(Fr)essgewohnheiten

0 Punkte
306 Aufrufe
Gefragt 28, Mai 2003 in Hunde von Franzi (10,520 Punkte)
Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder eines nur zu gut beobachten können. Henry spielt liebend gern mit seinem Fressen.

Heute hat er einen Kauknochen bekommenmit dem gut 10 Minuten rum tobte bis ihm einfiel, dass es ja etwas Essbares sei.

Spielen eure Hunde auch mit ihrem Fressen??

Henry sortiert auch sein Trockenfutter. Das was er am liebsten mag von dem Gemisch wird immer wieder fein säuberlich im Napf aufeinander geschichtet und wehe es kommt doch einmal ein Teil seines Lieblings in seine Schnauze. Glaubt ja nicht, dass das gefressen wird. Neee-- das wird wieder ausgespuckt und wieder auf dem Haufen gehortet.
Und dann lässt er sich seine Lieblingszutat auch gut schmecken.

Sind eure Hunde auch so wählerisch?? :D

GGGLG Franzi :wink:

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 28, Mai 2003 von Any (2,680 Punkte)
Hallo Franzi

Goja und wählerisch? Ne, da wird alles ratze putze im Eiltempo gefressen... :eek: Mit einem Knochen zu spielen ist ihr noch nie eingefallen, schliesslich muss sie ja schauen, dass sie nicht verhungert. :D
Nur letztens hat sie nicht so begeistert geschaut, als ich ihr zwei Karotten in Würfelchen geschnitten hatte und mit Joghurt mischte. :D Ich glaube sie hat noch nie 'was so langsam gefressen :D Aber dafür gabs dann nachher noch ein bisschen Trofu.

LG Any
0 Punkte
Beantwortet 28, Mai 2003 von gini (1,420 Punkte)
hi!

beim gretchen ist es so, dass sie grosse stücke nicht gleich frisst (eigentlich egal was). die bringt sie dann an einen"sicheren" platz (das sofa!!!). sie schleckt dran. überlegt, was sie weiter damit machen soll. bei grossem hunger frisst sie´s dann doch , oder sie vergrabt es im garten! :roll:

lg gini
0 Punkte
Beantwortet 28, Mai 2003 von Franzi (10,520 Punkte)
Hey ihr zwei,

Ich kringel mich hier schon vor lachen von euren Erzählungen... :lachweg:

GGGLG Franzi
0 Punkte
Beantwortet 28, Mai 2003 von maren (860 Punkte)
Huhu !

Jana stopft sich alles hinein was essbar aussieht...z.Zt isses gerade ein Birnenstumpen :roll:

Sam geht das alles wesentlich bedächtiger an. Er frisst längst nicht alles was man ihm unter die Nase hält. Beim Futter werden grundsätzlich zwei, drei Futterbröckchen neben den Napf geworfen und später gefressen.

...... ich glaubs nicht ! Jana hat die Birne liegenlassen.
Ich hab was gefunden was dieser Hund nicht frisst. :eek: :D
0 Punkte
Beantwortet 29, Mai 2003 von Sony (12,580 Punkte)
Hallo,

unsere STeffie ist auch so ein Futtersotierer.... Wenn es kein Trockenfutter gibt dann sucht sie fein saeuberlich alles raus was sie
mag. Natuerlich wird vorher alles schone oderntlich am Boden verteilt..
An diesem Punkt geht dann mein Blutduck etwas hoch :lol:
Wenn sie es mal schaft bei Strolchy ne Maus abzustauben dann spielt
sie auch damit...Kommt wohl das Katzenblut durch... :D
Tim ist ein ganz schleckricher... bzw war... als er noch juenger war
hat er grundsaetzlich nichts gefressen was er nicht wollte. ABer bewacht wurde es schon immer ... denn was man jetzt nicht will kann man sich ja
mal aufheben... ER liegt dann vor seinem Napf und schlaeft und wehe
jemand kommt zu nahe (ausser uns)
Spielen tut er aber nie mit Futter. :)


Gruss Sony
0 Punkte
Beantwortet 29, Mai 2003 von Any (2,680 Punkte)
:lachweg: :lol: Da gibts wirklich tolle Geschichten!! :D
0 Punkte
Beantwortet 29, Mai 2003 von Franzi (10,520 Punkte)
Hallöle,

nei Sony kann ich mir das richtig vorstellen wie Tim vor seinem Napf liegt... :lachweg:
Ich lach mich tot...!!! :lol: :D

