Betrifft den Futterthread!

0 Punkte
1,619 Aufrufe
Gefragt 8, Jun 2003 in Andere Sittiche von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Liebe Forenmitglieder!

Es ist notwendig geworden, das der Thread "Welches Futter kauft ihr?" verschoben wurde.
Ein Inhaber eines Geschäftes hat sich nachteilig dargestellt gefühlt.

Ich möchte an dieser Stelle aber das Wort ergreifen und ich hoffe für die Mitglieder des HTC zu schreiben, das wir hier einen Neuanfang gemacht haben, um friedlich über unsere Tiere zu diskutieren, deren Wohl uns am Herzen liegt! Keines der Mitglieder hier hat im Sinn jemanden zu difamieren! Außerdem wollen wir hier keinen Ärger.

Ich habe so ziemlich im Alleingang entschieden, den Thread zu verschieben, weil auf Grund des verlängerten WE kaum jemand zur Verfügung steht. Ich wollte aber der Webmasterin unliebsame Probleme vom Hals halten. Selbst wenn es keine rechtlich relevanten Verstoße gegeben hat, denke ich, das nach den ganzen Quärelen im alten HTC keine neuen Streitpunke aufkommen sollten!

Auch wenn wir uns hier über jedes Mitglied freuen und traurig sind, das uns die Meinungsfreiheit dermaßen eingeschränkt wird.

Ich lasse den Thread offen, bitte aber alle, die sich zu Wort melden wollen, um eine sachliche Diskussion! Danke!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

31 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Gabi (105,260 Punkte)
Ramona, Du hast völlig richtig gehandelt.
Wenn ich gestern abend noch online gewesen wäre, hätte ich den Beitrag ebenfalls verschoben.

Deshalb auch meine Bitte an alle Mitglieder:
diskutiert sachlich ohne Beleidigungen oder Anschuldigungen.
Bitte reitet auch nicht auf alten Vorfällen herum, wir wagen hier einen kompletten Neuanfang und es ist im Moment schwierig für uns alle.

Ich denke, Ihr versteht alle, was Ramona und ich meinen und danke Euch für Euer Verständnis.

Gruß
Gabi
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Ramona,

diese Entscheidung kann ich nachvollziehen.

Aber wenn künftig mal ein neues Foren-Mitglied fragt, welches Futter wir verfüttern, darf man doch, denke ich, die Namen der Firmen nennen, bei denen wir unser Futter kaufen oder auch nicht kaufen, oder? :?

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Brigitte!

Das Klügste wird vermutlich sein, hier wirklich nur noch zu schreiben, wo man tatsächlich kauft und warum. Warum man wo nicht kauft, ist gerade in Hinblick auf diesen Thread, um den sich jetzt alles dreht, wohl besser PN-geeignet ;) .
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Meike,

ja, verstehe ich schon.

Früher haben wir z. B. in vielen Foren immer die süßen ungesunden Knabberstangen mit überalterten Körnern der Firmen VK und TR kritisiert. (Man merke: Ich habe die Firmennamen abgekürzt; die meisten wissen dennoch, wer gemeint ist.)

Und so können wir jeden Firmennamen abkürzen oder ein Pseudonym gebrauchen, negative Inhalte (- warum wir ein bestimmtes Futter nicht verfüttern -) trotzdem schreiben und dann dazu schreiben: "Wer wissen möchte, über welche Firma ich hier schreibe, dem teile ich das auf Anfrage in einer PN mit."

Ich finde es schon sinnvoll, dass eine berechtigte Kritik hier auch öffentlich zu lesen ist, aber eben dann ohne Namensnennung.

Beispiel: Man schreibt:

"Ich verfüttere Futter von der Firma XYZ (dann Aufzählung positiver Argumente mit konkreter Namensnennung der Firma). Früher habe ich auch mal Futter von der Firma OmegaXYZ (Pseudonym) verfüttert. Doch leider haben meine Vögel das Futter nicht gefressen. Zudem habe ich auch mal Futter von der Firma AlphaABC (Pseudonym) ausprobiert. In diesem Futter waren leider viele Maden. Und das Futter der Firma BetaXYZ (Pseudonym) war zu unausgewogen, weil ... (konkrete Gründe nennen)".

Und dann fährt man fort:

"Wer sich dafür interessiert, welche Firmen sich hinter den oben genannten Pseudonymen verbergen, dem teile ich das gern in einer privaten Mail mit, weil es wettbewerbsrechtlich umstritten ist, solche Namen öffentlich zu nennen."

