HILFE Schneckenivasion

0 Punkte
582 Aufrufe
Gefragt 14, Jan 2006 in Fische & Aquaristik von Anonym
Hi Zusammen!!

Ich hoffe es kann mir mal jemand helfen.
Also das wir ne Menge schnecken( Turmdeckelschnecken) haben wuste ich ja aber heute früh bin ich fast umgefallen, da war die ganze scheibe vorne voll mit diesen Schnecken, in allen Größen. Der Inhaber der Zoohandlung hat uns den Tip gegeben mal ne Flachbetterie ins Wasser zu halten und somit das Wasser unter Strom zu setzen, ok den Fischen kann ja ansich dabei nichts passieren weil sie ja nicht mit dem Boden oder den Scheiben in berührung kommen, aber was ist mit den Saug bzw. Panzerwelsen?? Außerdem, gibts Flachbatterien überhaubt noch??
Tja momentan sind wir am absammeln, aber erstens ist das wirklich eine totale geduldsarbeit( um nicht zu sagen scheiß arbeit) und zweitens sind ja binnen kürzester Zeit wieder etliche Schnecken da( die vermehren sich ja wie nix) von dieser Chemie gegen schnecken( also schnecken ex oder wie das zeugs heißt) halten wir überhaubt nichts, ich bezweifle das, das so gut für die Fische ist.
Tja wir sind nun mit unserem Latein am Ende und hoffe hier hat einer mal ne super efecktive Idee diese Fiecher los zu werden, oder wenigstens extrem zu minimieren.

LG Cleo

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

11 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 14, Jan 2006 von Bacardi (15,560 Punkte)
Hallo Cleo,

Was hast Du denn für einen Fischbesatz in dem Becken? Und wieviel fütterst Du? Bei zu reichlicher Fütterung leben die Schnecken nämlich wie im Schlaraffenland.

Wir hatten vor vielen Jahren auch mal eine Schneckenplage mit Turmdeckelschnecken. Bei uns sind dann ein paar Prachtschmerlen eingezogen, die die Schnecken äußerst wirksam bekämpft haben. Allerdings müssen die natürlich ins Aquarium passen, sowohl zum Fischbesatz als auch zur Aquariengröße und den Wasserwerten.

Falls Du Apfelschnecken oder andere Schnecken im Aquarium hast, werden die allerdings auch gefressen.
0 Punkte
Beantwortet 14, Jan 2006 von Anonym
Hallo Cleopatra,

also das mit der Batterie kenne ich nicht und würde es auch nicht anwenden.Nicht das sie ausläuft oder ähnliches.
Das könnte dann ganz schnell das Wasser ruinieren.

Alternativ kannst du Gurkenscheiben verwenden, die Schnecken versammeln sich dort drauf und du kannst dir das mühselige Absammeln sparen.:)

Die Turmdeckelschnecken vermehren sich rasant bei Überfütterung.Also dürften bei dir im Kies genug Nährstoffe und Futterreste vorhanden sein.
Diese solltest du mal absaugen mit einer Mulmglocke.
Dann vermehren sie sich nicht mehr so schnell.


Was machst du mit deinen Schnecken?
Ich hätte für sie verwendung ;)
0 Punkte
Beantwortet 14, Jan 2006 von Bacardi (15,560 Punkte)
Hallo Harry,

ich habe das früher auch mit den Gurkenscheiben versucht. Es saßen auch immer Unmengen an Schnecken drauf, allerdings war das trotzdem wie ein Tropfen auf dem heißen Stein...

Was machst Du mit den Schnecken? Bzw. wer frißt sie bei Dir?
0 Punkte
Beantwortet 14, Jan 2006 von Anonym
Oh ich habe auch leider einige, ich probier es mal mit der Gurke :)
0 Punkte
Beantwortet 15, Jan 2006 von Anonym
HI,
ich habe Prachtschmerlen bei mir im AQ die die Schnecken mit Vorliebe fressen.Die brauchen die Schnecken auch für ihre schöne Farbe.
Prachtschmerle

Auch meine Marmorkrebse mögen die ganz gerne,sind eine willkommene Abwechslung.

