Vasa-Papageien

0 Punkte
974 Aufrufe
Gefragt 9, Apr 2008 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Anonym
Hallo zusammen,

wer hat Erfahrung mit Kleinen Vasa-Papageien?
Ich habe seit drei Jahren zwei dieser besonderen Vögel, könnte aber noch den einen oder anderen Tip gebrauchen!
Liebe Grüsse

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

11 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 9, Apr 2008 von MiZschie (18,600 Punkte)
Hallo!
Das sind wirklich schöne Vögel. Unscheinbar, und trotzdem irgendwie interessant. Ich habe mal einen Vasa-Papageien-Züchter gekannt. Er hat die kleinen und die goßen gezüchtet.
Er hat aber immer sehr drauf geachtet, dass sie auch in polyandrischen Verbänden leben. Also ein Weibchen mit mehreren Männchen. Das war besonders bei der Brut wichtig, weil mindestens 2 Männchen immer für Futter gesorgt haben, während die Henne auf dem Gelege saß.
Welches Geschlecht haben denn deine 2? Normal sollten Vasa Papageien immer mindestens zu dritt gehalten werden (1 Weib und 2 Hähne).

Hast du mal Fotos der 2?
0 Punkte
Beantwortet 9, Apr 2008 von Anonym
Hi!
Siehst Du, das wusste ich jetzt z.B. nicht, dass man 2 Hähne und eine Henne halten sollte, danke für die Info!
Ich weiss ehrlich gesagt nicht genau, was für ein Geschlecht meine zwei haben, aber dem Verhalten nach zu urteilen glaube ich ein Männchen und ein Weibchen.
Fotos muss ich noch raussuchen und schick sie gerne demnächst.

Eins interessiert mich noch besonders.
Seit sich ihre Schnäbel irgendwann mal weiss verfärbt haben, sind sie nicht mehr dunkel geworden- das ist schon seit einem Jahr so. Ist das normal?

Danke, liebe Grüsse
0 Punkte
Beantwortet 9, Apr 2008 von Pinguin (4,660 Punkte)
Hallo Corinna,

vielleicht solltest Du DNA-Tests mit Deinen Vögeln machen - dann weißt Du sicher, welches Geschlecht sie haben und kannst noch einen dritten Vogel dazusetzen.

Dass der Schnabel hell bleibt, ist merkwürdig. Meiner Information nach sind die hellen Schnäbel ein Zeichen von Brutstimmung - und da sollten sie nicht so lange drinbleiben. Das solltest Du zumindest einmal mit einem vogelkundigen Tierarzt besprechen, wenn Du sie nicht gleich zur Untersuchung schicken möchtest.

Photos würde ich auch gern sehen. :)
0 Punkte
Beantwortet 9, Apr 2008 von MiZschie (18,600 Punkte)
Hallo Corinna

Mh...normal sind die Schnäbel dunkelgrau bis fast schwarz.
Ich würde auch einen TA fragen.

Wie hälst du die 2? Mit der Haltung muss man ja glaube ich bei Vasa Papageien doch einiges beachten, oder? Sie leben ja doch anders als Graupapageien oder andre kleinere Papageienarten. Wie ich gehört habe, brauchen sie mächtig viel Platz, oder? Du kennst dich damit bestimmt selber besser aus. Berichte doch mal von deinen 2
0 Punkte
Beantwortet 10, Apr 2008 von Anonym
Hi Michaela,

ich halte sie in einer Voliere. Sie könnten zugegebenermassen noch mehr Platz gebrauchen, aber noch wichtiger ist regelmässiger Freiflug.
Meine 2 sind 2 und 4 Jahre alt und superzahm. Sie dürfen pro Tag nicht mehr als 14 Stunden Tageslicht kriegen, weil sie sonst in Brutstimmung kommen. Dann können sie aggressiv werden. Ansonsten aber sind sie die liebsten, sanftesten und gutmütigsten Vögel, die ich mir vorstellen kann. Sie sind superneugierig und untersuchen gerne alles, aber verursachen so gut wie keine Schäden. Neues Spielzeug reissen sie mir fast aus der Hand, sie können davon nicht genug bekommen!
Fressen: sie mögen alles, brauchen aber vor allem Obst (ihre Hauptnahrungsquelle in der Natur), ausserdem benötigen sie mehr Eiweiss als andere Papageien.
Weitere Besonderheit: sie sind Sonnenanbeter, breiten in der Sonne ihre Flügel aus und geniessen; Sonnenlicht ist lebenswichtig für sie.