Was haltet Ihr von diesem Vorschlag?

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Apollina (4,820 Punkte)
Hallo Brigitte,
Ich finde deinen Vorschlag sehr gut!
So kann so etwas wie im "Futter-Thread" nicht mehr vorkommen.

Ps: Was macht eigentlich deine Homepage? :)
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
Hallö

mal ehrlich es sollte doch eine gewisse Kritik und Meinungsfreiheit geben, natürlich im passenden Ton. Glaub nicht das es was bringt, den es gibt mit Sicherhgeit immer welche die den Namen aussprechen bzw. jeder bald weiß wofür die Abkürzung steht und dann ist das selbe Theather wieder da.oder :?:

lieben Gruss
kruemel :wink:
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
@ Marie

Meine HP ist immer noch eine Baustelle. (Habe keine Zeit, mich intensiver darum zu kümmern; bislang ist nur ein Teil des Fotoalbums von den Vögeln fertig.)

@ Kruemel

Meinungsäußerungen - auch negative - sind auch im Internet nicht verboten, solange niemand persönlich beleidigt wird.

Es ist eine Sache der Formulierung: Wenn ich sage: "Das Futter der Firma VK ist Mist", dann wirkt das wie eine allgemein gültige Äußerung, die als Geschäftsschädigung ausgelegt werden könnte.

Wenn ich aber sage: "Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Vögel das Futter der Firma VK nicht fressen, weil die Körner überaltert sind." - dann ist das mein persönlicher Erfahrungsbericht.

Und zudem kann ich ja dann auch noch begründen, warum diese Körner überaltert sind. Wenn ich sie nämlich keimen lassen will, keimen viele Körner nicht. Also kann ich aus meiner persönlichen Erfahrung heraus erzählen, dass diese Körner zu alt sind. Und wenn diese Körner nicht mehr keimen, dann haben sie auch kaum noch einen Nährstoffgehalt.

All dieses darf ich doch öffentlich äußern!

Die Stiftung Warentest macht öffentlich ebenfalls Bewertungen von Waren und nennt dabei auch die Herstellernamen. Wenn das verboten wäre, dann würde es die Stiftung Warentest längst nicht mehr geben!

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Guten Abend, Leute!

Ich möchte mich hier Brigitte voll und ganz anschliesen!
Es ist rechtl. gesehen völlig unbedenklich persönl. Erfahrungsberichte auch in negativer Weise im Web oder anderen Medien zu äußern, man denke nur an TV Werbung, die neuerdings auch schon dahingehend agiert!

Es ging hier im speziellen Fall um den eingetragenen und geschützten Firmen-Namen des betreffenden Shops, der hier genannt wurde.
Aber auch das ist kein verstoß gegen geltendes Recht. Jeder Nicht-Jurist kann das nachvollziehen. Wo kämen wir denn hin, wenn Coca-Cola nirgends mehr erwähnt werden dürfte und große Läden wie das Mc Donalds und Burger King mussten sich in der Vergangenheit ja auch negative Vergleiche in aller Öffentlichkeit gefallen lassen. Ist deswegen einer der beiden Ketten pleite gegangen? Nein, denn zufriedene Kunden, lassen sich durch nichts abschrecken! Eben nur dadurch, das sie sich schlecht behandelt fühlen!

Ich habe den Thread verschoben, um der Webmasterin Streß zu vermeiden. Sicherlich wollen wir uns in Zukunft keinen Maulkorb umbinden lassen!

Das Moderatoren-Team wird deshalb ein weiteres Vorgehen zu unser aller Nutzen beraten und euch in Kenntnis setzen, wie wir in Zukunft vorgehen wollen! Ich bitte um etwas Geduld, denn nicht alle Modis sind jetzt am WE ereichbar!
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

von Coca Cola kriege ich übrigens Sodbrennen, und die Hamburger von Mc Donalds schmecken mir nicht, die von Burger King schmecken mir besser.

Die Brötchen von den Mc Donalds Hamburgern finde ich wie Gummi auf der Zunge!

Oh je, kriege ich jetzt eine Klage von Coca Cola oder/und Mc Donalds?

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von Twin2Towers (9,960 Punkte)
Brigitte...


laß man jetzt gut sein :lol:

ich verstehe Dein Posting zwar, doch es muß ja nun nix provoziert werden... :)

alles klar ??

