Wie gehts euren Hunden bei der Hitze?

0 Punkte
282 Aufrufe
Gefragt 3, Jun 2003 in Hunde von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Wie geht es eigentlich euren Hunden wenn es richtig heiß ist?
Wie ihr bestimmt wißt, sind meine Hunde schon etwas älter.
Im letzten Jahr hab ich mich richtig erschreckt.Draussen Hitze und wo sitzt man da? Auf der Terasse unterm Schirm, da lässt sichs aushalten.
Meine beiden Hunde natürlich auch im Garten, dahingelegt wo sie es gerade als angenehm empfinden.Dann steht die jüngere( Rose , sie ist braun und z.d Zeit gerade mal 7) auf, kommt auf mich zu und torkel wie ein Seemann.Man konnte ganz deutlich sehen, ihr macht die Wärme zu schaffen.Ich hab sie dann mit dem Gartenschlauch ganz vorsichtig mit Wasser eingenebelt und sie in den offenen Schuppen geschickt weils dort kühler ist.Ein paar min später ging es ihr besser.
In diesem Sommer fängt die Ältere an.Ich geh mit den beiden in der Mittagszeit raus, sie bekommt kaum noch Luft, sackt in den Knien ein und ich hab bald drauf gewartet das sie sich mitten im Laufen hinlegt. Also zur Mittagszeit rausgehen können wir vorläufig knicken, sie kanns nicht mehr haben.Liegt das am Alter? Sie ist jetzt 11 J alt und zudem auch noch schwarz?

Blinky

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 3, Jun 2003 von Sabine W. (920 Punkte)
Lina liebt die Sonne. Meistens liegt sie in der prallen Sonne auf der Liege (und ich sitze brav aufm Stuhl :D im Schatten). Neben dem Liegestuhl steht ein kleines Planschbecken, weil sie Wasser liebt. Da geht sie dann ab und zu rein, wenn es ihr doch zu heiß wird und taucht ein bißchen (sehr lustig anzusehen). Luca zieht sich eher in den Schatten zurück. Zwischendurch liegt er zwar auch mal in der Sonne, aber nicht lange. Würde mich auch wundern bei dem schwarzen Fell. Aber während alle Hunde (incl. Frauchen :D ) platt am boden liegen vor lauter Hitze hat er meistens noch ne Wahnsinns-Energie zum rumtoben.
0 Punkte
Beantwortet 4, Jun 2003 von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Hallo Sabine

sieht doch gut aus: Hund auf der Liege und Frauchen auf den harten Stuhl. Du arme!! :lol:
Du sagst das du das verstehen kannst das dein Hund den Schatten bevorzugt weil er schwarz ist. Eben das versteh ich nicht bei unseren.
Die eine mit dem braunen Fell liegt meißtens im Schatten aber die andere mit ihrem dicken schwarzen Fell kann sich stundenlang in der Sonne aahlen und da macht es ihr nix aus.Aber bei so Extremtemperatuern wie heute ist ihr der Schatten auch schon lieber.

LG Blinky
0 Punkte
Beantwortet 4, Jun 2003 von Franzi (10,520 Punkte)
Hallo ihr Lieben, :wink:

also Henry mag die Hitze nicht besonders. Er hat ja ziemlich langes Fell. Er legt sich immer in den Schatten wo er es gerade als angenehm empfindet. Ich brause in dann öfter mit dem kalten Gartenschlauch ab. Das liebt er dann...

Letztes Jahr in Frankreich hat er sich sogar jeden Tag unters Wohnmobil verkrochen weil da ein Lüftchen ging...

GGGLG Franzi
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2003 von maren (860 Punkte)
Huhu !

Meinem Fellmonster Sam macht die Hitze ganz schön zu schaffen. Mit ihm ist nicht viel los und am liebsten würde er nach einer kurzen Pinkelrunde wieder nach Hause auf die Fliesen. Er legt sich zwar auch manchmal in die Sonne, aber das sind nur ein paar Minuten.
Unterwegs wird jedes Wasserloch mitgenommen und das Kinderplanschbecken im Garten findet er auch echt klasse ....

Jana ist zwar kurz im Fell aber dafür schwarz. Ihr macht das nicht ganz soviel aus, aber man merkt halt dass sie etwas ruhiger ist. Auch sie nimmt jedes Wasserloch dankbar an und wenn das Loch groß genug ist verschwindet auch schonmal der ganze Hund :D
Abends dreht sie dann wieder auf.

Tja und Frauchen.... ?
Mir geht die Hitze jetzt schon auf den Zeiger. Irgendwie bin ich kein Sommermensch, ich freu mich jetzt schon auf den Herbst 8)
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2003 von Duplicate LUNA (260 Punkte)
Hallöchen!

Also Pitsch liebt die Sonne schon, aber auch nur dann wenn er sich nicht bewegen muß. Meist legt er sich dann in die pralle Sonne auf den Rasen und wenn es ihm zu warm wird geht er unter den großen Apfelbaum in den Schatten!
Beim spazieren gehen macht ihm die Wärme ganz schön zu schaffen, wir gehen Mittags auch nicht so lange weil er meist nur neben mir hertrottet und nicht wirklich Lust hat.

LG Monique + Pitsch :wink:
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2003 von Sony (12,580 Punkte)
Hallo Blinky,

fuer Tim kann ich nur sagen "Ziehmlich Schlecht"

@steffi... die liegt faul im Schatten rum und wartet bis wir mit ihr Spielen.
0 Punkte
Beantwortet 12, Aug 2003 von Bannie (640 Punkte)
Hallo ihr :wink: ,

Meine Lucy hat auch keine Lust in dieser Hitze zu laufen.
Wenn ich mit ihr in der Mittagssonne gehe, trottet sie auch nur ganz langsam hinter mir her und dann hat sie auch keinen Bok, Hunde oder Vögel zu jagen ( was sie eigentlich immer am liebsten tut :roll: )!!!
Ich kenne aber auch Hundedie die Hitze nichts ausmachen.
Die laufen immer ganz normal als wenn es kalt ist!!!!
Naja ich wollte meines nur mal dazu setzen :D

LG B A N N I E :yippeeh: :lachweg: :yippeeh:

:ola:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
7 Antworten 269 Aufrufe
0 Punkte
9 Antworten 1,634 Aufrufe
Gefragt 13, Sep 2003 in Andere Sittiche von Anke! (16,060 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 610 Aufrufe
0 Punkte
23 Antworten 1,930 Aufrufe
Gefragt 18, Nov 2010 in Hunde von manee (38,820 Punkte)
0 Punkte
7 Antworten 567 Aufrufe
Gefragt 29, Jan 2008 in Hunde von Anonym
...