Kastrierter und tauber Kater miaut in einer Tour

0 Punkte
160 Aufrufe
Gefragt 9, Feb 2016 in Katzen von Khazira
Hallo, Unser Django ist ein kastrierten Maine Coon von 3 Jahren und leider Dank eines entfernten Polypen in beiden Ohren taub. Er hat eine etwas jüngere Spielgefährtin, mit der er sich gut versteht. Trotzdem er versorgt ist, sprich Toilette und Futter und Gestreichelt, fängt er ständig an, von Zimmer zu Zimmer zu laufen und alles zusammen zu schreien. Wäre er nicht kastriert, würde ich es Rolligkeit nennen. Aufgrund meines Mutterschutzes bin ich seit einigen Wochen daheim und mittlerweile total genervt von ihm. Es geht Tags und nachts so. Ich denke, dass das an der Taubheit liegt, aber irgendwas muss man doch tun können @.@ Weiß jemand Rat?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 30, Mai 2016 von wuffilein (1,280 Punkte)
Habt ihr es mal mit Feliway probiert? Das beruhigt den Hormonspiegel. Wir haben auch einen Maine Coone. Als wir umgezogen sind, ist er eine Woche lang durch die Wohnung gerannt und hat immer wieder miaut. Das hat sich dann aber schnell gelegt. Ansonsten mal zum Tierarzt gehen. Bachblüten kann ich mir auch vorstellen, dass es funktioniert.
0 Punkte
Beantwortet 15, Dez 2016 von Terrorcats (1,450 Punkte)
Kann es ausgeschlossen werden, dass der Kater krank ist? Wenn nicht, zum TA gehen und fragen.

Eine meiner beiden will ständig gefüttert werden. Wenn sie noch genug hat, packe und schmuse ich sie bis sie kratzt. Dann ist meist etwas Ruhe.

Den Tieren ist vielleicht nur langweilig oder sie wollen etwas. z.B. raus?
Kommentiert 15, Dez 2016 von wuffilein (1,280 Punkte)
Kann natürlich auch sein. Aber es klingt doch schon verdächtig danach, dass es an der Taubheit liegt. Deine Katze kratzt, wenn du sie schmust??? Das ist ja auch komisch.
Kommentiert 16 Jun von milbe (460 Punkte)
Ja, das kenn ich auch aus dem Bekanntenkreis. Das ist bei manchen Tieren so üblich. Schön streicheln lassen und wenn sie keinen Bock mehr haben, zubeißen!
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
8 Antworten 818 Aufrufe
Gefragt 24, Aug 2005 in Katzen von Anonym
0 Punkte
1 Antwort 100 Aufrufe
Gefragt 10, Apr 2004 in Katzen von Anonym
0 Punkte
9 Antworten 3,049 Aufrufe
Gefragt 5, Mär 2004 in Katzen von Anonym
0 Punkte
3 Antworten 139 Aufrufe
0 Punkte
7 Antworten 485 Aufrufe
Gefragt 24, Mai 2004 in Katzen von friegue2004 (200 Punkte)
...