"L?rmpegel" 2 zu 4 ??

0 Punkte
569 Aufrufe
Gefragt 7, Jun 2003 in Andere Sittiche von Svala (6,900 Punkte)
Hall Ihr,

hat einer vorn Euch, der mehrere Wellis hält, irgendwelche Erfahrungswerte, wie sich die Lautstärke verändert, wenn man statt zwei Wellis vier Wellis hat?

Verdoppelt es sich in etwa, wird es deutlich mehr also doppelt so laut oder bleibt es wie es auch mit zweien war?

Nicht, dass mich das Gezwischter oder manchmal auch eher zänkische Gekreische je stören wurde! :D

Aber ich würde mir gerne zu meinen zwei noch zwei dazu zulegen und habe etwas Sorge, dass dann ein Nachbar sich belästigt fühlen könnte, wenn es lauter wird ??
Im Sommer sind meine auf der Terasse in einer Voliere, zum nächsten Nachbargrundstück beträgt der Abstand circa 3 Meter.

Wir haben nicht sonderlich guten Kontakt zum Nachbarn (also vorher fragen oder so ist nicht), und ich möchte nicht unbedingt einen ernsthaften nachbartechtlichen Streit heraufbeschwören...

Juliane

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 7, Jun 2003 von Kruemel (5,720 Punkte)
Hallöchen Svala

Mein kleiner Zoo ( sieben Wellis und zwei Nymphis ) machen schon ordentlich rabatz :D Nimmt man natürlich die Nymphen mal außer betracht :)

Bisher hatte ich eigentlich noch nie schwierigkeiten mit meinen Nachbarn. Grad die Nymphen Olli und Ole sorgen für ne ganze Horde Wellis doppelt soviel Krach wenn ihnen was juckt bzw. in rasche sind.
;)

Zu Anfang hatte ich erst zwei Wellis und nach und nach kam dann ein kleiner Zoo zu stande :D Finde schon das der Lärmpegel ein wenig höher liegt.Aber nicht ganz so extrem

sicher helfen dir die anderen noch mit ein paar Tipps und Ratschlägen weiter.

lieben Gruss
Kruemel :wink:
0 Punkte
Beantwortet 7, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
Hallo Juliane,
ich habe gerade vor ein paar Wochen erst von zwei auf vier 'aufgestockt'! :vögelfüttern: Und ich kann nur sagen: es hängt ganz massiv von dem Tier ab, das Du erwischst. Jeder Vogel hat ein anderes Temprament, Du kannst vier haben, die total ruhig sind, aber auch zwei, die einen Höllenlärm machen. Das wirst Du wohl erst wissen, wenn Du es versuchst! ;)
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Tanny (4,460 Punkte)
Hallo Juliane,

innerhalb eines knappen Jahres bin ich von einem Welli auf den fünften Welli gekommen und er sechste ist schon in Arbeit hi hi hi......! Natürlich hat sich der Lärmpegel gesteigert doch da die Wellis auch viele Putz- und Ruhepausen an den tag legen lässt es sich durchaus auch ohne Ohrenstöpsel und Nachbarkrieg aushalten. Ich selbst habe für mich festgestellt das die Hennen viel viel rruhiger als die Hähne sind und das die Hansis ihrem Temperatment entsprechend auch um einiges lauter als die Schauwellis sind. Ich weiß aber nicht ob das auch auf andere Wellis so zutrifft, das kann auch Zufall sein. Ich freue mich auf jeden Fall schon einmal für dich, denn zwei neue Wellis sind was ganz tolles! Doch Vorsicht, die Wellisucht ist ansteckend!

Liebe Grüße,

Tanny
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Tanny (4,460 Punkte)
Oh weia, da hat sich ja mal wieder der Fehlerteufel eingeschlichen........


nimmt mir meine Tippfehler bitte nicht übel.

:wink:

Gute Nacht!

