Sonstige Insekten

0 Punkte
4,759 Aufrufe
Gefragt 20, Jan 2006 in Vogelspinnen von Anonym
Hallo

Habt ihr auch Insekten als Haustiere ?

Ich habe

1.1 Pandinus imperator
1.0 Leiurus quinquestriatus
1.1 Euscorpius italicus
0.1 Euscorpius italicus sp.
0.1 Euscorpius carpathicus tergestinus

x.x Gromphadorhina grandidierie
x.x Blaptica dubia
x.x Eublaberus distani

1.0 Tegenaria domesticus

25 Achatina fulica

0.0.2 Nepa cinerea ( Wasserskorpione)

Lg Pat

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

20 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 2, Feb 2006 von Anonym
Original von Pat
Pandinus imperator
Leiurus quinquestriatus
Euscorpius italicus
Euscorpius carpathicus tergestinus
Blaptica dubia


Habe ich auch ,dann noch 25 andere Skorpion-Arten ,ein paar Vogelspinnen insgesamt 25 Arten und halt ein paar Phasmiden und Mantiden .
Meine Tiere schwanken in letzter Zeit sehr oft und stark ,da ich gerade ein riesiges Terrarienzimmer baue und ich mir jetzt die Tiere dafür kaufe ,falls ich sie noch nicht habe .
Ich habe jetzt schon über 3000? nur für Tiere ausgegeben ,und alle sind zur Zeit in Quarantäne,man will doch nichts schlimmes mit den Tieren!
Das Zimmer hat schon den Wirbellosen-Bereich fertig ,der kostete mir "nur" 2000? mit Beleuchtung und allem drum und dran ....
Hier ein Bild ,des fertigen Zimmers ,die Skorpione und VS und Insekten kommen morgen schon rein !
0 Punkte
Beantwortet 15, Feb 2006 von Anonym
Hi Pat...

das ist wirklich interessant :D

hast du dazu auch etwas picmäßiges? :D

;)
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2006 von Anonym
Hallo wirbelos

Hast du auch Bilder zu deinen Tierchen? :O
Oder hast du Wolfspinnen o. Rudelspinnen? :O :D :D :D :D :D :D :D
0 Punkte
Beantwortet 17, Mär 2006 von Anonym
Ich meine nicht von deinen Insekten sondern von den Spinnen! :D
0 Punkte
Beantwortet 21, Sep 2007 von Anonym
Hi,

Ich habe auch mal wieder hier her gefunden ;)
Mein Aktueller Bestand an Wirbellosen:
Spinnen (labidognathe)
0.1.0 Thanatus vulgaris
0.4.0 Steatoda triangulosa (schwarz mit weißer zeichnung)
0.2.0 Lycosa sp. South Carolina
0.1.0 Pecetia viridans
0.6.0 Tegenaria domestica
0.1.0 Loxosceles laeta
0.0.4 Sicarius terrosus
0.1.0 Latrodectus spec. ex. Laos
0.1.0 Latrodectus geometricus

Spinnen (Orthognathe):
0.0.1 Brachypelma vagans
0.1.0 Grammostola rosea
0.0.1 Lasiodora parahybana
0.0.1 Nhandu chromatus
2.1.0 Poecilotheria formosa
0.0.1 Pterinochilus meridionalis

0.1.0 Marcothele calpeiana
0.1.0 Trapdoor Spider Black
0.1.0 Trapdoor Spider Silver

Skorpione:
1.0.0 Leiurus quinquestriatus hebraeus
2.1.0 Leiurus quinquestriatus
0.1.0 Androctonus amoreuxi

Schaben:
x.x Grophadorhina gandidierie
x.x Blaptica dubia
x.x.x Blaberus craniifer

Sonstiges:
x.x Platymeris bigutattus
x Achatina fulica
4 Arachachatina marginata
0.0.1 Ethmostigmus trigonopodus

Bilder gibts auf anfrage ;)

Lg Pat
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von mel_kuki (16,800 Punkte)
Unter den Spinnen sind schöne Tiere dabei. Ich habe es hier mehr mit Rotkehlanolis und Fröschen. Bilder fände ich auch sehr schön.
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Anonym
Hi,

Ok ich bin ja mal nicht so ;)

[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Anonym
Leiurus quinquestriatus hebraeus

[ img ]

Gromphadorina portentosa

[ img ]

Leiurus quinquestriatus

[ img ]



Reicht das ? ;)

Lg Pat
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Anonym
Playtmeris bigutattus

[ img ]

Androctonus amoreuxi

[ img ]

Loxosceles cf. laeta Paarung

[ img ]

Grammostola rosea

[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Anonym
Macrothele calpeiana

[ img ]

Achatina fulica beim Fressen

[ img ]

Poecilotheria formosa

[ img ]

Latrodectus menavodi

[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Anonym
Trapdoorspider Silver

[ img ]

Lycosa sp. South Carolina

[ img ]

Brachypelma vagans

[ img ]

[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Anonym
Tegenaria domestica

[ img ]

Achatina marginata

[ img ]

Latrodectus sp. ex Laos

[ img ]
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Martina (11,860 Punkte)
Interessante Bilder, und ganz ehrlich, ICH bin froh, das es nur Bilder sind.
Ich gehöre nicht zu denen die einen Faible für diese Tiere hat.

