SEITENBACHER

0 Punkte
148 Aufrufe
Gefragt 11, Jun 2003 in Forum-Café von Anonym
Grad kam auf SWR3 wieder die Seitenbacher Müsli Werbung.
Der Typ regt mich echt auf!!!
Das ist mit Abstand der schlechteste Sprecher, den ich je gehört habe!!!
Ich kaufe deswegen schon aus Prinzip keine Produkte wegen der bescheuerten Werbung!!! :x

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

21 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Sowas macht die Sachen aber bekannt, ich habe zum Beispiel diese Ace-Oma gefressen wie sonstwas ... die hab ich gehasst, die war einfach bekloppt. Aber wenn ich jede Waschmittelmarke vergesse, Ace kenn ich bestimmt noch ewig ... :twisted:

Oder dieses "Meine Mama und Meditonsin" *argh* :x
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Bei mir wars die Sanostolwerbung, mit diesen "Sanostol"-singenden Kindern zum Schluß... :roll:

Auch schön der Typ von der Senf- und der Axawerbung. Der sein "s" nicht vernünftig aussprechen kann. "Schenf, Würtsche desch Lebensch" :D :hihihi: ...
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
lääääääcker-läääääääcker-lääääääääcker!

:lachweg:

Wie heißt doch gleich der Typ auf SWR3, der immer die Leute nachmacht?
Der kann das perfekt!

:D

Mich hat früher immer Tilly und die Palmolive-Werbung genervt: Sie baden gerade Ihre Hände drin!

Gruß
Gbi
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Anonym
Andreas Müller heißt er, Gabi!!!

Ja, die Hausfrauen waren früher aber auch echt so blöd, daß sie überall ihre Hände in Flüssigkeiten gesteckt haben, wenn sie sich hingesetzt haben!!! :lachweg:
Der Erfinder dieser Werbung scheint von Frauen echt NICHTS zu halten!!!

"In Geschirrspülmittel???" "Nein, in Palmolive!" AAAAAAHHHHHHHHHHH!!!! :lachweg:
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Schlundi (7,760 Punkte)
huhu

also von seitenbacher hab ich noch nix gehört!
Aber das liegt vermutlich da dran, dass ich aus Bayern komme?
Aber so ätzende Werbungen gibts doch überall....
Am schlimmsten sind auf jeden Fall Waschmittel und das Deo für die Geschirrspülmaschine.... *mus man nich haben*
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Anonym
Diese Zitronendinger für die Spülmschine habe ich früher auch mal benutzt, aber da stinkt die Tupperware noch ewig davon! *würg*
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Männer und Haushaltsführung... :D Tupperware gehört nicht in die Spülmaschine. Tupperware wird mit der Hand gewaschen, erst heiß und mit Spülmittel, dann heiß und ohne Spülmittel und zum Schluß kalt und ohne Spülmittel. So bleibt kein Stinkegeruch zurück ;) .

MÄNNER!!! :kiss:
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Sabine (17,180 Punkte)
Hab die Pamperswerbung gefressen... "Da macht macht einfach jeder "oooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh"!!"

---> Ooooooooohhhhhhhhh *mein gott, bin ich kindisch oder was???*

Oder die bescheuerten mit ihrem Milchjieper... mein Gott - egal, erfinden Sie ein Wort, wenn dadurch der Umsatz steigt, iss auch gut. Sind doch alle doof, die das kaufen....

(nebenbei hab ich das Wort in noch keinem englischen Wörterbuch gefunden, unbekannter Phantasieschrott scheint sich gut zu verkaufen)

*da lieber premiere guck*
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Anonym
Meike, Meike,

wer hat Dir denn das erzählt??? Vergiß das mal schnell wieder!!!
Tupperware KANN in die Spülmaschine!!!
FAST alles!!!
Wenn ich z.B. Zwiebeln drin hatte, dann wird ERST kalt ausgespült, damit sich die Poren schließen, dann heiß! FERTIG!!!

Ich bin TUPPERBERATER und weiß daher, wovon ich Rede!!! :wink:
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Also ich werfe das ganze Tupper-Zeug in die Spülmaschine... einschließlich dem Sparschäler.
Den habe ich übrigens jetzt mal entrostet, Stefan, ich habe ja seit kurzem ein neues Ausweichmodell. Jetzt in Grün!
:D
Ja, ja, die Werbung kann manchmal ganz schön nerven. Ich bin aber nicht mehr so auf dem Laufenden, weil man Mann immer gleich wegzappt.
Am Freitag und Samstag ist er aber nicht da, so kann ich mich endlich mal wieder auf den neusten Stand in Bezug auf Werbung bringen.
Ich habe früher öfters mal die witzigsten Werbespots gesehen. Was da andere Länder auf die Beine bringen, ist schon zum brüllen.