Tanny
0 Punkte
Beantwortet 8, Jun 2003 von Cordula (38,580 Punkte)
PS: Bei mir ist mit vieren nun Ruhe eingekehrt. :wow: Vorher war mein Tweety oft laut. Entweder er hat geschimpft, oder er hat laut geschrieen, wenn ich weggegangen oder wiedergekommen bin. Aber seit die Welli's zu viert sind, ist er einfach nur zufrieden und brabbelt oder singt höchstens in angenehmem Geräuschpegel vor sich hin! :kiss:
Und die beiden Neuen sind ( bisher :daumendrueck: ) wirklich nicht zu laut.
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo,

also ich finde schon, dass es bei uns viel lauter ist seit wir 4 haben. Vor allem fangen sie dann an lautstark zu zwitschern, wenn wir heim kommen und vor allem wenn man Fernseh schauen will. Das ist schon nervig. Manchmal fände ich es nicht schlecht, ein extra Welli-Zimmer zu haben.
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Tanny (4,460 Punkte)
Hallo Bettina,

ein Wellizimmer kann ich nur empfehlen, unsere Tiere haben ihr eigens Zimmer und das ist wirklich sehr angenehm.

LG

Tanny
0 Punkte
Beantwortet 10, Jun 2003 von Brigitte (131,540 Punkte)
Hallo Svala,

ich habe bei der Aufstockung von 2 auf 4 Wellis keinen Unterschied im Lärmpegel festgestellt.

Erst nach dem 6. Welli wurde es lauter. Jetzt habe ich 11 Wellis und 2 Nymphen. Aber es ist immer noch gut auszuhalten.

Ich denke, Dein Nachbar wird sich über 4 Wellis nicht beschweren, wenn er sich bisher über 2 Wellis auch nicht beschwert hat.

Viele Grüße
Brigitte :) :)
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Bettina W (16,220 Punkte)
Hallo Tanny,

ich fände es auch schön, ein Welli-Zimmer zu haben. Aber dafür muß man erst Mal das nötige Geld und den Platz haben.

Andererseits sind wir eh schon viel beschäftigt, und würden dann die Wellis erst recht kaum mehr sehen. So kann man sie auch im Vorbeilaufen mal ansehen.

Hat alles Vor- und Nachteile.
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Hallo,
also als ich von 2 auf 4 aufgestockt habe (kann mich kaum noch dran erinnern) war es schon ein Unterschied, aber 4 waren bei mir leiser als 2. Komisch, aber wahr. Es ist einfach abhängig davon, wie das einzelne Tier sich verhält.

Jetzt habe ich 15, bald 16 und Fernsehen ist bei uns momentan nicht mehr möglich, außer wenn ich kurz vorher Hirse füttere, dann ist Ruhe in der Voliere ...

Vogelzimmer hat meiner Meinung nach auch Vor- und Nachteile, auf der einen Seite ist es vogelsicher, man kann alles vollstellen und vollhängen mit Spielzeug und Kram für die Geier, auf der anderen Seite kriegt man nciht mehr so viel mit ... ich glaube da muß jeder selbst wissen, was er tut.

:wink:
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Anonym
Hi Juliane,

unsere ersten beiden waren zwei Mädels :roll:. Der Züchter meinte zuerst auch Merli wäre ein Merlin. Naja. die beiden hatten wir im Wohnzimmer und sie haben ganz schön rumgezickt! Vor allem, wenn wir fern sehen wollten.
Dann haben wir eine Außenvoliere gebaut und auf sechs Wellis aufgestockt. Natürlich sind sie am aktivesten in der Mittagspause :D , wenn andere ihre Ruhe haben wollen. Und laut sind die SECHS Geier allemal!!!
Glücklicherweise wohnen die nächsten Nachbarn weit genug weg!!! :daumenhoch:
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Manu (65,400 Punkte)
Du kannst ja mal zu uns zum fernsehen kommen, Stefan! :D
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Anonym
Nee laß mal.

1. haben wir ja jetzt keine Wellis mehr im Haus.
2. schauen wir eh selten fern!!! :D
0 Punkte
Beantwortet 11, Jun 2003 von Yuna (9,180 Punkte)
Also ich finde es ist schon so, dass die Wellis dann viel lauter sind. Ich habe zwei und die schreien manschmal schon zünftig.

Wenn mir das Gezeter auf die Nerven geht dann klatsch ich ma kurz in die Hände und dann ists wieder ruhig.
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
5 Antworten 175 Aufrufe
Gefragt 14, Jul 2004 in Andere Sittiche von ophelia (2,420 Punkte)
0 Punkte
11 Antworten 404 Aufrufe
0 Punkte
0 Antworten 215 Aufrufe
0 Punkte
4 Antworten 292 Aufrufe
Gefragt 30, Okt 2004 in Andere Sittiche von Yessica (320 Punkte)
0 Punkte
3 Antworten 164 Aufrufe
Gefragt 15, Jun 2004 in Andere Sittiche von nymphensittich (9,580 Punkte)
...