GGLG Franzi
0 Punkte
Beantwortet 29, Mai 2003 von Delle (180 Punkte)
Habt ihr schon mal einen Hund Eis schlecken gesehen? Bei uns könnt ihr das im Sommer jeden Tag. Wenn unser Eismann seine Glocke klingeln läßt, flippt unser Max aus. Er bettelt so lange, bis einer von uns runtergeht und ihm ein Vanilleeis im Hörnchen gekauft hat. Dann setzt er sich ganz lieb und schleckt es ganz genüßlich weg, bis auch das letzte Fitzelchen aus der Waffel raus ist.

Nicht mal meine Kinder können das soooooooo genüßlich schlecken. :lol:
0 Punkte
Beantwortet 30, Mai 2003 von Any (2,680 Punkte)
Bist du sicher dass dein Max ein Hund ist? :lachweg: :lachweg:

Ich habe Goja letztes Jahr selber Eis gemacht. :) Wir haben solche Eisformen und da habe ich Milchwasser mit Baumnüssen eingefüllt. Goja hat das Eis zuerst immer abbeissen wollen, doch dann hat sie gemerkt, dass es zu kalt ist :D
0 Punkte
Beantwortet 30, Mai 2003 von Franzi (10,520 Punkte)
Hallo ihr Lieben, :wink:

also Henry ist auch so ein Eisgenießer. Als vor zwei oder drei Jahren der Eismann regelmäßig mit seinem kleinen Eiswagen kam, stand er irgendwann mal am Gartentor und hat es selbst mit der Schnauze auf gezogen (der Haken war nicht eingehakt) und hat sich vor den Wagen gesetzt bis ich ihm ein Eis gekauft habe... :lol: Ihr glaubt gar nicht wie der Eismann geguckt hat... :D

machen eure Hunde sich teilweise auch die Türen auf?

GGLG Franzi :)
0 Punkte
Beantwortet 31, Mai 2003 von Sabine W. (920 Punkte)
Also Luca stopft sich alles rein, was so ins Maul passt :D Sämtliches Obst, Papiertaschentücher usw. usw. Die Papiertaschentüchern atürlich nur, wenn ich ihn nicht dabei erwische :twisted:
0 Punkte
Beantwortet 2, Jun 2003 von Regina1983 (740 Punkte)
Hallo!

Meine Ashanti ist eine ganz wählerische. Wenn man ihr irgendwelche Leckerlis kauft, darf man nur die ganz kleinen nehmen (nicht diese Keksknochen usw.), weil sie die größeren Sachen nicht mag. Wenn man ihr ein neues Leckerli gibt, isst sie es grundsätzlich nicht, es könnte ja giftig sein :) Also steck ich ihr immer ein Stückchen davon in den Mund und halte die Hand darunter, damit sie es nicht ausspucken kann. Wenn sie es dann nach mehreren Ausspuckversuchen gegessen hat, merkt sie auf einmal, dass es ja doch ganz ok schmeckt :) und sucht nach mehr Leckerlis. Danach frisst sie alle auf anhieb, sie weiß ja jetzt dass sie nicht so eklig sind wie sie gedacht hat *ggg*.

Wenn man ihr ein ganzes Wienerchen hinlegt, dann guckt sie nur einmal und leckt drüber, lässt es aber dann links liegen, weil es ihr zu groß ist. Kleine Stücke isst sie aber sehr gern, und wenn man es ihr kleinschneidet isst sie es auch ganz.

Trockenfutter wird nur Royal Canin gefuttert, alles andere wird nicht beachtet. Dosenfutter mag sie nur das teuerste, das andere wird auch nicht beachtet. :roll:

An Obst hat sie als Welpe immer gern Bananen gegessen (war ihr Lieblingsessen) aber von einen Tag auf den anderen haben die wohl ganz eklig geschmeckt, sie rührt sie nicht mehr an.

Äpfel isst sie nur wenn man vorher mit ihr "hol den Apfel" gespielt hat, sonst auch nicht.

Wenn ein anderer Hund an ihrem Futternapf war, geht sie gleich hin und frisst alles leer, weil der ja wiederkommen könnte *g*.

