, relativ wenig davon enthalten. Aber es reicht, um einem Menschen mit Laktoseintoleranz das Leben zur Hölle zu machen. Wieso können es die Vögel ab?! :?:
Und: In Rezepten für Aufzuchtfutter lese ich immer wieder von "Weißbrot in Milch einweichen". Wie schaffen das die laktasefreien Vögel? Ich verstehe es wirklich nicht... Wer ist schlauer als ich und erklärt es mir?
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
14 Antworten 4,995 Aufrufe
Gefragt 10, Mai 2005 in Vogel-Krankheiten von Reni (1,780 Punkte)
0 Punkte
40 Antworten 8,469 Aufrufe
Gefragt 22, Sep 2003 in Vogel-Krankheiten von Manu (65,400 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 1,473 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 756 Aufrufe
Gefragt 7, Jun 2008 in Hunde von Anonym
0 Punkte
24 Antworten 1,280 Aufrufe
...