Flegelalter ?!

0 Punkte
514 Aufrufe
Gefragt 14, Jun 2003 in Andere Sittiche von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

zum Flegelalter kann ich leider nichts sagen, weil ich das bei meinen Vögeln in der Art nie hatte. Aber der Avatar ist süß. :lol: Allerdings: Ansteckungsgefahr und so... :|

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

15 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Hallo ihr,
also eigentlich ist dies ja mehr ein Ausrede-Thread - ich brauchte einen Grund, um Euch meinen neuen Avatar zu zeigen. :oops: Mirja hat mir geholfen, das Bild hochzuladen. Danke nochmal, Mirja! :kiss:
Aber dann kann ich auch gleich was zu dem Kleinen fragen. Er ist 'mein Jüngster' und kommt gerade in die Jugendmauser. Bisher war er sehr zahm ( wie man sieht :D ), aber neuerdings habe ich den Eindruck, er kommt ins Flegelalter. Gibt's sowas bei Welli's? :? Er hackt nach allem, was sich bewegt: ob Mensch oder Tier, keiner darf ihm zu nahe kommen. Er ist ständig unruhig und gaaaanz dünn, nie sehe ich ihn, wie die anderen, auf einem Beinchen sitzen oder gar aufgeplustert sein. Ich hoffe, das gibt sich wieder, der Kleine ist echt ein nervöses Hemd... ;)
0 Punkte
Beantwortet 13, Jun 2003 von Mirja (1,660 Punkte)
Hallo Cordula.

Gern geschehen. :) :hdl:

Und was das Flegelalter angeht....Hmmmh..bei meinen war es eigentlcih immer umgekehrt. Solange sie jung und neu waren, waren sie unsicher und nervös, duckten sich sogar weg, wenn andere Wellis über ihre Köpfe flogen. Aber wenn sie erwachsen werden, gehören sie voll zum schwarm dazu, von nervosität keine Spur mehr und auch vor Ferdi und und mir veleiren sie dann immer mehr die Angst....

Hmmmh..ich glaube so wirklcih geholfen hat dir dieses Posting nicht....oder?
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von Mirja (1,660 Punkte)
Hallo Katrin.

Allerdings: Ansteckungsgefahr und so...


Hmmmh..ich hab meine Oma auch immer geküsst, die süsse und dir war ja nun wirklcih immer ein bischen krank...und bei mir ist nie was passiert. Bei Ferdi auch nicht.
Ist vielleicht nicht generell so, oder?
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

genau anders herum - du steckst den Welli an. Oder deine ohnehin kranke Oma, was besonders gemein wäre. ;)
Nee, im Ernst: Ich habe unter meinen Vögel auch einen Küsser und Oberlippenbart-Epilierer. Aber zumindestens wenn ich mich nicht auf dem Damm fühle, scheuche ich ihn weg, damit er sich nicht ansteckt.
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von Apollina (4,820 Punkte)
@Kabuske: Die immerkranke "Oma" war eine Welli von Mirja :lachweg:

@Cordula: Mhm, bei meinen konnte ich sowas noch nicht beobachten. Kann aber sein das du einen besonders "hyperaktiven" Vogel erwischt hat. Einer von meiner Freundin ist auch so. Der kann keine Minute still sitzen.
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Hallo ihr,
wenn ich krank bin, gehe ich natürlich nicht so nah an die Welli's ran. Und: wie gesagt, momentan hat es sich eh erledigt. Die anderen sind nicht so zahm und mein Kleiner hackt nach Mensch un Tier! :evil:

Komisch, daß eure Welli's dieses Verhalten nicht gezeigt haben. Ich kann nur hoffen, daß das weggeht. Teilweise piesackt er die arme, alte Lemon ganz schön, die sichnicht wehrt und schnell mal von der Stange fällt. :(

@Marie
Hyperaktiv ist der Faulpelz aber gar nicht, eher ein Käfighocker. Er ist einfach nur ständig nervös, hechelt viel mit offenem Schnabel rum und ist niemals gemütlich aufgeplustert. Vielleicht streßt ihn ja auch die Jugendmauser, obwohl er bisher nicht klagen kann, die anderen sind schlimmer dran als er. Er läßt sich massig Zeit und verliert immer nur ein paar Federn pro Woche...
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von Apollina (4,820 Punkte)
Hallo Cordula,
Wie lange hast du den Kleinen denn jetzt? Vielleicht braucht er nur etwas länger um sich einzugewöhnen :?: :!:
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Wir haben ihn am 08. April bekommen, da war er 7 Wochen alt!
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von Apollina (4,820 Punkte)
Mhmm, da weiß ich jetzt auch nicht mehr weiter :?
Eigentlich müsste er sich mittlerweile gut eingewöhnt haben. Warst du in der letzten Zeit öfters mit ihm beim TA oder musstest ihn aus ürgendwelchen anderen Gründen öfters einfangen?

Sonst hast du vielleicht ein besonders nervöses Exemplar erwischt. Vielleicht legt sich das nach der Jungmauser?!
0 Punkte
Beantwortet 15, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Vielleicht habe ich ihn ZU viel in Ruhe gelassen - nein, er war nicht beim TA und ich habe ihn nicht eingefangen - dann würde ich verstehen, daß er seine Zahmheit mir gegenüber verliert. Aber warum hackt er auf den anderen rum? :? Naja, solange kein Blut fließt...er wird sich schon wieder beruhigen. Hoffe ich. Danke aber für Deine Hilfe. :kiss:
0 Punkte
Beantwortet 15, Jun 2003 von Apollina (4,820 Punkte)
Hallo,
Du bist dir ganz sicher das ER auch ein ER ist? Bei einer Henne würde ich das verhalten als normal ansehen.
0 Punkte
Beantwortet 15, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
@Appolina
:lol: Soso, Du meinst also, die Weiber sind eh Zicken - da ist sowas normal!? :lachweg:

Ich bin GANZ sicher, daß mein Hähchen mal ein stolzer Hahn wird! ;) :!: Aber ich glaube auch, daß man das Verhalten nicht so verallgemeinern kann. Meine kleine Henne ist z.B. eine ganz Liebe, die hackt nur, wenn jemand sie nervt oder zu nah kommt und sie läßt sich jederzeit anfassen. :kiss:
0 Punkte
Beantwortet 15, Jun 2003 von Apollina (4,820 Punkte)
Hallo Cordula,
Das war natürlich auf die Wellis bezogen :D
Na, was deinen Welli angeht weiß ich nun auch nicht mehr weiter.
Aber wenn deine Hennen so lieb sind, hast du ja Glück, das ist ja auch kein Wunder denn du kommst ja aus Osnabrück :D
Sorry das musste jetzt raus, wo alle hier (in OS) nur noch mit diesen Stickern und Ansteckern rumrennen :lachweg:
0 Punkte
Beantwortet 15, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Ja, das ist echt der Hammer. Kaum mehr ein Auto 'ohne'! Aber recht haben sie ja, oder? ;)
WIR KOMMEN ZUM GLÜCK AUS OSNABRÜCK!

( Für die anderen zur Erklärung: laut Umfrage sind wir Osnabrücker die glücklichsten Deutschen! )
0 Punkte
Beantwortet 16, Jun 2003 von Apollina (4,820 Punkte)
Hallo Cordula,
Du hast recht, hier läst sichs sehr gut aushalten!
Wenn ich da andere Städte sehe........
Aber ich denke wir sind etwas sehr Of Topic. :lol:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Keine ähnlichen Fragen gefunden

...