Sauberes Krötenheim???

0 Punkte
1,149 Aufrufe
Gefragt 8, Nov 2005 in Schildkröten von Anonym
Hallo zusammen, ;)

wollte mal fragen wie ihr euren Wasserteil sauber macht, wie lange ihr dafür braucht und was ihr als Belag für den Boden benutzt?

Bei mir ist das eine Megaarbeit den Wasserteil sauber zu machen, vor allem wegen den Kieselsteinen, die ich im Moment noch als Bodenbelag verwende. Muss immer allle raus holen und in der Dusche sauber machen, weil da immer so viel Dreck dran bleibt und die Steine auch teilweise grün werden.

Habt ihr irgendwas, was ihr noch in der Wasser schüttet, damit es länger sauber bleibt oder so? Was für einen Filter (Pumpe) benutzt ihr?

Weiss nicht genau, wie ich das schreiben soll, am Besten schreibt ihr mal so wie ihr das macht.

Würde mich über viele Tipps freuen. :D

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 1, Dez 2005 von Anonym
Hat denn keiner einen Tipp für mich? ?(
0 Punkte
Beantwortet 2, Dez 2005 von Bacardi (15,560 Punkte)
Hallo Chrisi,

bei mir ist es schon viele Jahre her, daß ich Wasserschildkröten gehalten habe. Es sind wirklich Saunickels.

Wie groß ist denn Dein Wasserteil? Oder hast Du ein Aquarium mit Schwimminseln? Ich hatte damals eine sehr leistungsstarke Pumpe im Wasserteil drin, weiß aber nicht mehr, von welcher Firma die war. Allerdings habe ich trotz Filter spätestens nach drei bis vier Tagen wieder das Wasser gewechselt.

Vielleicht kannst Du es ja auch mit einem leistungsstarken Außenfilter (z.B. von Eheim) versuchen.

Am sinnvollsten halte ich inzwischen Becken, die direkt einen Ablauf haben. Ich weiß nicht, ob man sowas in Dein Becken evtl. vom Glaser oder so einbauen lassen könnte. Stöpsel ziehen und das Wasser über einen unten angebrachten Schlauch direkt in den Abfluß leiten. Oder mit Eimern auffangen.
Als Bodengrund würde ich im Zweifel auf kleinen Kies verzichten und lieber einige große Steine reinsetzen.
0 Punkte
Beantwortet 7, Jan 2007 von Anonym
Ich hab auch Schildkröten und muss meinen Filter jeden Tag reinigen.Würde auch nen AUßenfilter empfehlen,werd ich mir demnächst auch holen.Als Bodenbelag kann ich Kies nur empfehlen,da es bei Schmutz nicht so stinkt wie Sand oder ähnliches.Den Kies wasch ich immer im Garten aus mit nem Wasserschlauch,und das ein bis zwei mal im Monat.Das kann man aber auch nur so selten machen,wenn man seinen Filter jeden Tag reinigt oder halt nen guten AUßenfilter hat.Jaja ,Schildkröten verdrecken schon sehr viel.Was man nich alles für seine Lieblinge tut.........
0 Punkte
Beantwortet 11, Jul 2007 von Anonym
wenn ihr Platz habt flanzt doch einfach Flanzen rein. die müsst ihr nur ab und zu mal schneiden und vielleicht vor fraß schützen (hab ich mit so Wasseransaugstutzen von Naturagart gemacht)
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten 1,289 Aufrufe
Gefragt 26, Mai 2005 in Schildkröten von Duplicate welligirli (2,880 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 977 Aufrufe
Gefragt 14, Jun 2004 in Schildkröten von Liane (440 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 1,218 Aufrufe
Gefragt 17, Feb 2004 in Schildkröten von lippi (200 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 3,249 Aufrufe
Gefragt 13, Jun 2003 in Schildkröten von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
0 Punkte
23 Antworten 1,064 Aufrufe
Gefragt 23, Dez 2008 in Schildkröten von Anonym
...