Ich habe mal eine Werbung aus England gesehen, über die könnte ich mich heute noch totlachen:
man sieht einen Henker mit Kutte und Sense über der Schulter im Halbdunkeln auf einem alten Fahrrad eine Landstraße entlang fahren.
Plötzlich eine Kreuzung, ein Auto von der Seite, ein fürchterliches Krachen und in der nächsten Szene den Henker stark humpelnd mit verbogener Sense und Achter im Fahrrad die Straße entlangschieben....
War ne Werbung für korrekte Fahrradbeleuchtung....
*brülllllllllll*

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Anonym
Gabi, Gabi,

KLINGEN gehören nicht in die Spülmaschine, genauso wie scharfe Messer!!!! Immer von Hand spülen!!!

Frauen und Haushalt!!! *tststs* :D
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Ich bin sehr spülfaul und was in die Spülmaschine paßt, kommt auch rein!
Was es nicht überlebt, hat halt Pech gehabt!

Den Milchjieper habe ich übrigens auch gefressen ebenso wie die längste Praline der Welt, obwohl ich sie gerne esse.
:lol:

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo,

wußte gar nicht, dass man das Tupperware-Zeug kalt auswaschen soll, damit der Geruch raus geht. Guter Tipp. Ansonsten kommt bei uns auch alles in die Spülmaschine. Aber davon haben manche Tupperwar-Schüssel einen Rotstich bekommen.

@Sabine: da kann ich dir nur zustimmen, das mit den Pampers ist ja wohl das letzte.

Worüber ich mich auch aufregen könnte: der Snack im Handyformat (Kinder Pingui heißt das glaub). So ein Quatsch.
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Anonym
Hi Bettina,

stell die Tupper-Dippe mit Rotstich einfach mal in die pralle Sonne!!!
Das entfärbt!!! :daumenhoch:
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Sabine, "Jieper" ist ein urdeutsches, nämlich ein plattdeutsches Wort. Das kenne ich von meinen Großeltern noch aus ihrem platten Dialekt. ;)
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Stefan!

Uiuiui, dann hat meine Ma mir ja Mist erzählt. Werde das dann demnächst mal anders herum ausprobieren, Herr Tupperberater! :D
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Sabine (17,180 Punkte)
Worüber ich mich auch aufregen könnte: der Snack im Handyformat (Kinder Pingui heißt das glaub). So ein Quatsch.


*lol*

Ferrero macht nur so Schrottwerbung - die mit den Knubbeln da auch... Professor Rhino oder wie sie heißen... und die Extraportion Milch im kinderriegel - hallo?!? Wenn ich ne Extraportion Milch will, kauf ich mir ne Tüte davon oder gleich ne Kuh und stopf nicht dieses abartig süße Zeug in mich... (zucker sind nämlich Kohlenhydrate, ne Meike *gelernthab* ;) )

Uäh!!

Gabi, bin übrigens genauso spülfaul wie du - bei mir kommt auch alles, was reinpasst, da rein - ob Tupperware oder Edelstahlschüssel *grins*... ab und zu auch mal ein Mäuseterrarium, ohne Waschpulver natürlich... spart ne Menge Schrubbarbeit *ggggg*

*vor mich hin faulende grüße*
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Sabine (17,180 Punkte)
Sabine, "Jieper" ist ein urdeutsches, nämlich ein plattdeutsches Wort. Das kenne ich von meinen Großeltern noch aus ihrem platten Dialekt. ;)


"Was ist denn ein Jieper...?!?"
"Na, hm.. Lust, Verlangen...."
"Auf frischen Milchgeschmack?"
"Ja, genau....!"

*aufregundrotanlauf*

Nee, mal im ernst - dieses Wort existiert tatsächlich???...
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Gut gelernt, Sabinchen :) !

Ja, den Jieper gibt es tatsächlich. Auf jeden Fall im Holtruper Platt.
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Sabine (17,180 Punkte)
Wieder was fürs Leben gelernt - und wir wissen jetzt, daß irgendein Werbefuzzi mit diesem Dialekt aufgewachsen ist *lol*

Hier - zur Abwechslung mal ne Werbung, die gut finde:

Die von Clusters, wo das Hörnchen das Musli klaut (oder es versucht). fand ich mal witzig.
0 Punkte
Beantwortet 12, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Oder die Dogge, die erst mal die frisch mit dem Drucker gedruckte Zeitung durch den Schmodder zog, damit sein Herrchen daran genauso eine Freude hatte wie an der, die der Zusteller gebracht und durch den halben Vorgarten geschmissen hätte...
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Keine ähnlichen Fragen gefunden

...