Natur?ste

0 Punkte
442 Aufrufe
Gefragt 12, Jun 2003 in Andere Sittiche von dola (360 Punkte)
Hallo Ihr alle! :wink:

Ich will mich am Wochenende mal mit dem Fahrrad auf die Suche nach Naturästen machen und wollte fragen, auf welche Zweige (außer Haselnuss) Eure Wellis noch so "abfahren"? :?

Liebe Grüße!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Dola,

meine Vögel mögen Weiden- und sämtliche Obstbaumäste (insbesondere von Apfel- und Birnenbäumen).

Haselnussäste haben sie auch; die sind aber etwas härter und werden nicht so gerne zernagt.

Nicht verwenden sollte man frische Eichenäste (wegen der darin enthaltenen Gerbsäuren).

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Dagi (3,000 Punkte)
Meine haben Korkenzieherweide und finden die auch klasse zum Spielen.
Grüsse,
Dagi
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Anonym
Unsere stehen auch total aof Obstbaum-Äste.

Aber vorsicht, momentan wird viel gegen Schädlinge gespritzt!!!
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Alegna (3,320 Punkte)
Hallo.

Ich nehme auch Weide z.Zt.
Aber ich hatte auch schon Obstbaumzweige (natürlich nicht gespritzte).
Ausserdem kannst du auch Birkenzweige nehmen. Die sind aber nicht so widerstandsfähig und werden schnell zernagt :) .
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Birke, Buche, Ahorn, Weide, Korkenzieherweide, Haselnuß, Obst, alles ist ok, wenn weit genug von vielbefahrenen Straßen entfernt und nicht gespritzt.

Obstbäume bitte nicht mit Zierobst verwechseln. Zierobst ist in aller Regel giftig. :!:
0 Punkte
Beantwortet 14, Jun 2003 von kabuske (33,500 Punkte)
Moin,

bei Nadelhölzern bitte darauf achten, dass sie nicht harzen (-> federn verkleben). Rosskastanie (die Kastanie!) ist giftig.

Wie wäre es noch mit Linde, Pappel, Erle?

Und wenn du jetzt schreibst, du hättest auf deiner Fahrradtour keine Äste gefunden, dann wissen wir, dass du niieee gefahren bist. ;)

Und mache es bitte nicht wie ich: Ich bin Spezialistin darin, extra für Sitzstangen lange Fahrradtouren zu unternehmen und die Astschere zu Hause zu lassen. :roll:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
15 Antworten 719 Aufrufe
Gefragt 29, Okt 2004 in Andere Sittiche von Asterix (50,140 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 216 Aufrufe
Gefragt 25, Jul 2004 in Andere Sittiche von Golfhamster (240 Punkte)
0 Punkte
0 Antworten 12 Aufrufe
Gefragt 17, Jul 2004 in Andere Sittiche von Tiggr82 (4,200 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten 125 Aufrufe
Gefragt 14, Sep 2003 in Andere Sittiche von Martin (1,380 Punkte)
0 Punkte
12 Antworten 435 Aufrufe
Gefragt 28, Okt 2004 in Andere Sittiche von Asterix (50,140 Punkte)
...