Welche Bratfette sind wirklich gut?

0 Punkte
137 Aufrufe
Gefragt 25, Sep 2003 in Kochstudio von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo, Ihr Lieben,

welche Bratfette benutzt Ihr z. B. für einen Schweine- oder Rinderbraten?

Meine Mutter verwendet immer eine Mischung aus Schweineschmalz und Margarine.

Ich selber brate fast alles in Sonnenblumenöl.

Daneben gibt es ja auch noch viele gehärtete Fette in Blockform von bekannten oder auch unbekannten Firmen, die ich jetzt nicht aufzähle.

Was ist denn da nun geschmacklich vorzuziehen? (Schmecken tut mir das alles.) Oder was ist am besten für die Gesundheit?

Die erhitzten Fette sind ja am Ende alle gehärtet, sobald sie erhitzt werden. Selbst, wenn man ein kalt gepresstes Öl zum Braten verwendet, geht es durch das Erhitzen "kaputt". Es ist dann, genau wie die warm gepressten Fette, gehärtet. (Also im Prinzip tot - die Verbindungen der Kohlenstoffatome in gehärteten Fetten sind gesättigt, daher gesättigte Fettsäuren, und können keine gesunden Verbindungen mit anderen Stoffen mehr eingehen.)

Braten ist also im Prinzip ohne Härtung der Fette gar nicht möglich.

Macht meine Frage dann da überhaupt noch Sinn, welche Fette man zum Braten verwenden sollte? :?

Gibt es eine Variante, die man als die gesündeste bezeichnen könnte?

(Am gesündesten sind sicherlich Salate mit kalt gepressten Ölen. Aber ich habe hier nach Bratfetten gefragt.)

Viele Grüße
Brigitte :) :)

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2003 von Anonym
Hallo Brigitte,

besonders gut soll wohl Erdnuss-Öl sein, da man es sehr hoch erhitzen kann, ohne daß viel kaputt geht.
Da ich gerne chinesisch koche, habe ich 2 verschiedene Erdnuss-Öle; eins, von dem ich nur ganz wenige Topfen zum würzen nehme und eins, daß fast geschmacksneutral ist (ähnlich, wie Sonnenblumenöl).

Sehr gerne nehme ich auch Olivenöl, wenn es in die mediterrane Richtung geht.

Für Fleisch nehme ich gerne mal Schweineschmalz, aber wenn ich einen Braten mache, dann mache ich den im Ultra von Tupperware :roll: :D , ohne vorher anzubraten.
0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Hallo!

Meine Braten mache ich hauptsächlich mit Sanella :roll: .

Für andere Sachen nehme ich oft Sonnenblumenöl, ab und zu Palmin, zum Andünsten auch mal Olivenöl.

Wir haben dieses Jahr aus Kreta ein Olivenöl mitgebracht, mit dem man problemlos auch länger braten kann, haben es aber noch nicht ausprobiert.
Da die Kreter ja alles in Olivenöl braten oder kochen und trotzdem (meiner Meinung gerade deswegen) sehr alt werden, muß es wohl stimmen!
0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Stefan und Gabi,

also, den Geschmack von Olivenöl mag ich gar nicht! Ich weiß, es ist sehr gesund. (Mein Olli macht sich öfter selber Salate mit Olivenöl, aber die esse ich nicht!)

Stefan, wo kriegt man Erdnussöl her? Habe ich in normalen Supermärkten noch nicht gesehen. Oder sucht man die besser in asiatischen Läden?

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Huhu Brigitte!

Erdnußöl bekommst Du bei uns in fast jedem Supermarkt, aber nicht in der Öl-Abteilung, sondern bei den Exoten, also da, wo die eingelegten Knoblauchzehen, das Sambal-Olek usw. steht.

Olivenöl hat mir früher auch nicht geschmeckt, ich habe es aber dann zur Hälfte mit Sonnenblumenöl "verdünnt" und den Anteil nach und nach vergrößert.
Jetzt liebe ich es!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten 86 Aufrufe
0 Punkte
3 Antworten 137 Aufrufe
0 Punkte
20 Antworten 530 Aufrufe
Gefragt 1, Dez 2003 in Andere Sittiche von Duplicate Pinguin (12,120 Punkte)
0 Punkte
4 Antworten 111 Aufrufe
Gefragt 8, Jan 2004 in Kochstudio von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
17 Antworten 727 Aufrufe
...