Das mit der Gurke ist ja auch nicht die ultimative Lösung aber es hilft schon mal.
Wenn das Licht aus ist kommen sie auch aus dem Kies und klettern an den Scheiben entlang, dann kann man sie auch absammeln...Nur das dauert :)
0 Punkte
Beantwortet 24, Jan 2006 von Anonym
Wir hatten auch mal ne ganze menge schnekcen im aq(unerwünschte), aber als wir dann prachtschmerlen und n kugelfisch geholt haben, war das problem schnell behoben!
0 Punkte
Beantwortet 24, Jan 2006 von Anonym
Das kenne ich auch :)
Habe die Schnecken sonst immer zur Schwägerin gebracht und deren Kugili ging ab wie n Zäpfchen :D
0 Punkte
Beantwortet 14, Feb 2006 von Anonym
Hallo Cleopatra,

noch als Nachtrag, zuviele Schnecken mit Schneckenfressern zu bekämpfen ist leider die Bekämpfung des Symptoms, nicht aber der Ursache.

Ich tippe einfach mal darauf, daß Du falsch fütterst. Trockenfutter und viel zu viel. Richtig?

Berichte dochmal was und wieviel Du bei wievielen Fischen fütterst. Dann kommen wir auch bestimmt bald dahinter, wie es ohne Schneckenfresser geht.
Denn irgendwann sind die Schnecken alle und die armen Fische müssen auf anderes Futter umsteigen...
->artgerecht?
0 Punkte
Beantwortet 15, Feb 2006 von Anonym
Hi Cleo...

ich denke auch wie Stefan und kenne das problem auch von mir. Habe es früher mit dem Füttern echt zu gut gemeint.

Jetzt füttere ich jeden früh nur ein wenig und siehe da, das Aqua ist viel sauberer. Den Fischen scheint es nicht zu schaden, habe immer wieder Jungfische, die ich abgeben muss, damit ich auch noch Pflanzen im Aqua erkennen kann... :D

Ab und zu vermehren sich die Schnecken aber trotzdem, dann bleibt mir nur das Ablesen. Da ich weder von den Schneckentötern überzeugt bin, noch von irgendwelchen Batterieexperimenten. :)

Beherberge übrigens nur Blackies... mag die dunklen Glänzer einfach... :))

;)
0 Punkte
Beantwortet 2, Mai 2006 von Anonym
Hey! ;)
Ich schließe mich auch mal an ich brauche auch hilfe.
Büdde, Büdde , Büdde.
Kann ich die Fische "Prachtschmerle" auch kaufen für mein AQ ich hänge mal ein Bild mit ran ich hoffe ihr könnt mir sagen ob die auch in mein AQ dürfen bin nicht soo erfahren aber schnecken habe ich im moment im überfluss.
Kann ich die dann in einer ganz normalen fischhalndlung kaufen und wie viele sollte man haben ungefähr in einem 300 Lieter AQ????
Danke, Danke, Danke, ich hoffe ihr könnt mir auch helfen.
Mit Vielen Lieben Grüßen Yvonne
0 Punkte
Beantwortet 2, Mai 2006 von Anonym
Hi,
klar wird dir auch geholfen :)
Rate dir lieber von den edlen Tieren ab...kannst aber alles in dem "Prachtschmerlen-Thread" nachlesen.

Alternativ würde ich dir lieber Kugelfische und Paradisfische vorschlagen ;)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 443 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 392 Aufrufe
Gefragt 21, Aug 2004 in Fische & Aquaristik von schleierschwänzjen (120 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 592 Aufrufe
Gefragt 4, Apr 2011 in Fische & Aquaristik von fikoski (120 Punkte)
0 Punkte
15 Antworten 1,134 Aufrufe
Gefragt 15, Dez 2007 in Fische & Aquaristik von Anonym
0 Punkte
8 Antworten 898 Aufrufe
Gefragt 14, Jul 2007 in Fische & Aquaristik von napsy (440 Punkte)
...