Soweit mal das Wichtigste in Kürze. Bin nach wie vor dankbar für noch mehr Infos- und Kontakte mit anderen Vasa-Haltern...

Fotos kommen noch, versprochen!

Liebe Grüsse
0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2008 von Anonym
Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen Fotos versprochen.
Hier habe ich ein schönes gefunden. Es zeigt meinen Kleinen Vasapapagei Joepie (sprich Jupie) beim Sonnenbaden. Der Genuss ist ihm anzusehen...
Ich hoffe, dass das Foto ein bisschen erkennbar rüberkommt, bin leider kein Experte auf diesem Gebiet.

Liebe Grüsse
0 Punkte
Beantwortet 11, Apr 2008 von MiZschie (18,600 Punkte)
Ein schöner vogel. Aber dass der Schnabel so hell ist, habe ich weder bei den großen noch bei den kleinen Vasa`s je gesehen.
Vielleicht sind das irgendwelche Mangelerscheinungen. M.E. müssen die Schnäbel der Vasa´s dunkelgrau bis fast schwarz sein.
Vasa?s duschen ja auch gerne. Bekommen deine auch mal "Regen" ab? Also mit einer Spühflasche? Da sie ja drinnen leben werden sie ja auch nicht in den Regen kommen.
0 Punkte
Beantwortet 12, Apr 2008 von Anonym
Hi,

ja, meine Vasas baden jeden Tag. Entweder in einer Schale oder aber ich dusche sie ab. Da sind sie ganz wild drauf.
Inzwischen habe ich mehr Infos wegen dem Schnabel. Mein Vogeltierarzt glaubt, dass es nicht unnormal ist (???); auf jeden Fall sind sie gesund.
Dann habe ich mich noch in einem niederländischen Papageienforum bei jemandem erkundigt, der auch schon verschiedene Artikel über Vasapapageien geschrieben hat. Er sagt, durch zu viel Licht/ zu lange Tage (mehr als 14 Stunden) können sie in Brutstimmung kommen und dadurch verfärbt sich der Schnabel.
Ich decke sie zwar jeden Abend um 20 Uhr ab, aber wir haben nur eine kleine Wohnung, in der auch gelebt wird und wir können ja nicht im Dunkeln sitzen... :nixweiss:
Ausserdem meint er, es könnte auch am Alter liegen, es sind noch relativ junge Vögel.
Hast Du zufällig einen Link oder sowas von dem Züchter, den Du kennst?

Liebe Grüsse,
0 Punkte
Beantwortet 12, Apr 2008 von MiZschie (18,600 Punkte)
Hallo Corinna!
nein, habe leider keinen link. Das ist auch schon ein paar Jahre her, wo ich ihn kennengelernt und später aus den Augen verloren habe. Im Netz gibt es aber viele Seiten über die Vasa´s. Habe eben mal gegoogelt. Gib mal einfach VasaPapagei in die Suche von Google.de ein.
0 Punkte
Beantwortet 5 Feb von Rob
Ich suche kleine vasa. Haben sie welche?
0 Punkte
Beantwortet 22 Mai von wuffilein (1,280 Punkte)
Hui, kann dir da leider nicht helfen. Aber hast du mal ein Foto für uns? Wie ist das Zusammenleben? Stelle mir das sehr laut vor...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 271 Aufrufe
Gefragt 15, Nov 2003 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Anonym
0 Punkte
15 Antworten 1,228 Aufrufe
Gefragt 26, Aug 2007 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Anonym
0 Punkte
1 Antwort 868 Aufrufe
Gefragt 10, Aug 2004 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Brigitte (131,540 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 1,317 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 826 Aufrufe
Gefragt 14, Apr 2004 in Großpapageien, Aras, Kakadus von Sony (12,580 Punkte)
...