Liebe Grüße
Angela und die Y-Bande
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Brigitte, na ob du dir das leisten kannst... :lachweg: !
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
Hallö ihr lieben

@Brigitte
öhm ich wollt eigentlich auch nix anderes damit sagen. Kritik und Meinungsäußerung sollt es auch geben. Sorryenn es anders rüber kam.

Schließlich kann ja auch eine Firma davon auch profitieren, sprich an sich weiter arbeiten. Nicht wa :)
und hab auch mit Kritik kein Problem im Gegenteil.

Würd es aber begrüßen wenn man den Namen ausspricht, den nicht jedes neue Mitglied weiß was hinter der Abkürzung steht. Ok gut man kann es erfragen. ;)

würde mir aber auch wünschen das die Leute es mal versuchen mit Kritik um zu gehen. Man kann nur daraus profitieren. :D

lieben Gruss
kruemel :wink
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo,

mit meinem letzten Posting in diesem Thread war ja auch nicht beabsichtigt, zwei bestimmte Firmen negativ darzustellen.

Es war etwas ironisch und überspitzt formuliert, um generell zum Nachdenken darüber anzuregen, wieviel freie Meinungsäußerung denn nun tatsächlich im Internet erlaubt ist.

Ich würde vorschlagen, dass die Modis im Regie-Forum darüber weiter diskutieren. Und wenn eine Lösung gefunden ist, könnte die Administration diese evtl. in die Foren-Regeln mit aufnehmen.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von Anonym
Die Äußerungen: Ich meine, Meiner Meinung nach, ich habe die Erfahrung gemacht - in Verbindung mit Firmennamen sind erlaubt, da es zur freien Meinungsäußerung zählt. Aber wenn sich kleinere Privatfirmen, die hier mitlesen so auf den Schlips getreten fühlen, dass sie keine andere Meinung vertragen, können wir in Zukunft da etwas vorsichtiger sein. Größere Firmen werden sich da kaum daran stören.
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von Budgie-Friend (3,980 Punkte)
Irgendwo wurde darauf hingewiesen, dass der alte Futterthread verschoben wurde. Aber wo ist er ? Kann ihn nirgends mehr finden.
Diese Diskussion hier gefällt mir nicht. Was hat sie noch mit Wellensittichen zu tun ?
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo BF!

Der alte Futterfred wurde aus der Erreichbarkeit der Mitglieder entfernt, er lagert z.Z. in der Regie zwischen.

edit: Diese Diskussion ist leider aufgrund der Vorkommnisse im alten Futterthread notwendig, da sich viele Mitglieder hier mit Sicherheit auch verunsichert fühlen, was man schreiben darf und was nicht. Das muß einfach klarsein, damit sich die Leute hier auch weiterhin wohlfühlen können ;) .
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Hallo BF!

Sie hat in sofern etwas mit Wellensittichen zu tun, als das sie aus der Diskussion entstanden ist, welches Futter jeder einzelne für seine Wellensittiche kauft!

Wie Meike schon schreibt müssen wir alle eine Lösung finden, wie wir in Zukunft vorgehen wollen, um solche nervigen Debatten zu entgehen!

Mir macht es auch keinen Spaß, das ich wegen dieser Sache mehr in der Regie posten muss als auf Fragen in Bezug auf unsere Tiere antworten zu können!
0 Punkte
Beantwortet 9, Jun 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
Hallö

@Brigitte
hat glaube auch keiner so aufgefasst und jeder das glaube ich aúch richtig verstanden was damit gemeint war. ich meinte nur generell sollte es schon möglich seine Meinung und Kritik im passend Ton aus zu tragen. Mehr wollte ich nicht sagen damit. SORRY wenn es so sn ksm als hätt ich dich angegriffen oder so

lieben Gruss
kruemel :wink:
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Kruemel,

ich habe ich mich durch Deine Äußerungen überhaupt nicht angegriffen gefühlt! :wink:

Es ging mir nur darum, grundsätzlich zu klären, was man im Internet öffentlich äußern darf und was nicht.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo,

das mit der freien Meinungsäußerung ist nicht so einfach. So viel ich weiß, muß man das auch beweisen können. Z.B. müsste dann jemand bezeugen könnten, dass das Futter alt war oder Maden drin waren.

In der CT war mal ein Bericht darüber, was man äußern darf und was nicht. Das war so kompliziert, dass man darüber nur noch den Kopf schütteln kann.