Allerdings ist es spannend auf den Bildern die Feinheiten zu sehen. :nicken:

Die Achatschnecke ist ja imposant, :daumen:
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von mel_kuki (16,800 Punkte)
Tolle Bilder. Hast Du kein Sorge, daß die Schaben mal abhauen und sich in der Wohnung vermehren ? Ich trage mich mit dem Gedanken grüne Bananenschaben zu züchten, weil die sich im schlimmsten Fall nicht in der Wohnung vermehren, wegen der Kälte. Die Zucht von Ofenfischchen ist so meine nächste Idee. Vor kurzem habe ich mit Wanderheuschrecken angefangen. Einige sind jetzt beflügelt. Mal sehen, was so daraus wird.
0 Punkte
Beantwortet 22, Sep 2007 von Anonym
Hey,

tolle Bilder :nicken: Die Poecilotheria formosa und Brachypelma vagans sind echt hübsche Tierchen. Sind das 2 Weibchen? Aber der Rest - nun ja, ich bin froh, das sowas hier nicht herumläuft, kriecht und krabbelt :tongue: Mit dieser Riesenschnecke könnte ich mich ja auch noch anfreunden, aber diese Schaben und Skorpione oder was auch immer ... huu... ;)

@ Melanie

Frösche? Hast du Frösche? Kann man die zu Hause halten? Die hüpfen doch rum, wär da ein Terarium nicht zu klein? Ich gerate bei Fröschen und Echsen ja immer in Verzückung, aber war bisher in der Annahme mich bei Fröschen auf die Natur beschränken zu müssen... hast du vllt. eine gute Seite über die Haltung von Fröschen?
0 Punkte
Beantwortet 23, Sep 2007 von mel_kuki (16,800 Punkte)
@Karli :
Frag mal Tante Google mit dm Stichwichwort "Amerikanischer Laubfrosch" oder "Baumsteigerfrosch". Da findest Du jede Menge. Die Baumsteigerfrösche sind hübscher, aber für Anfänger in der Terrarienhaltung nicht geeignet, finde ich. Ich habe hier die amerikanischen Laubfrösche. Schöne Tiere und einfach in der Haltung. Darfst mich gerne löchern, wenn die Anschaffung ansteht.

Bei der Haltung von Fröschen sollte Dir Krabbelgetier nichts ausmachen. Sie fressen Fliegen, Spinnen, Grillen, Heimchen und Heuschrecken. Alles muß leben und vorher ein paar Tage mit gutem Futter gefüttert werden. Dose kaufen und blind rein ins Terra geht da nicht. Da muß man sich mit arrangieren können. Das ist Vorraussetzung für die Haltung dieser Tiere.
0 Punkte
Beantwortet 23, Sep 2007 von Anonym
Wow, der amerikanische Laubfrosch ist ja wirklich schick :daumen: Cool, da muss ich mal n bissl stöbern, damit ich nützliche Sachen zur Haltung finde. Gibt sicher auch gute Bücher dazu.

Krabbeltierchen machen mir jetzt großartig nichts aus, ich kann halt nur nich verstehen, wie man die Tierchen als Haustier halten kann ;-) Aber du "pflegst" die Futtertiere doch auch gut? Mir tun immer die Heuschrecken im Futtergeschäft Leid, die zu Dutzenden in winzig kleine Schächtelchen gepfercht werden :(

Aber ich hab noch mal ein paar Fragen an dich:

1. Hast vielleicht ein paar Bilder von deinen Fröschen? Würde mich sehr darüber freuen :nicken:

2. Kann man Frösche und Wellis in einem Zimmer halten oder sollte man die beiden lieber in getrennten Zimmern halten?

3. Lässt du deine Frösche auch mal im Zimmer herumhüpfen oder bleiben sie im Terrarium?

4. Frösche sollten sicher auch mindestens zu zweit gehalten werden?
0 Punkte
Beantwortet 23, Sep 2007 von mel_kuki (16,800 Punkte)
@karli :
Ich werde Deine Fragen in einem eigenen Thema beantworten, daß ich heute nachmaittag aufmache. Gleich muß ich erst einmal weg. Fotos kann ich nächste Woche machen. Da kommt meine neue Digitalkamera.
Bis später
0 Punkte
Beantwortet 23, Sep 2007 von Anonym
Super, vielen Dank :)
0 Punkte
Beantwortet 7, Dez 2007 von Anonym
Hi,

ich melde mich mal wieder ein bisschen verspätet ;)

Die Poecilotheria formosa ist ein weibchen und die Brachypelma vagans ist noch zu klein um es festzustellen, ich hoffe jedoch das es ein weibchen wird/ist.

Meine Terrarien sind alle so gebaut, das selbst Jungtiere nicht entkommen können.
Falls es doch mal der fall sein sollte, hab ich in der Wohnung genug Spinnen die sie fressen.
Bei mir hat jedes Tier ein recht auf ein gutes Leben, so kümmer ich mich genauso um die Futtertiere wie um meine Haustiere.

Ich hoffe ich habe alle fragen beantwortet.

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch,
Pat
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort 1,019 Aufrufe
Gefragt 1, Apr 2005 in Vogelspinnen von Isilaya (120 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 750 Aufrufe
Gefragt 28, Sep 2004 in Vogelspinnen von Ratzenmami (2,580 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 896 Aufrufe
Gefragt 29, Mär 2004 in Vogelspinnen von Duplicate Bacardi (2,180 Punkte)
0 Punkte
13 Antworten 2,042 Aufrufe
Gefragt 2, Jan 2004 in Vogelspinnen von Duplicate Melodie (9,080 Punkte)
0 Punkte
16 Antworten 3,267 Aufrufe
Gefragt 25, Feb 2007 in Vogelspinnen von Anonym
...