Bruth?hle??

0 Punkte
102 Aufrufe
Gefragt 16, Jun 2003 in Andere Sittiche von Hamada (260 Punkte)
Hi !

Ich wollt mal fragen , wie sieht eine Bruthöhle eigentlich
von innen aus??
Haben die überhaupt Platz in sonem miniteil?
liegt da watte oder sowas drin? :lol: (armer Nymphie hintern...)
Die sehen doch garnix bei sonem kleinen Fenster?!?!

Freu mich auf antwort (ich will aber keine züchten , 2 freche solche freche reichen schon) :roll: :)

Ciao , Hamada

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 18, Jun 2003 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

der Nistkasten wird, so wie er ist, aufgehängt. Einen besonderen Service kann man den Vögeln bieten, indem man Sägespäne hineingibt. Dann haben sie nämlich etwas zum Hinausschmeißen... :D
Es gibt Züchter, die die gesamte Bruthöhle dicht gepackt mit Sägespänen vollstopfen. Angeblich fördert es die Brutlust, wenn sich die Vögel die Bruthöhle selbst erarbeiten müssen. Ob's wirkt? Meine wissen auch ohne Späne nicht, wohin mit ihrer Lust.

Wenn Küken geschlüpft sind, ist eine Einstreu praktisch, weil man den Kasten dann leichter und vor allem schneller gereinigt bekommt, als wenn man spachteln muss. Ich verfahre daher so, dass die Eltern Sägespäne in den Kasten bekommen. Wenn sie sie rausschmeißen: gut. Wenn Küken da sind, kommen neue Späne hinein, die nach Bedarf ausgetauscht werden. Bisher fanden das alle Sittiche ok.

Ein harter Boden macht den Sittichen nichts aus, sie haben wohl andere Begriffe von Gemütlichkeit. Oder vielleicht soll Kükenaufzucht hart und schmerzhaft sein!8)
Platz haben sie genug. Wenn denn vier-sechs Küken heranwachsen, wird es eng. Aber dann guckt ja schon mal das eine hinaus, ob es da nicht vielleicht netter wäre.
Ein Fenster brauchen sie nicht. Entweder sie sind drinnen, oder draußen. Rausgucken kenne ich nur von den Küken.

Übrigens: Bei den Nymphen brütet der Hahn meist tagsüber, die Henne nachts. Daher kann es sich der Hahn auch leisten, auffälliger gefärbt zu sein - nachts sind weniger Fressfeinde unterwegs.
Meine beiden brüten allerdings gern zusammen. Allerdings haben sie auch einen Deluxe-Nistkasten...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 252 Aufrufe
Gefragt 7, Feb 2005 in Andere Sittiche von KEi (1,760 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 125 Aufrufe
Gefragt 13, Jul 2004 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 104 Aufrufe
Gefragt 17, Mär 2004 in Andere Sittiche von Cordula (38,580 Punkte)
0 Punkte
6 Antworten 83 Aufrufe
Gefragt 2, Jan 2004 in Forum-Café von Anonym
0 Punkte
10 Antworten 2,076 Aufrufe
Gefragt 19, Dez 2004 in Hunde von moods75 (800 Punkte)
...