Bei ihr steht den ganzen Tag ein Napf mit Trockenfutter rum, abends gibts dann Döschen. Wenn man frühs Döschen füttern will, isst sie nix, weil sie nur abends hunger hat :)

So, das war mal das allgemeine :D
0 Punkte
Beantwortet 2, Jun 2003 von Any (2,680 Punkte)
Hallo Regina!

Wieso kann denn dein Hund den ganzen Tag vom Trockenfutter fressen?

LG Any
0 Punkte
Beantwortet 3, Jun 2003 von Regina1983 (740 Punkte)
Hallo!

Das darf sie schon immer, sie frisst ja nur wenn sie hunger hat. Sie ist eh ziemlich dünn, weil sie immer so schnell rennt beim Gassigehn :)
0 Punkte
Beantwortet 3, Jun 2003 von Duplicate Blinky (5,320 Punkte)
Hallo Hundefreunde,

also meine Hunde sind im Fressen sehr unterschiedlich.Asta die ältere und auch übergewichtige besteht fast nur noch aus Hunger und schönen Augen.Diese überseh ich aber meißtens demonstrativ.Trockenfutter kaufe ich fast ausschließlich in komplett gepresster Form,da sie das Staubsaugerfutter garnicht liebt.
Warum Staubsaugerfutter? Ganz einfach, wenn ich ihr Futter anbiete welches aus gemischten deutlich sichtbaren Teilen ( z.B. Gemüseflocken, Kornflakes,gepresstem Mais usw) besteht dann ist sie bedient. Sie schnüffelt am Napf, dann kommt die dicke Pfote, es wird einmal durchs Futter gefegt so das alles auf dem Boden landet. Anschl. werden die Fleischbrocken gefressen und der Rest ist für Kollege Staubsauger.
Mit Leckerlies z.B kann ich sie nur sehr selten locken.Aber Äpfel fressen sie beide sehr gerne, aber bitte nur in Mundgerechter Form.
Rose dagegen ist fuchtbar mager, sieht bald aus als könne man ihr das Vaterunser durch die Backen pfeifen.Aber keine Sorge sie ist schon TÄ untersucht worden, ist gesund und einfach ein zarter Vertreter.
Sie lässt das Futter manchmal 2-3 Tage stehen ohne es auch nur anzusehen.Um ihr überhaupt etwas einzuflössen, mische ich oft Milch, Joghurt oder einfach Knochenbrühe in ihr Futter,sonst fällt sie mir ja ganz vom Fleisch.
Worauf sie allerdings beide sehr verrückt sind, ist Fisch oder Pansen, nur davon alleine kann man einen Hund ja nicht ernähren, ausserdem müffelt es dann auf Dauer unangenehm.

Gruß Blinky
0 Punkte
Beantwortet 5, Jun 2003 von Delle (180 Punkte)
Bist du sicher dass dein Max ein Hund ist?


Nö, eigentlich nicht wirklich. Er sieht zwar aus wie ein Hund, (Schwanz, Ohren, vier Beine) aber benimmt sich nicht immer so. Leg ihm eine Wurst und ein Baguette hin, (ohne alles) er nimmt garantiert das Baguette.
Wasser aus seinem Napf? Nur wenn es unbedingt sein muß. Lieber das Wasser trinken, was draußen auf dem Balkon in irgendeiner Schüssel steht. Lass mal aus Versehen Fleisch oder ähnliches auf dem Tisch liegen. Er starrt es zwar an, als wollte er es hypnotisieren, aber er geht nicht ran. Selbst wenn er den ganzen Tag alleine ist.
Soviel zu meinem "Hund". :wink:
Willkommen bei Haustier-Center.de - Das Frage & Antwort Portal rund um Tiere. Hier kannst du kostenlos deine Frage stellen und bekommst antworten durch unsere Community.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
4 Antworten 1,000 Aufrufe
Gefragt 27, Dez 2003 in Terrarium von Duplicate Melodie (9,080 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort 747 Aufrufe
Gefragt 5, Jan 2005 in Terrarium von Dragano (240 Punkte)
0 Punkte
5 Antworten 125 Aufrufe
Gefragt 13, Jul 2004 in Andere Sittiche von Gabi (105,260 Punkte)
0 Punkte
9 Antworten 379 Aufrufe
0 Punkte
1 Antwort 435 Aufrufe
Gefragt 26, Apr 2004 in Kaninchen von Anonym
...