Ich finde es echt schade, dass gewisse Leute keine Kritik vertragen.

Es wäre echt hilfreich, wenn die Moderatoren darüber diskutieren und uns dann bescheid geben, damit man weiß, was man noch schreiben darf.
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Anonym
Ooch Bettina,

schreib einfach was Du denkst, so wie ich!
Wenn Du zu böse warst, bekommst dann schon einen aufn Deckel!!! :D
Ist mir auch passiert! Na und?! S leben geht weiter und Leute, die mit Kritik nicht umgehen können, gibt es überall!
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Tina (220 Punkte)
Hallo Ramona,

wohin hast du den Thraed verschoben, ich kenne mich hier noch nicht so gut aus. Gibt es ein Futterforum (habe keins gesehen :?) ? Wäre toll, wenn du einer orientierungslosen helfen könntest.
Vielen Dank schon mal :)

Grüsse, Tina
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Tina!

Hatte ich zwar ein paar Beiträge weiter oben schon geschrieben, aber doppelt hält besser ;) :

Dieser Thread ist samt und sonders in die Regie verschoben worden, wo er jetzt auch erst mal bleiben wird. Er ist somit für Nicht-Moderatoren nicht mehr zugänglich.
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Tina (220 Punkte)
Hallo Meike,

vielen Dank für die Antwort - doppelt hält wirklich besser -, habe leider erst geschrieben, dann zu Ende gelesen :oops:

Ist schade, weil ich meine dort einen Firmennamen gelesen zu haben, den ich bisher nicht kannte. In diesem Thraed (wenn es nicht doch ein anderer war) waren einige ganz angetan von dem Futter. Weil ich mich nicht mehr erinnern kann, wie der Name lautet wollte ich nachlesen und bei nächster Gelegenheit mal testen...

Grüsse,
Tina
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Hallo Tina!

Futterkonzept und Ricos Futterkiste kann ich Dir so aus dem Stehgreif schon mal nennen, die beiden Namen sind gefallen. Einen Firmennamen werden wir hier wohl nicht mehr nennen, da die Firmeninhaberin selbst es so wünscht. Frag mich nicht, wieso... :nixweiss:

Für eventuelle andere Namen werde ich noch mal in der Regie den ganzen Fred durchstöbern, ok?
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von >>Ramona<< (7,660 Punkte)
Es war auch noch von Elas Shop die Rede. Ela schreibt hier auch und du kannst über ihre HP den Shop ereichen, wenn du das möchtest!
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Genau! Der dritte Shop im Bunde derer, die ich hier noch gefahrlos tippen darf :D ist dieser hier: http://www.futterbude.de . Das ist der von Ramona erwähnte Shop von Ela.
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Anonym
Einen Firmennamen werden wir hier wohl nicht mehr nennen, da die Firmeninhaberin selbst es so wünscht. Frag mich nicht, wieso... :nixweiss:


Es handelt sich hierbei um einen Firmeninhaber, nicht um eine Inhaberin! DER will nicht mehr, daß der Name seiner Firma hier genannt wird.
Wir dürfen nicht mehr schreiben, wenn wir zufrieden waren; also auch keine Werbung mehr dafür machen!

Wer Interesse hat und sich von der guten Qualität überzeugen will, kann sich per PN melden!
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Meike (43,440 Punkte)
Du hast recht... Asche auf mein Haupt :roll: ...
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Tina (220 Punkte)
Vielen Dank Ihr Drei!

Das klingt ja alles etwas kompliziert... ;)

Ob es die Futterbude war, weiß ich nicht mehr. Werde dort aber mal reinschauen :)

Viele Grüsse,
Tina
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Anonym
Hi Tina,

wir haben die Sache aber nicht verpomkliziert, sondern komplizierte Menschen!
Die Futterbude kann ich Dir empfehlen! :daumenhoch: Die hat eine InhaberIN, und DIE ist sehr nett!!! Da darfst Du auch mal kritisch drüber schreiben, ohne Ärger zu bekommen!!!
Meine nächste Bestellung wird an Ela gehen.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
6 Antworten 231 Aufrufe
0 Punkte
5 Antworten 352 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 1,134 Aufrufe
Gefragt 8, Aug 2006 in Hunde von Anonym
0 Punkte
8 Antworten 278 Aufrufe
Gefragt 31, Mär 2005 in Andere Sittiche von Lina (500 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 781 Aufrufe
...